Neptunium

Ausführliche Vorstellungen von Chemikalien und Elementen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Neptunium

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Neptunium

Elementsymbol: Np
Molmasse: 237,05 g/mol
Dichte: 20,45 g/cm3
Aggregatzustand: fest
Schmelzpunkt: 639°C
Siedepunkt: 3902°C
Massenanteil an der Erdhülle: 4 x 10-17%
Gefahrenzeichen: R
Warnhinweis: r

Beschreibung:

Neptunium ist ein silbriges, unedles, radioaktives Übergangsmetall. Es kommt auf der Erde so gut wie nicht natürlich vor, wurde 1940 von E. M. McMillan und P. H. Abelson durch Neutronenbeschuss von Uran entdeckt und nach dem Planeten Neptun benannt. Wie bei Plutonium sind Verbindungen in den Oxidationsstufen von +III bis +VII bekannt. Eine weitere Ähnlichkeit zwischen Neptunium und Plutonium ist die Spaltbarkeit einiger Isotope, allerdings liegt die kritische Masse von 237Np mit 60 kg weit höher als beim Plutonium.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Antworten