Reaktion von Ascorbinsäure mit Vanillin als Lösungsmittel

Hier können Erfahrungsberichte zu Experimenten auch formlos geschrieben werden.

Moderatoren: Moderatoren, Assistenten

Benutzeravatar
MarkusB
Illumina-Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Samstag 12. November 2011, 03:14
Wohnort: Shanghai

Beitrag von MarkusB »

Unter dem Begriff "Originalarbeit" verstehe ich, dass dies so noch nirgends veröffentlicht wurde. Widerspricht allerdings der Beschreibung auf wikipedia zu dem besagten Magazin.
Man tut sich wirklich schwer heutzutage. Man bedenke, ich hätte entdeckt, dass Uran Fotoplatten schwärzt...Nee, das veröffentlichen wir nicht. Das ist eine "Originalarbeit". :roll:
"I'm an explorer okay, I get curious about everything and I want to investigate all kinds of stuff." (Richard Phillips Feynman)

t0bychemie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1056
Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von t0bychemie »

Wiki sagt dazu:

"Originäre Forschung, auch Originalforschung oder Primärforschung, in der englischsprachigen Fachliteratur original research genannt, ist Forschung, in der der Gewinn neuer Erkenntnisse im Vordergrund steht und nicht die Darstellung schon bekannten Wissens in neuer Form, zum Beispiel als Zusammenfassung (Abstract), Rezension oder Kompilation."

Wenn Originalliteratur und Originalforschung zusammenhängen, dann wäre die Erklärung zumindestens plausibel und würde zu deiner Vermutung passen! Wobei ich auch finde, dass deine Entdeckungen nicht für die Chiuz bestimmt ist. Probiers doch mal bei Tetrahedron Letters, die publizieren doch sowieso jeden Müll; da reißen sie sich doch um ein Experiment das klappt :dita:

mfg
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Bild

Antworten