Chemierätsel - Nomenklatur der Alkane

Organische Chemie.

Moderator: Moderatoren

Antworten
t0bychemie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1056
Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:23
Kontaktdaten:

Chemierätsel - Nomenklatur der Alkane

Beitrag von t0bychemie »

Wer jetzt in den Ferien etwas Freizeit hat und diese mit Chemie genießen möchte, der kann sich folgendes Rätsel mal zu Gemüte führen :D
Anschließend können ja dann Vermutung des Rätsel Lösung angestellt werden.. Ich hab das Rätsel auch schon gelöst (wobei meine Lösung auch nicht richtig sein muss) und bin nun mal gespannt auf eure Antworten :D

Hier das Rätsel:

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erleben…
und zwar muss ich durch einen wahnsinnigen Kohlenwasserstoffdschungel reisen und egal welchen Weg ich nehme, ich brauche immer nur 10-C-Schritte, um vom Start aus das Ziel zu erreichen. Kreuzungen sind auch dabei und auf die erste treffe ich nach wenigen Schritten. Ich erkenne sofort, dass ein Weg eine Sackgasse ist, denn nach einem C-Atom muss ich umdrehen, aber die Entscheidung ist nicht so leicht:
Auf dem einen Wegweiser steht Propylstraße, auf dem anderen Schild steht Decanalle 5-10. Zum Glück kenne ich mich aus und treffe die richtige Entscheidung. Da entdeckte ich – oh Graus – am nächsten C-Atom einen Diebstahl, denn ein kleines Wasserstoffatom wurde gestohlen! Vorsichtig sehe ich genauer und erkenne den Dieb: Er hat ein großes Br aus der Stirn. Die Chemiepolizei meint dazu lapidar: „Wieder so ein Halogensubstituent“ und zieht von dannen. Kopfschüttelnd gehe ich weiter und komme nach drei C-Schritten an einer Kreuzung zu stehen; zwei Seitenarme sind völlig identisch. Egal, ich gehe gerade aus weiter… und Hilfe, kurz vor dem Ende ein zweiter Dieb, allerdings kein so eine Schwergewicht wie Kollege Br, sondern sein kleinere Bruder. Nachdem ich jetzt insgesamt 18-C-Atomen begegnet bin, bin ich total erledigt… Leider habe ich auch den Namen meiner Dschungel-Tour vergessen! Kannst du mir weiterhelfen?


Quelle: Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2007

Lösungen können als IUPAC Namen oder als gezeichnetes Molekül eingereicht werden :D Have fun :wink:
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Bild

Antworten