Ein Ex-Hobbychemiker stellt sich vor...

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1134
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Ein Ex-Hobbychemiker stellt sich vor...

Beitrag von Uranylacetat »

Hallo Freunde der Hobbychemie,

ich bin der Jochen aus Berlin-Pankow und lese - ihr werdet es nicht glauben (!) - :wink: - schon einige Zeit mit!

1975 schenkte mir eine weitaus ältere Cousine einen "KOSMOS All-Chemist 2000". Meine Eltern waren sehr skeptisch, da ich eine Körperbehinderung habe und schwerhörig bin... Ich meisterte mit Freude die faszinierenden Experimente trotz der gestörten Feinmotorik!

Mit den KOSMOS Chemielabors "C1" und "C2" ging es weiter und den Höhepunkt der Ausstattung der eigenem Labors erreicht ich mit den sicher bekannten Experimentierbüchern von Römpp/Raaf und Waselowsky...

Mein Nickname kommt nicht von ungefähr, nein; ich habe tatsächlich mit dem "Zeugs" ( 8-) )gemäß "Chemische Experimente die gelingen" von Römpp/Raaf experimentiert! Und das kam so: Im Frühjahr 1979 veröffentlichte die Elektronikzeitschrift ELV aus Leer (Ostfriesland) eine Bauanleitung für einen sehr handlichen Geiger-Müller-Zähler mit recht lauter akustischer Anzeige, den ich als Fertiggerät kaufte. Und jetzt halt Euch fest: Mein "Hoflieferant" für Chems und Laborgeräte -- ältere Semester werde sicher was mit Oppelt & Grönhardt anfangen können -- aus Nürnberg lieferte tatsächlich Uranylacetat auf dem Postweg per DBP (Deutsche Bundespost) in einem völlig normalen Paket mit anderen Chems... ( 8-) ) Der Geiger-Zähler tickte schon stärker, als ich ihn ans Paket hielt... :P

1986 orientierte ich mich zu der "Computerei" hin und damit endete meine "aktive" Zeit. Ich sammle punktuell reine Elemente gruppenweise und habe weiterhin einen großen "Uhrentick"... :)

Ich bin richtig begeistert von Eurer Homepage und was die User an Experimenten auf die Beine stellen!

Aktuell beschäftige ich mit den aktuellen KOSMOS Experimentierkästen "Das große CHEMIELABOR" und "FORSCHERLABOR CHEMIE", weil ich wieder Lust auf "praktische Chemie" bekommen habe. Mit den damaligen Experimentierkästen sind diese jedoch ausstattungs- und niveaumäßig nicht mehr zu vergleichen... Ich finde beide Kästen dennoch als Einstieg für die heute interessierten Jugendlichen und Erwachsenen unter dem Aspekt des heute rechtlich Machbaren sehr gut gelungen.

Ich interessiere mich auch für "historische" Experimente und "alternative" Darstellungsverfahren.

Ärgerlich finde ich die seit Jahren zunehmende "hirn- und sinnlose" Verschärfung des Chemikalien- und Gefahrgut-Rechtes und die damit einhergehende Repression durch Hausdurchsuchungen. So kann Deutschland kein Land der Naturwissenschaftler bleiben...

Hier nun einige Impressionen aus meinem ehemaligen Labor in der Zeit von 1975 - 1986:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

"Blubbernde" Grüße
aus Berlin!

Jochen
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

Und auch hier ein herzliches Willkommen, und viel spass bei Illumina! :D
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Benutzeravatar
Dimethylsulfoxid
Illumina-Moderator
Beiträge: 936
Registriert: Dienstag 12. Januar 2010, 14:58
Wohnort: neben dem Brutschrank
Kontaktdaten:

Beitrag von Dimethylsulfoxid »

Auch hier ein Herzliches Willkommen!
Viel Sapß bei Illuminachemie!

Ich finde deine Bilder einfach toll...
"I miss the 80s, damnit. Reagan was president, America was on the rise, country was real country, and obama was still in kenya..."

Tumblr

Benutzeravatar
Langer
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1030
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 17:48
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Langer »

Herzlich willkommen und viel Spaß bei uns, die Bilder sowie deine Vorgeschichte sind echt interessant. ;)

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1134
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Uranylacetat »

Danke für den freundlichen Empfang! ;)

Ja; ich werde mein Bestes und Möglichstes tun, nachdem ich wieder "Blut leckte"... :mrgreen: Als "Rentner wegen Erwerbsunfähigkeit" muss man halt auch ein wenig auf die Kohle achten, aber ich weiß ja, was ich möchte... ;)

Erstaunlich, wie klein die Welt im Zeitalter des Internets geworden iss... :mrgreen: Nu ja; wir "Chemie-Bekloppten" ( :P ) müssen ja bei dem "im Sicherheitswahn fiebernden Staat" irgendwie zusammenhalten... :wink:
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

guitar_player
Illumina-Mitglied
Beiträge: 571
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 14:27

Beitrag von guitar_player »

Herzlich Willkommen bei Illumina! :D

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6283
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Herzlich Willkommen, schön dass du auch hierher gefunden hast. :D
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Von mir auch noch mal willkommen im Forum!Auch selten, einen User in so kurzer Zeit zweimal zu begrüßen... :wink:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1546
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

Herzlich Willkommen :D

Schön, dich auch hier anzutreffen :D

t0bychemie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1056
Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von t0bychemie »

Ein herzliches Willkommen auch von mir. Nette Vorstellung und eine nette Geschichte ;) Möchtest du denn nur bei den Experimentierkästen bleiben oder auch anspruchsvollere Synthesen einmal durchführen?

mfg
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Bild

Dimitriy
Illumina-Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 08:09
Wohnort: Russland, Moskau

Beitrag von Dimitriy »

Ja, die Fotos sind toll!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Und ein herzlichen Willkommen auch von mir. Hab Spaß bei uns! :wink:

Capsaicin
Illumina-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 16:09

Beitrag von Capsaicin »

herzlich willkommen!
hab gehört, uranylacetat ist garnicht so schlimm... nur wenn du es vllt ausversehen verschluckst :) (dann leuchtest du nachts grün ;) )
Bist du deines Lebens nicht mehr froh, nimm ein paar Züge N2O!

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1134
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Uranylacetat »

t0bychemie hat geschrieben:Ein herzliches Willkommen auch von mir. Nette Vorstellung und eine nette Geschichte ;) Möchtest du denn nur bei den Experimentierkästen bleiben oder auch anspruchsvollere Synthesen einmal durchführen?

mfg
Hallo @t0bychemie,

da ich leider im meinem Wohnzimmer "laborieren" muss, sind die Möglichkeiten für mich heute sehr begrenzt. Und so versuche ich nun "historische" Versuche und "alternative" Darstellungsverfahren, soweit diese im kleineren Maßstab mit simplen Chems möglich sind... :wink:

Auf VC habe ich schon ein Experiment veröffentlicht: "Sauerstoff mal anders dargestellt".
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

Benutzeravatar
Kohlenstoff
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: Dienstag 26. Februar 2008, 19:59
Wohnort: Kreis Aachen

Beitrag von Kohlenstoff »

Herzlich Willkommen in unserem noch kleinen Forum! :D Was verstehst du unter historischen Versuchen? Historisch bedeutsame?
Führst du denn dann Grundstoffsynthesen aus gut zugänglichen Stoffen durch? Und was hast du an Laborgeräten? Noch die von "damals" oder einen neueren Bestand?
Die Fotos finde ich sehr interessant! :thumbsup:
Ich liebe den Geruch von Ether am Morgen

Top10, die mir den Laboralltag versüßen

Benutzeravatar
Chaoschemiker
Illumina-Moderator
Beiträge: 1408
Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 18:41
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Chaoschemiker »

Auch von mir ein Herzliches Willkommen hier bei uns! :D
Ich freu mich sehr dafür, dass auch Leute zu uns finden, die schon sehr lang "dabei" sind.
Wer sind denn die interessiert aussehenden Zuschauer auf dem Bild?
Anwesenheit sehr warscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §382 StGB bestrafen.

Antworten