Zinksulfid

Anorganische Chemie.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Nochmal zum Zinksulfid zurück:

Dotierung:
Bild

Das Präparat unter Schwarzlicht:
Bild

Nachleuchten (kommt schwächer rüber als in der Realität):
Bild


Dotiert hatte ich mit Cu und Ag.
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
Timmopheus
Illumina-Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 17:13

Beitrag von Timmopheus »

hast du nen eigenen Brennofen? Bis wieviel Grad geht der?
Ich will auch einen ^^


CyJan, ist das ein Bild von der Handykamera, sieht aus als wäre grad der Vibrationsalarm angegangen :dita:

Benutzeravatar
Kohlenstoff
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: Dienstag 26. Februar 2008, 19:59
Wohnort: Kreis Aachen

Beitrag von Kohlenstoff »

Das ist der gleiche Emaillierofen, den auch mein Opa hat. :)

Der schafft vielleicht 1200°C.

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Bis ~1075°C hab ich ihn schon gehabt (gemessen, mehr wollt ich meinem Fühler nicht zumuten...).Ist leider nicht steuerbar aber ich werd mir mal was überlegen.
Das ist tatsächlich ein alter Emaillierofen.Allerdings kann man auch kleine Keramikteile etc. damit brennen.Vom enormen Nutzen im Lab mal ganz zu schweigen :D
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6283
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Ne, das war eben nur unter UV-Belichtung und deshalb Langzeitaufnahme, die dann durch einfaches in-der-Hand-halten ziemlich verwackelt ist. :wink:
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Bei wie viel Grad wird denn eine solche Dotierung durchgeführt ?
Also nicht ganz ..ich guck nochma nach...*rumlauf*jip :) isn gelbliches Pulver.

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Ich hab das Material bei ~1000-1100°C 2,5h geglüht und dann abgeschaltet alles in allem war das Zeug etwa 4,5h im Ofen.
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

Newclears hat geschrieben:Wenn ich mich nicht ganz irre haben die Dinger zwei Hauptspektralbereiche. Einmal bei 200irgendwas nm und einmal bei 300undeinpaarzerdrückte.

Meistens 254nm und 366nm ;-)

mfg
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Danke :) Ich war mir nicht mehr ganz sicher.
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Nerox
Illumina-Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: Dienstag 27. Januar 2009, 18:29
Wohnort: nähe Magdeburg

Beitrag von Nerox »

Apropos, UV-Licht :
Ich hab letztens mal ein paar Lavendelblüten in Ethanol eingelegt ( Aus Interesse, was da so drin ist ) und hab durch Zufall festgestellt, dass die Suspension unter UV-Licht zonenartig rot leuchtet. Wie ist das zu erklären ?

lg
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Die rote Fluoreszenz kann z.B. von Chlorophyll herrühren.
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Nerox
Illumina-Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: Dienstag 27. Januar 2009, 18:29
Wohnort: nähe Magdeburg

Beitrag von Nerox »

Achso :)
Stimmt, Chlorophyll wird durch blaue Photonen ja stark angeregt ( Was der Pflanze aber nix bringt, dafür brauch sie rote ). Und wenn die Elektronen des Chlorophylls, in den Grundzustand übergehen entstehen dabei rote Photonen ?
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Grob vereinfacht gesagt stimmt das.Allerdings muss das Licht nicht zwangsläufig blau sein.Ich habe mal einen Laser mit 532nm durch eine Fluoresceinlösung geschickt und die ist angeregt worden obwohl die Emissionsbande auch im grüngelb liegt.Wichtig ist halt, daß die anregende Wellenlänge energiereicher ist als die emittierte.Das variiert aber von Farbstoff zu Farbstoff und ist z.T. auch Lömi und konzentrationsabhängig.
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Nerox
Illumina-Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: Dienstag 27. Januar 2009, 18:29
Wohnort: nähe Magdeburg

Beitrag von Nerox »

Danke, das ist verständlich :)
Ich finde die Teilchenphysik unheimlich interessant. Da kann man sich reindenken, bis das Gehirn anfängt zu streiken :D
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Das geht auch alles in Richtung Quantenphysik.Zu dem Thema hat Nils Bohr angeblich mal gesagt:"Wer behauptet er könne über Quantenphysik nachdenken ohne das ihm schwindlig wird ist ein Lügner." Du bist also in guter Gesellschaft :wink:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Antworten