Eingebranntes Öl auf Magnetrührer abschleifen?

Alles über (eure) Laborgeräte.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nail
Illumina-Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2019, 21:45

Eingebranntes Öl auf Magnetrührer abschleifen?

Beitrag von Nail »

Hallo zusammen,

jeder kennt es. Eingebranntes Öl von Ölbädern auf dem Magnetrührer. Auch andere eklige Dinge wie Säuren auf der Heizplatte.

Nun frage ich mich, ob man evtl. das Öl abschleifen könnte. Hat jemand schon Erfahrung gemacht. Sieht die Heizplatte da nach noch gut aus?
Q.E.D.

CD-ROM-LAUFWERK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 562
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:05

Beitrag von CD-ROM-LAUFWERK »

Natürlich kann man das abschleifen. Wie die Oberfläche dann aussieht, hängt ganz davon ab, wie du sie abschleifst. Das kann besser aussehen oder schlechter. Im Zweifel einfach mal an einem beliebigen Stück Metall üben, dann siehst du, wie es aussehen wird :wink:

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1510
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Beitrag von mgritsch »

Ich empfehle allenfalls eine kleine Politur mit Schleifvlies, fein. Danach etwas abwaschen, leicht (!) mit Öl einreiben und aufheizen, dann sieht es wieder ordentlich aus :)
„Schleifen „ klingt mir zu heftig.
(und by the way, in die Artikelschmiede gehört so eine Frage eher nicht ;))

Glaskocher
Illumina-Mitglied
Beiträge: 983
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 22:17
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Glaskocher »

Meine Empfehlung ist auch "eine kleine Politur", allerdings mit Scheuerpulver und wenigen Tropfen Wasser auf einem Küchenpapier oder festen Lappen. Man muß kräftig schrubben, um den Belag weg zu bekommen, aber man hinterläßt keine Riefen. Auf die Art habe ich Silberflecken von einem übergekochten Ansatz wieder von der Kochplatte entfernt. Man muß halt das Pulver knapp "erdfeucht" machen und oft unter hohem Druck drüberwischen. Metallpolitur geht auch, wenn man unbedingt ein "Kaufprodukt" benutzen will, ansonsten empfehle ich Diatomeenerde, den Hauptbestandteil aller Scheuerpulver.

Benutzeravatar
eule
Illumina-Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: Mittwoch 8. Januar 2014, 00:37
Wohnort: europa

Beitrag von eule »

hmm, stahlfix oder einfache zahnpaste sind in fast jedem haushalt zur hand und haben zumindest in meiner erfahrung mit gründlich scheuern so ziemlich alle stahflächen wieder strahlen lassen.
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3697
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

mgritsch hat geschrieben:(und by the way, in die Artikelschmiede gehört so eine Frage eher nicht ;))
In der Tat! Deswegen hab ich das mal in diese Kategorie hier verschoben.

Bitte künftig die paasende Kategorie wählen und nicht einfach alles in die Artikelschmiede stellen! :wink:
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Antworten