Chemikaliengebinde im Biomüll

Hier kann wirklich alles besprochen werden.

Moderator: Moderatoren

Antworten
virgil
Illumina-Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2009, 17:14

Chemikaliengebinde im Biomüll

Beitrag von virgil »

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Ste ... m-Biomuell

Idioten gibts......Schaut schwer nach einem Chemikaliensatz aus eine Apotheke aus....

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5742
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

„Leicht entflammbare, explosive und giftige Chemikalien“
Mal wieder typisch Presse...
Aber dennoch: Biomüll? Oben draufgelegt? *facepalm* Im normalen Hausmüll wäre das ganze ja schon fast egal gewesen und vermutlich nicht mal aufgefallen, aber es im Biomüll zu entsorgen ist schon dreist und schon fast anti-sachgerecht.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 5001
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Mal wieder typisch Presse...
...da find ich den Bock mit dem "Kobald" auch nicht schlecht... :lol:
...ne Sauerei ist es trotzdem.
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5742
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Newclears hat geschrieben:...ne Sauerei ist es trotzdem.
Ohne Frage, das will ich auch gar nicht beschönigen.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
eule
Illumina-Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: Mittwoch 8. Januar 2014, 00:37
Wohnort: europa

Beitrag von eule »

Schade eigentlich, daß das niemand aus der Hobby-Chemie-Gemeinde gefunden hat, das hätte zwar nicht so einen wunderbar reißerischen Artikel in der Lokalpresse gegeben, aber es hätte sch jemand sehr darüber freuen dürfen :twisted: deshalb: schaut regelmäßig mal in die Biotonne ;)
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 5001
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

....lieber nicht.... Außer Katzenkacke und Essensresten ist da eh nicht viel zu holen ;)
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Quecksilberoxid rot
Illumina-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:06
Wohnort: München

Beitrag von Quecksilberoxid rot »

Wäre dieser schöne Beutel mal in die Hände einer mit Chemikalien halbwegs bewanderten Person gefallen, wäre nicht dieser polemische witzlose Artikel entstanden...
Zumindest keine der genannten Chems ist explosiv. Wenn man niemanden kennt, der damit was anfangen kann bringt man es halt zum Giftmobil etc.. Unsere Polizei sollte mittlerweile andere Probleme haben.
Aber es ist natürlich trotzdem eine Sauerei, sowas irgendwo zu "entsorgen". Frei nach dem Motto "nach mir die Sintflut" :roll:
MfG HgO

"the only thing we have to fear is fear itself" Franklin D. Roosevelt

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5742
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Je nachdem was in diesen Apothekersätzen ist könnten (di-)Nitrobenzole oder DNPH oder Gibb's Reagenz gemeint sein, die irgendwie manchmal so eingestuft werden.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Quecksilberoxid rot
Illumina-Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:06
Wohnort: München

Beitrag von Quecksilberoxid rot »

Hmm, dennoch sollte es irgendwie klar sein, dass da keine hochbrisanten Stoffe drinnen sind, welche schon beim anschauen hochgehen... immerhin ist das alles ja auch unfallfrei in die Fläschchen abgefüllt worden...
Und wenn das "explosive Risiko" eliminiert ist, sind ja die Gifte auch kein Problem, solange man da nix öffnet vergiftet sich auch niemand daran. Würde ich als Laie diesen Beutel finden, kommt er halt bei nächster Gelegenheit zum Giftmobil. Aber die Polizei mit solchen Bagatellen zu konfrontieren halte ich für etwas überzogen!
MfG HgO

"the only thing we have to fear is fear itself" Franklin D. Roosevelt

virgil
Illumina-Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2009, 17:14

Beitrag von virgil »

Quecksilberoxid rot hat geschrieben:Hmm, dennoch sollte es irgendwie klar sein, dass da keine hochbrisanten Stoffe drinnen sind, welche schon beim anschauen hochgehen
Da leider die Allgemeinbildung, was Chemie anbelangt in den letzten Jahrzehnten rapide gesunken ist, und "Otto" Normalverbraucher
schon Herzrythmusstörungen bekommt wenn er ein Gefahrstoffettiket mit für ihn Kryptischen bezeichnungen sieht, sind solche Reaktionen nicht verwunderlich. Jahrzehntelanges Chemie "bashing" in der Presse haben hier ganze Arbeit geleistet !
Und da rennt natürlich jeder "Ordentliche" Bürger sofort zur Staatsmacht wenn er eine ihm suspekte entdeckungen macht.
Trotzem ist es eine sauerei sowas in eine Biotonne zu werfen, wo man das auch einfach beim Schadstoffmobil im Receyclinhof abgeben könnte....

Xyrofl
Illumina-Mitglied
Beiträge: 888
Registriert: Samstag 25. September 2010, 00:49

Beitrag von Xyrofl »

Unsere Polizei sollte mittlerweile andere Probleme haben. [...] die Sintflut [...]
Ach, was denn für Probleme? Meinst du zufälligerweise AUSLÄNDER? :dita:

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1123
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Uranylacetat »

Schade nur um den netten Apotheken-Reagenziensatz von MERCK......! :wink:
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

Antworten