"My Daily Synthesis" Vorschlag Facebookpage

Hier kann wirklich alles besprochen werden.

Moderator: Moderatoren

Antworten

Gute Idee oder nicht ?

Umfrage endete am Donnerstag 4. Februar 2016, 21:42

Ja
0
Keine Stimmen
Nein
13
100%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
AlexTheReducingAgent
Illumina-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 17:12
Wohnort: Bayern

"My Daily Synthesis" Vorschlag Facebookpage

Beitrag von AlexTheReducingAgent »

Hey Kollegen/Kolleginnen

mir kam letztens die Idee auf Facebook nach so einer Seite oder Community zu suchen,
die jeden Tag oder jede Woche eine neue chemische Synthese vorstellt mit allem PiPaPo was dazugehört.
Doch, anders als bei Kochrezepten für die Nahrungszubereitung ging ich bei dieser Suche leer aus.

Kurz gesagt: Es gibst so etwas noch nicht auf Facebook,
eine Seite die dem Standardfacebookuser viellecht verhilft die Chemie als neues Hobby zu entdecken und andere Hobbychemiker weiterhin beschäftigt hält.


Ich persönlich verarchte Facebook zwar in letzter Zeit,
jedoch bin ich gespannt darauf was denn die Leitung dieses Forums dazu sagt wenn ich hier den Vorschlag unterbreite das man diese Seite doch auch als indirektes Werbemedium für das illumina-chemie Forum nutzen könnte ?

Es ist nur ein Vorschlag der mir kam,
ich mag das Forum so wie es jetzt ist und von meinem Standpunkt aus braucht es nicht umbedingt weiteren Zuwachs,
dann aber wiederrum bin ich selbst erst Recht frisch hier seit paar Monaten
und noch lang nicht so eingelebt wie manche Stammuser um mir so ein Urteil erlauben zu können lol :)


Wie ich sehe gibts es in dem "SynthesenForum" rund 204 Synthesevorgaben, das is ne ganz schöne Menge und sollte genug Futter für die Front für die ersten Monate der Seite geben.

Einfach einen Artikel aus diesem Pool wählen,
dann ein
(powered by https://illumina-chemie.de )
dazuklatschen und ab geht die Post lol


:)
Eine Muuuh eine Määäh eine Tätarätätäätäää !
:D

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5739
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Die Diskussion ob Illumina eine FB-Seite machen sollte kam vor mehreren Jahren schon einmal auf und wurde mehrheitlich abgelehnt wenn ich mich recht entsinne. Die Gründe sind recht einfach:
- Noch mehr zu moderieren
- bringt keinen wirklichen Mehrwert
- Verlust der Rechte am eigenen Bild

Ich sehen nicht welchen Vorteil FB bieten sollte. Die Leute posten hier schon wann immer sie können, nicht alle sind auf FB und ob es wünschenswert ist, sich alle möglichen Leute ins Forum zu holen die sich anmelden aber nichts schreiben, sei dahingestellt.

Alles in allem sehe ich (das gilt jetzt für mich persönlich) keinen Mehrwert des ganzen für ein Forum dieser Art. Falls jemand das anders sieht sollte an der Stelle diskutiert werden.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Pok
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1714
Registriert: Montag 19. August 2013, 01:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Pok »

Sehe ich genauso wie NI2. Es gibt genug youtube-Kanäle, die nach diesem Schema ablaufen (regelmäßig neue Synthesen usw. zeigen), es gibt also keinen Mangel an solchen Angeboten. Einfach alte Artikel auf FB hochzuladen, wäre schon rechtlich unmöglich, weil einige User gar nicht mehr aktiv sind und solange sie leben die Rechte an ihren Bildern bei ihnen bleiben. Als überzeugter Facebook-Hasser würde ich keinen Artikel dafür zur Verfügung stellen.

Jeder, der über Versuche diskutieren will, kann das hier im Forum völlig uneingeschränkt machen. Ansonsten würde sich die gesamte Diskussion in Zukunft zu stark auf Facebook verlagern und das Forum langsam aussterben. Dann hätten nur die Facebook-User noch Zugang zu den Diskussionen und ein weiteres unabhängiges Angebot (illumina) würde durch einen Monopolisten (facebook) verdrängt. Ohne Witz: das wäre langfristig der Untergang von illumina!

Benutzeravatar
eule
Illumina-Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: Mittwoch 8. Januar 2014, 00:37
Wohnort: europa

Beitrag von eule »

Fratzenbuch ist so schon mehr Ärgernis als Nutzen. Was mir von dort bislang zugänglich war bestätigt mir diese Ansicht sets aufs Neue. Warum also der von uns Allen hoch geschätzten Chemie (unter besonderer Berücksichtigung von Illumina) die Schmähung einer solchen Portierung in dieses ungute Medium antun?
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1124
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Uranylacetat »

Sehe ich genauso wie NI2, Pok. und eule... Außerdem habe ich keinen "Fratzen-Buch-Account.
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

Benutzeravatar
AlexTheReducingAgent
Illumina-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 17:12
Wohnort: Bayern

Beitrag von AlexTheReducingAgent »

Alles Klar :D also denk ich wurde einstimmig beschlossen das die Idee verworfen wird.

von mir aus kann der Thread vom berechtigten Mod oder Admin gelöscht werden


hab sowieso vor mich gänzlich aus Facebook zu löschen

Nix für Ungut Leute - danke für eure Meinungen !
Eine Muuuh eine Määäh eine Tätarätätäätäää !
:D

Glaskocher
Illumina-Mitglied
Beiträge: 943
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 22:17
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Glaskocher »

Wenn wir eine Abteilung "Experiment des ..." einrichten wollen, dann müssen wir dafür aber auch genügend "Futter" haben, um sie regelmäßig zu bedienen. Grundsätzlich wäre eine derartige Rubrik interessant. Ich bewundere Professor Blume und Axel Schunk, daß sie ihre Serien jeweils über einen derart langen Zeitraum kontinuierlich fortsetzen. Bei der Zweitverwertung der Beiträge unserer Nutzer hätte ich auch rechtliche Bedenken.

Da ich kaum Berührung mit FB habe und vom Gehörten auch nicht so begeistert bin plädiere ich auch für die fortgesetzte Abstinenz von Ilumina-Chemie "dort".

Antworten