Paracetamol

Organische Chemie.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

Ne Wasserdampfdestillation aufwändig? Nicht wenn man das nötige Laborglas hat. :mrgreen:
2g/L Ortho zu 14g Para... ich weiß nicht wie du da ohne zu große Verluste umkristallisieren willst. Und in organischen, unpolaren LöMis dürfte beides zu gut löslich sein...
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5739
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

dg7acg hat geschrieben:Ne Wasserdampfdestillation aufwändig? Nicht wenn man das nötige Laborglas hat. :mrgreen:
2g/L Ortho zu 14g Para... ich weiß nicht wie du da ohne zu große Verluste umkristallisieren willst. Und in organischen, unpolaren LöMis dürfte beides zu gut löslich sein...
ich mag wasserdampfdestis nicht,.. mir ist mal eine hochgegangen :/
naja aber heizkolben hätte ich dafür ja genug xDD *freu*

naj ein unerschied ist da schon,... und bei nem gröpßeren ansatz klappt das auch xDD so 2kg zu 14kg ;) :mrgreen:

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

:shock: Was wolltest du den Dampfdestillieren, dass dir die Sache hochgegangen ist? :shock:
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5739
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

dg7acg hat geschrieben::shock: Was wolltest du den Dampfdestillieren, dass dir die Sache hochgegangen ist? :shock:
guck nicht so ;) das war damals ne wasserdampfdesti in der schule... hat net gehalten und es kam zu viel wasserdampf,... da hats dann einfach die kolben zerlegt ..... deswegen hab ich da abneigungen >.<

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

:lol: ...im geschlossenen System macht man sowas auch net! Tztztz... :mrgreen: ;-)
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 5001
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Da isse wieder die allseits beliebte "thermopneumatische Rundkolbenbombe"... :mrgreen:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

btw, du erinnerst mich daran, dass ich schon immer mal wissen wollte ab wieviel Bar so ein Rundkolben platzt. *Kompressorrauskram* :twisted:
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Nerox
Illumina-Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: Dienstag 27. Januar 2009, 18:29
Wohnort: nähe Magdeburg

Beitrag von Nerox »

"Suizidaler, geistig verwirrter Hobbychemiker aufs brutalste durch Glassplitter zerfleischt"

"...nach Angaben der Behörden ist es zu einem Kolbenbruch durch das höchst explosive Gas Luft gekommen, mit dem der Hobbychemiker im Keller hantiert hat..."

Lass es ! :mrgreen:
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5739
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

ach iwo,.. die heizleistung des kolbens war einfach zu stark,... da kam ne genug dampf durch die rohrer und der druck war so groß, dass erst die anschlüsse weggesprungen sind und dann naja der kolben halt...... ;)

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Der war gut nerox :d
Sag mal Hannes, weißt du, was Rechtschreibung ist ?
Und generell Grammatik und Satzbau!?

Lg Nico

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 5001
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Satzbau:"Leben will ich nicht sterben ist mein Ziel"
...viel Vergnügen beim Zeichen setzen :angel:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5739
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Bariumchlorid hat geschrieben:Der war gut nerox :d
Sag mal Hannes, weißt du, was Rechtschreibung ist ?
Und generell Grammatik und Satzbau!?

Lg Nico
1. Ja.
2. das hier ist kein Forum zum thema deutsche literatur, oder?
3. ich hasse es mit nem anschlag von unter 450/min zu schreiben.
4. ...

noch fragen?

EDIT: wenn du schon rummotzt, dann beachte bitte selber die korrekte zeichensetzung in deinen sätzen...

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 5001
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

"...nach Angaben der Behörden ist es zu einem Kolbenbruch durch das höchst explosive Gas Luft gekommen, mit dem der Hobbychemiker im Keller hantiert hat..."
...wohl wahr aber nur die halbe Wahrheit...Hab grad das hier in meinem Kopf gefunden... ;-)
...Nach enstsprechenden Verlautbarungen seitens der zuständigen Landes und der Bundesregierung hat trotz dieses schweren Zwischenfalles zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Allgemeinheit bestanden.Das Bundesmysterium für Inneres liess ankündigen, daß zwecks Vermeidung ähnlicher, terroristisch veranlagter Zwischenfälle sämtliche Vorräte des verwendeten Füllgases beschlagnahmt werden und der Besitz ab sofort als illegal betrachtet wird.Hiervon sind auch Vorräte in Wohnungen und der Atmosphäre betroffen.Die Benutzung von Sauerstoff für den privaten Stoffwechsel wird bis zur Auffindung einer weniger gefährlichen Alternative nicht strafrechtlich verfolgt jedoch fällt ab heute eine Steuer von € -.36 pro Liter umgesetztes Gemisch an.Die Bundesregierung erhofft sich hiervon einen drastischen Rückgang der in der BRD verübten Terroranschläge bei denen Luft als Grundlage diente und eine massive Auffüllung des seit ~25 Jahren selbst verursachten Haushaltslochs...
...wennse könnten würden ´se!Wetten :twisted: ?

Was das mit dem Threadtitel zu tun hat?Ich kriege Kopschmerzen wenn ich drüber nachdenke :wink: und da hilft manchmal Paracetamol ;-) .
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

@BaCl2: Bevor du hier Leute wegen ihrer Rechtschreibung und Grammatik in ihren Posts anmachst, fass dir erstmal selbst an die Nase, du Nase! :P :dita:

Lars hat recht: BTT! Obwohl wir eher beim p-Aminophenol waren, was zwar eine Vorstufe zum Paracetamol ist, aber wohl nicht wieder aus diesem gewonnen werden kann. Und das war ja wohl die Idee des Threads.
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1547
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

NI2 hat geschrieben:ach iwo,.. die heizleistung des kolbens war einfach zu stark,... da kam ne genug dampf durch die rohrer und der druck war so groß, dass erst die anschlüsse weggesprungen sind und dann naja der kolben halt...... ;)
Wenn die Anschlüsse anspringen, dann müsste der Druck doch eigentlich schnell genug entweichen können, oder hast du den Kolben mit 10 Lötlampen bearbeitet? :mrgreen:

Antworten