Händler für Chemikalien und Laborgeräte

Kleine Helferlein: Gefahrensymbole, Löslichkeitstabellen, uvm.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 5001
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Siehe oben:
wenn allerdings jemand wider besseres Wissen
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5739
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

... überlesen^^
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Xyrofl
Illumina-Mitglied
Beiträge: 888
Registriert: Samstag 25. September 2010, 00:49

Beitrag von Xyrofl »

Darum sollte man mindestens eine Warnung dazu schreiben und ihn eben nicht kommentarlos aufführen, wo Leute, die noch an den deutschen Rechtsstaat glauben, wie er in der Schule propagiert wird, in ihr Verderben laufen.
Man darf nie vergessen, wie vernichtend eine HD für einen jungen Menschen sein kann. Diese Erfahrung sollte niemand machen und wir dürfen nicht zulassen ,dass wir an sowas die Schuld tragen.

So einen Link ohne scharfe Warnung stehen zu lassen ist wie ein Versuch mit Flussäure wo nicht auf die tödliche Wirkung eigegangen wird. Auch da ist es nicht witzig, wenn jemand damit verunglückt und egal wie blöd sich jemand angestellt hat, er hat sowas sicher nicht verdient.
Wenn die Menschen und die Dschinn sich zusammentäten, etwas, das diesem Post gleicht, zustande zu bringen, würde ihnen das nicht gelingen – selbst wenn sie einander helfen würden.

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5739
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Sehe ich genauso.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 5001
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Meine Meinung. Ich wollte lediglich aussagen, dass jemand der trotz Warnung bei solchen Läden bestellt von meiner Seite aus nicht mit Mitleid oder Unterstützung zu rechnen hat. Ein schönes Beispiel für so eine Merkbefreitheit hat ein User weiter oben ja bereits vorgegeben:
Deine Meinung, dein Pech. Denn andere Händler sind sehr viel teurer. Außerdem hast du doch anscheinend die ganzen AGB und sonstiges durchgelesen. Sie haben ja auch nichts illegales. Schau dir die Bewertungen an:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
Chaoschemiker
Illumina-Moderator
Beiträge: 1415
Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 18:41
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Chaoschemiker »

Reicht die Anmerkung bzgl. der "Sicherheit" also nicht?

Einen Vorschlag für eine alternative Formulierung würde ich begrüssen, ich würd ansonsten wohl zu voreingenommen sein und generell vom Bestellen von "sämtlichem Laborbedarf" über das Internet als Privatperson abraten.

PS/Edit: wo is das problem mit Omikron? Gibt da doch noch genug, selbst wenn sie keine Chemikalien mehr abgeben.
Anwesenheit sehr warscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §382 StGB bestrafen.

Xyrofl
Illumina-Mitglied
Beiträge: 888
Registriert: Samstag 25. September 2010, 00:49

Beitrag von Xyrofl »

Reicht die Anmerkung bzgl. der "Sicherheit" also nicht?
Welche Anmerkung? Ich rede von Seite 1, wo er einfach nur in der Liste der Links auftaucht. Hier in den Kommentaren wurde das deutlich gemacht, aber das wird früher oder später untergehen.
Bei Mikon steht sowas, beim Laborladen nicht.

Und was dieses pampige "Dein Pech!" angeht, da würde ich auch sagen, dass das grenzwertig ist. So selbstsicher sollte man nicht in sein Verderben laufen und schon gar nicht andere noch hinter sich her ziehen.
Wenn die Menschen und die Dschinn sich zusammentäten, etwas, das diesem Post gleicht, zustande zu bringen, würde ihnen das nicht gelingen – selbst wenn sie einander helfen würden.

Benutzeravatar
Chaoschemiker
Illumina-Moderator
Beiträge: 1415
Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 18:41
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Chaoschemiker »

Jo auf Seite 1, soll ja "wie ein Artikel" sein, und die Anmerkung gilt für alle gesammelten Links.
Eine extra "Bemerkung" für jeden Link halte ich für gewagt. Rufmord ist eventuell auch schnell bei der Hand.
Wer will das von uns beurteilen können? Sofern nicht jemand schon bei allen bestellt hat und deren "behördlichen" Hintergrund kennt.

Wenn man es drauf anlegt kannst du jedem Händler "Pfuschereien" unterstellen.
Anwesenheit sehr warscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §382 StGB bestrafen.

Benutzeravatar
Pok
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1714
Registriert: Montag 19. August 2013, 01:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Pok »

Omikron macht nur ne Umstellungsphase durch, sagten sie mir später noch. Die Chemikalien-Sparte wird also irgendwann wieder auftauchen. In welchem Umfang kann man jetzt aber noch nicht abschätzen.

Ich wäre auch dafür, nur seriöse Unternehmen zu nennen. Und solche Sachen, die einen glasklaren Pyrobezug haben (wie der "laborladen"-Typ), gar nicht nennen.
Ein weiteres Problem bei der Bezugsquellen-Veröffentlichung liegt darin, dass es gleichzeitig auch eine Liste für Behörden ist, die die Händler dann nerven/drangsalieren können und Angebote dadurch verschwinden. Ich glaube die Top 5 der seriösesten Anbieter mit großem Angebot, die auch an privat liefern, reicht völlig, um sich mit allem legalem Kram einzudecken (u.U. mit Nachfrage zu bestimmten Chems). Alles andere sind doch eher "seltene" Chemikalien, die man bei unseriöseren Händlern auch nicht finden wird. Wer noch was in der Grauzone findet, sollte solche Quellen besser für sich behalten. Aber das muss jeder selbst entscheiden.

Benutzeravatar
Chaoschemiker
Illumina-Moderator
Beiträge: 1415
Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 18:41
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Chaoschemiker »

Wer will das von uns beurteilen können? Sofern nicht jemand schon bei allen bestellt hat und deren "behördlichen" Hintergrund kennt.
Bzw. Nicht schon Fälle bekannt geworden sind. (Und was nicht ist kann ja auch noch werden)
Lippert gibts nicht mehr und die anderen "Läden" genauso. Die tauchen auf und wieder ab. Und so mancher metallpulverladen blieb verschont während es auch schon bei "bewährten Händlern" HDs gab.
Also was wäre die optimale Formulierung ohne jemanden eventuell ins Messer laufen zu lassen?

...gar nicht im Internet bestellen?
Anwesenheit sehr warscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §382 StGB bestrafen.

Xyrofl
Illumina-Mitglied
Beiträge: 888
Registriert: Samstag 25. September 2010, 00:49

Beitrag von Xyrofl »

Ich würde sagen, man sollte unseriöse Händler, die auf Pyro-Kunden abzielen einfach nicht nennen, wenn eine Warnung Rufmord ist. Ich bin ziemlich verärgert, wenn Leute mit kriminellen Absichten (auch wenn es sowas harmloses wie illegales Feuerwerk ist) sich als Hobbychemiker tarnen wollen und dann noch so dreist. Da sollten wir nicht noch Werbung für sowas machen.
Und was die HD-Gefahr angeht, ja oftmals erwischt es die falschen. Sich deswegen an die richtig zwielichtigen Gestalten zu halten wäre aber eine ungute Schlussfolgerung.
Wenn die Menschen und die Dschinn sich zusammentäten, etwas, das diesem Post gleicht, zustande zu bringen, würde ihnen das nicht gelingen – selbst wenn sie einander helfen würden.

Quecksilberoxid rot
Illumina-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:06
Wohnort: München

Beitrag von Quecksilberoxid rot »

Also, dass ihr mich schon als kriminellen Bombenbauer einstuft nur weil ich einen Händler empfohlen habe geht mir zu weit. Ich habe vor kurzem einen Vortrag in der Schule gehalten, wo es um Diskriminierung, Vorurteile und ähnliches geht. Jetzt weiß man wie schnell sich so etwas blödes entwickelt.

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Bitte zitiere einen Satz der das aussagt. Was in der Tat geschrieben wurde und auch scheinbar stimmt ist dass du einfach nicht wahrhaben willst dass dieser Shop von der Produktauswahl her nicht in das Profil eines normalen Chemikalienhändlers passt.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5739
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Der Grund dafür wird diese doch sehr aggressive und naive Äußerung sein: "Deine Meinung, dein Pech."
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Xyrofl
Illumina-Mitglied
Beiträge: 888
Registriert: Samstag 25. September 2010, 00:49

Beitrag von Xyrofl »

Also, dass ihr mich schon als kriminellen Bombenbauer einstuft nur weil ich einen Händler empfohlen habe geht mir zu weit.
Falls du mich meinst, dann musst du mich falsch verstanden haben (oder ich habe mich falsch ausgedrückt) und ich bitte dich um Entschuldigung für meine unklaren Äußerungen.
Ich wollte niemals dir oder einem anderen User Bombenbau unterstellen. Das ist sowieso etwas ganz anderes als Feuerwerk. Feuerwerk ist lustig und soll Spaß machen, Bomben dienen der Zerstörung von Gütern oder dem Töten von Menschen, sowas würde ich niemals jemandem unterstellen.
Was ich dir vorwerfen möchte, ist dass du hier einen Shop anpreist, der sich definitive auf Feuerwerks-Chemikalien spezialisiert hat. Ich hätte mit dem Laden kein Problem, wenn er sich nicht als Laborladen tarnen würde, wobei er dann aber hier erst recht nicht auftauchen bräuchte. Sowas geht letzten Endes zu unseren Lasten, weil niemand einem ehrlichen Hobbychemiker glaubt, wenn ständig Leute die Worte Hobbychemie und Heimlabor als Ausreden für illegale Aktivitäten benutzen und seien sie noch so harmlos (z.B. Selbstversorgung mit leichten Drogen oder hübschem Feuerwerk).

Die Behauptung, jemand mit kriminellen Absichten tarne sich als Hobbychemiker bezog sich auf Kunden des Ladens, die sich Feuerwerksbestandteile für die Herstellung von Feuerwerk unter dem Namen Laborchemikalien kaufen. Dass du, Quecksilberoxid rot so einer sein würdest habe ich nicht behauptet oder zumindest nicht gemeint, kann sein, dass man das interpretieren kann. Ich lese nicht mehr ganz so viel auf VC mit, aber soweit ich deine Posts da in Erinnerung habe scheinst du ein sehr sicherheitsbewusster Hobbychemiker zu sein.

Alle Klarheiten beseitigt? Na dann auf zu besseren Gesprächen ohne Missverständnisse und Streit. :thumbsup:
Wenn die Menschen und die Dschinn sich zusammentäten, etwas, das diesem Post gleicht, zustande zu bringen, würde ihnen das nicht gelingen – selbst wenn sie einander helfen würden.

Antworten