Sauerstoff

Ausführliche Vorstellungen von Chemikalien und Elementen.

Moderator: Moderatoren

Xato
Illumina-Admin
Beiträge: 1353
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 18:41

Sauerstoff

Beitrag von Xato »

Sauerstoff

Elementsymbol: O
Molmasse: 32,00 g/mol
Dichte: 1,429 g/l
Aggregatzustand: gasförmig
Schmelzpunkt: -218,75°C
Siedepunkt: -182,97°C
Dampfdruck: (20°C)
Massenanteil an der Erdhülle: 49,4%
Gefahren: O
Warnhinweis: o
R-Sätze: 8
S-Sätze: (2)-17

Eigenschaften:

Sauerstoff ist ein Gas, welches als O2 fast zu 21% in der Erdatmosphäre vorkommt.
Das weniger stabile, giftige Ozon (O3) kommt in der Stratosphäre vor, wo es die schädliche UV-Strahlung aus dem Sonnenlicht herausfiltert.
Dagegen kommt atomarer Sauerstoff in der Natur nur sehr selten vor.
Sauerstoff ist für alle Tiere lebenswichtig, sie nehmen den Sauerstoff entweder direkt über die Luft oder in in Wasser gelöster Form auf.
Häufig kommt Sauerstoff in Verbindungen mit anderen Elementen als Oxid vor (z.B. SiO2 = Siliciumdioxid; H2O = Wasser).
Eine der bekanntesten chemischen Reaktionen ist die Oxidation. Sauerstoff fehlen zwei Elektronen, um seine äußere Schale aufzufüllen und somit einen besonders energiearmen Oktettzustand zu erreichen. Daher reagiert er heftig mit Stoffen, die ihm leicht Elektronen abgeben können, z. B. Wasserstoff, Calcium, Magnesium, Alkalimetalle oder auch Silicium, Kohlenstoff und Aluminium. Kaum reagiert er mit Halogenen wie Chlor.

Bild:

Bild
Gasentladung in Sauerstoff (Bild von Cyanwasserstoff)

Bild
Flüssiger Sauerstoff

Benutzeravatar
Chaoschemiker
Illumina-Moderator
Beiträge: 1415
Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 18:41
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Chaoschemiker »

Biete ein Bild, wenn auch nicht so gut, von flüssigem Sauerstoff an.
Wenn ich neuen LN2hab werde ich mal versuchen, ein besseres zu schießen.
Bild
Anwesenheit sehr warscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §382 StGB bestrafen.

guitar_player
Illumina-Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:27

Beitrag von guitar_player »

Schöner Artikel!
Vielleicht hätte man noch zum atomaren Sauerstoff schreiben können, dass er auch Singulettsauerstoff genannt wird, und leuchtet.

Ansonsten sehr gut geworden.

PS: Vielleicht findet sich auch noch ein Bild von einer Verbrennung in Sauerstoff... oder du fragst Langer mal ganz nett (->https://illumina-chemie.de/verbrennunge ... t1590.html) ;-)

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Atomarer Sauerstoff ist kein Singulettsauerstoff! :wink:

Atomarer Sauerstoff ist einfach ein Radikal (.O.), das hat mit Singulett- bzw. Triplettzuständen nichts zu tun. Singulettsauerstoff hat antiparallel ausgerichtete Spins der Elektronen (im Gegensatz zum nicht angeregten Triplettsauerstoff, dessen Elektronen der Hundschen Regel folgen), was energetisch ungünstig ist und unter Lichtabgabe zur Bildung des Triplettsauerstoffs führt.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

guitar_player
Illumina-Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:27

Beitrag von guitar_player »

Was... atomarer Sauerstoff ist doch Singulettsauerstoff, oder?!!!

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

nee. singulett und triplett bezieht sich auf Elektronenkonfigurationen in der Atomhülle, oder besser auf dessen Spin...
Atomarer Sauerstoff kann beides sein, aber als atomar bezeichnet man eben ein einzelnes O Atom, egal welche spins die e haben ;-)
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

guitar_player
Illumina-Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:27

Beitrag von guitar_player »

Also kann auch O2 leuchten - atomarer genauso.
Aber ich hab bei mehreren I-Seiten gelesen, dass, wenn man Chlor in eine basische Wasserstoffperoxidlsg. leitet, atomarer Sauerstoff entsteht.

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

Alles kann leuchten! Kommt nur drauf an wie viel Energie man reinsteckt... :mrgreen: bei 2000K oder 20MBq leuchtest sogar du :twisted: ;-)
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

guitar_player
Illumina-Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:27

Beitrag von guitar_player »

dg7acg hat geschrieben:bei 2000K oder 20MBq leuchtest sogar du :twisted: ;-)
Ach, ist das das Kartoffel-Leucht-Experiment? ;-) Bei dem man in eine Kartoffel zwei Elektroden steckt und Hochspannung anschließt.

Coffee
Illumina-Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: Freitag 19. Januar 2007, 18:23

Beitrag von Coffee »

Ne Kartoffel unter 20MBq? Müssten wir mal Molly fragen ob sie das macht... ;)
MfG
Coffee

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1925
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

...du kannst es auch mit einer Gurke machen :wink: K: ist eine Temperatureinheit und Becquerel: die Einheit für Radioaktivität, also den Zerfall *Zeiteinheit-1 - und bei dem Zerfall wären wir guitar_player schon lengst los :mrgreen:

mfg
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Aber ich hab bei mehreren I-Seiten gelesen, dass, wenn man Chlor in eine basische Wasserstoffperoxidlsg. leitet, atomarer Sauerstoff entsteht.
Stimmt ja auch! Aber wegen Spinerhaltungssatz eben im Singulettzustand! Es leuchtet, weil es im Singulettzustand ist, nicht weil es atomar ist!
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
Langer
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1031
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 17:48
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Langer »

frankie hat geschrieben:und bei dem Zerfall wären wir guitar_player schon lengst los :mrgreen:
Bist du gemein :D

Benutzeravatar
Timmopheus
Illumina-Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 17:13

Beitrag von Timmopheus »

Komm Langer, dich sind wir ja eh schon halb los...


...Laser...
:roll:



:thumbsup:




ich merk grad ich muss dir noch nen Strahlengang bauen ;)

guitar_player
Illumina-Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:27

Beitrag von guitar_player »

frankie hat geschrieben:...du kannst es auch mit einer Gurke machen :wink: K: ist eine Temperatureinheit und Becquerel: die Einheit für Radioaktivität, also den Zerfall *Zeiteinheit-1 - und bei dem Zerfall wären wir guitar_player schon lengst los :mrgreen:
´
längst schreibt man mit ä ;-)

Leuchten würd ich schon, ich würds nur nicht mehr mitbekommen... 2000K - heiß :mrgreen:
20MBq... da bin ich schon schlimmeres gewohnt :angel:

Antworten