VIS-Spektrum des Holmiums

Anorganische Chemie.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

VIS-Spektrum des Holmiums

Beitrag von Bariumchlorid »

Hallo liebe Erleuchteten.
Ich habe ja wie einige Wissen Holmiumoxid und da es mich letztens so anlächelte, fertigte ich ein VIS-Spektrum einer Lösung von Ho2O3 in Salpetersäure an.
Das Spektrum basiert auch 178 Messpunkten im Bereich von 300-700 nm und zeigt, dass das Spektrum von Holmiumionen im Vergleich zu einem Holmiumglasfilter zur kleineren Wellenlänge hin verschoben ist.
Besteht Intresse an diesen Daten und dem Spektrum ?
Niko, du müsstest mir das dann nur hochladen.
Es ist in einer kleinen Ausarbeitung und Interpretation von mir als Word-Datei.


Grüße

Nico

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Titel: VIS-Spektrum des Homiums
Ist ja cool das nach Mr.Simpson jetzt auch ein Element benannt ist :lol:
Aber im Ernst. Immer her damit solche Sachen sind immer sehr interessant 8)
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Hehe, das kann ja mal vorkommen ...:angel:
Schick mir mal per PN deine Mailadresse oder so, dann schick ich dir das so.

Xato
Illumina-Admin
Beiträge: 1350
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 18:41

Beitrag von Xato »

Klar, klingt interessant :) Wenn ich was hochladen soll, schickt mir einfach eine Mail, ich lad das dann schnell hoch.

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

So Xato, müsste jetzt da sein. Wenn nicht gucken wir mal.

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

@Bariumchlorid: Bevor du es jedoch hochlädst überarbeite das Spektrum bitte noch! Als Assi würde ich einen Studenten für soetwas regelrecht zerfleischen. Also bitte:

* Korrekte Achsenbeschrigtung mit Einheiten (z.B. nm)
* Achsengröße anpassen (wenn du von 300-700nm mißt, brauchst du keine Werte von 0-800nm)
* Negative Extiktion auf der y-Achse kannst du löschen
* Form und Layout

mfg
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Ehm das Problem ist, ich hab das schon losgeschickt und das dauerte ne halbe Stunde.
Das ist mit Excel gemacht, also das mit der Achsengröße kannste vergessen.
Form und Layout ist etwas verbessert. Negative Extinktion auf der y-Achse wurde von mir auch nie bei Excel eingegeben ;)

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

Ich arbeite mit Excel 2003 seit mindestens 6 Jahren schulisch und privat und ich weiß ganz genau was mit Excel möglich ist und was nicht. Alle meine "Kritikpunkte" lassen sich beheben, sonst hätte ich sie nicht aufgeschrieben.

mfg
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Gut, dann sag mir bitte wie .
Ich kann es selber nicht.

Antworten