Kellerfund: viele verschiedene Laborgeräte aus der Biochemie

Alles über (eure) Laborgeräte.

Moderator: Moderatoren

Antworten
TimK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 21:57

Kellerfund: viele verschiedene Laborgeräte aus der Biochemie

Beitrag von TimK »

Hallo zusammen,

vor kurzem ist der Vater meiner Frau verstorben. Er war sein Leben lang passionierter Forscher und hat seiner Ehefrau einen Keller voller alter Laborgeräte überlassen. Dabei handelt es sich primär Geräte für den Gebrauch in bio-chemischen Versuchen (Fluorometer, Photometer, Vakuumpumpen, usw.) aus den 70er bis 80er Jahren.

Da es uns zu schade ist, diese Geräte zu verschrotten, sind wir auf der Suche nach anderen Enthusiasten, Interessierten, Museen oder jeglicher Form von Unterstützung bei der Verwertung der Geräte und hoffen, hier fündig zu werden.

Bevor ich jetzt endlos viele Bilder hoch lade, packe ich erstmal die Inventarliste hier rein - bei Interesse an einem oder mehreren Geräten, bitte eine PN schreiben:

Perkin-Elmer 550 SE UV/VIS Spectrophotometer
Metrohm 646 VA-Processor
Genser Jet-1 Automatic Vakuumaggregat
Chlorophyll Fluorometer Heinz Walz PAM(PAM101 & PAM103)
Keithley 177 Microvolt Digital Multimeter
2x Skalar Recorder 7021
Metrohm 635 Dosimat
Stabilisiertes Netzteil (unbek. Hersteller)
Sennheiser Widerstandsdekade
Thomas Vakuumpumpe 607CD22
Grundig SN 41 A stabilisiertes Netzteil
Perkin Elmer hydraulische Presse
Drehschieber Vakuumpumpe Vacuubrand RD-2
Wagner&Munz Vakuumpumpe
Objektiv-Set Liebl & Ritzinger
Christ Beta Vakuumpumpe
Mikroskop Vorrichtung Liebl & Ritzinger
Messtorpedo
Original Hanau Quarzlampen GmbH UV Analysegerät „Fluotest“
Monitor Labs Nitrogen Oxides Analyzer 8840
LKB Bromma 2197 Power Supply
Hitachi Perkin-Elmer 139 UV VIS Spectrophotometer
Zubehör für biochemische Messinstrumente
Div. Messspitzen für biochemische Messinstrumente
Mettler K7 Präzisionswaage
Meopta Axomat Vergrößerungsgerät 35mm Film
Skalar San System ESD-1
Büchi GKR 50 Glasrohrofen
Hamamatsu H7421 Photon Counting Head
Metrohm 655 Dosimat (Teilausrüstung)
Metrohm 616 Photometer (Teilausrüstung?)
Orion Research Ionalyzer 901
Magnetrührgerät mit Heizung IKAMAG RCT
Schott KL1500 Kaltlichtquelle
Lübcke Vario R52 – 250B Transformator
Bandelin Sonorex RK 510 H Ultraschallbad

Ich kann leider bei keinem der Geräte prüfen, ob sie funktionieren, weshalb bei nachweisbarer Nicht-Funktion natürlich der Kaufpreis erstattet wird. Des Weiteren habe ich keine Ahnung, ob die Geräte vollständig sind (Schläuche, Kabel, Anleitungen, usw.) - auch hier lässt sich natürlich handeln.

Viele Grüße
Tim

Reosir
Illumina-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: Samstag 23. Juni 2018, 11:13
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag von Reosir »

Hallo Tim!
Finde ich eine schöne Idee, die Geräte nicht einfach zu verschrotten, sondern erstmal zu sehen, ob die noch wo nützlich sein können. Hätte dem Schwiegervater bestimmt auch gefallen.

Grob in welcher Gegend stehen denn die Geräte? Denn für große oder schwere Teile ist der Versand ja ziemlich teuer - da wäre es dann wohl günstiger, wenn man die vor Ort anschauen bzw. abholen könnte. Gerade auch wenn unklar ist, ob was noch funktioniert.
TimK hat geschrieben:Messtorpedo
Was ist denn das?!?

TimK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 21:57

Beitrag von TimK »

Hallo Reosir,

Danke für den Hinweis. Der Standort ist Ingolstadt und ich denke bei vielen der Geräte ist aufgrund des Gewichtes der Versand sinnfrei.

Hmm...Ein Messtorpedo ist eine Wortkreation von mir, da ich "Ding" als Beschreibung zu dürftig fand. Ist ein schwarzes Torpedo mit Kabeln und roter Messspitze. Vielleicht hat es ja auch einen komplett anderen Zweck...Hier mal ein Bild:



Schöne Grüße
Tim

TimK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 21:57

Beitrag von TimK »

Das mit dem Bild hat vom Handy aus nicht geklappt...Ich habe ein PDF mit Bildern und Preisvorstellungen erstellt. Das kann ich gerne an Interessenten schicken...einfach Mail-Adresse per PN schicken.

Schöne Grüße
Tim

Reosir
Illumina-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: Samstag 23. Juni 2018, 11:13
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag von Reosir »

Habt ihr auch noch Aufzeichnungen seiner Versuche?
Wenn die gut dokumentiert und lesbar sind, könnte ich da vielleicht hier was noch als Anregung reinstellen.

CD-ROM-LAUFWERK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 562
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:05

Beitrag von CD-ROM-LAUFWERK »

Gibt es jemanden, der sich das vor Ort mal anschauen (und ggf. abholen) könnte? Ingolstadt ist für mich einfach zu weit weg.

Benutzeravatar
Cumarinderivat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 589
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 16:47

Beitrag von Cumarinderivat »

CD-ROM-LAUFWERK hat geschrieben:Gibt es jemanden, der sich das vor Ort mal anschauen (und ggf. abholen) könnte? Ingolstadt ist für mich einfach zu weit weg.
Ich habe mit TimK bereits abgesprochen, dass ich das Perkin-Elmer Photometer kaufe. Wenn es klappt, dass ich das noch vor dem Forentreffen abhole, könnte ich auch sonst noch was mitnehmen, was dann beim Forentreffen bei mir abgeholt werden könnte.
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!

Sag' nicht, es funktioniert nicht, bevor du es nicht versucht hast!

TimK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 21:57

Beitrag von TimK »

Hallo Reosir,

Zu den Versuchen habe ich leider keine Aufzeichnungen. Er wollte in der Rente noch Hobby-mäßig weiter forschen aber ist nicht mehr dazu gekommen. Während seiner Arbeitszeit war er in der Ozonforschung tätig. Wir haben auch schier endlos viele Indigo-Blättchen gefunden.

Schöne Grüße
Tim

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3697
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

Was meinst du mit "Indigo-Blättchen"? Foto!?
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

TimK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 21:57

Beitrag von TimK »

Äh...kleine runde, blaue Blättchen zur Bestimmung der Ozonkonzentration. Mehr weiß ich als Laie leider auch nicht...

BJ68
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 892
Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 10:26

Beitrag von BJ68 »

Frage: Wie schaut die "Christ Beta Vakuumpumpe" aus?

Könnte es sich um einen Lyophilisator oder Vakuum Konzentrator handeln?


Wenn ja wäre ich interessiert...


Bj68

TimK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 21:57

Beitrag von TimK »

Hallo zusammen,

noch einmal ein riesiges Dankeschön für euer reges Interesse und die Adoption einiger Geräte.

Es sind noch ein paar Geräte da, die ich gerne noch in liebevollen Händen sehen würde als Alternative zum Verschrotten - hier kann beim Preis natürlich verhandelt werden (zum Teil bis geschenkt:).

Aktuelle Liste:
Metrohm 646 VA-Processor
Chlorophyll Fluorometer Heinz Walz PAM(PAM101 & PAM103)
2x Skalar Recorder 7021
Metrohm 635 Dosimat
Stabilisiertes Netzteil (unbek. Hersteller)
Original Hanau Quarzlampen GmbH UV Analysegerät „Fluotest“
Monitor Labs Nitrogen Oxides Analyzer 8840
Mettler K7 Präzisionswaage
Meopta Axomat Vergrößerungsgerät 35mm Film
Metrohm 655 Dosimat (Teilausrüstung)
Orion Research Ionalyzer 901
Magnetrührgerät mit Heizung IKAMAG RCT
Schott KL1500 Kaltlichtquelle

Jemand Interesse?

Schöne Grüße
Tim

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1507
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Beitrag von mgritsch »

Ach herrje... Bloß nichts verschrotten... Da blutet das Herz. Aber von einigen weiß ich nicht mal wofür das gut wäre oder ich habe schon oder es ist sehr speziell...

TimK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. Juli 2018, 21:57

Beitrag von TimK »

Hallo zusammen,

Erst einmal vielen Dank an alle, die mir/uns Geräte abgenommen haben. Das beruhigt uns sehr, dass das „Erbe“ noch den einen oder anderen Zweck erfüllt.

Jetzt sind noch folgende Geräte übrig, die ich gerne vor dem Verschrotten retten möchte, da wir demnächst umziehen:

Aktuelle Liste:
Metrohm 646 VA-Processor
Original Hanau Quarzlampen GmbH UV Analysegerät „Fluotest“
Monitor Labs Nitrogen Oxides Analyzer 8840
Mettler K7 Präzisionswaage
Meopta Axomat Vergrößerungsgerät 35mm Film (das Ding ist irgendwie cool:))
Orion Research Ionalyzer 901
Magnetrührgerät mit Heizung IKAMAG RCT

@CumarinDerivat: meinst du das mit dem Perkin-Elmer 550 SE wird noch etwas oder würdest du es freigeben, wenn jemand anderes Interesse hat:)?

Schöne Grüße
Tim

PS: preislich finden wir bestimmt immer eine Lösung..bitte PN bei Interesse

Benutzeravatar
Cumarinderivat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 589
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 16:47

Beitrag von Cumarinderivat »

Das Spektrometer kann gerne jemand anderes haben, bei Bedarf. Im Moment hab ich eigentlich weder das Geld dafür, noch die Möglichkeit, es zu holen.
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!

Sag' nicht, es funktioniert nicht, bevor du es nicht versucht hast!

Antworten