Holmium

Ausführliche Vorstellungen von Chemikalien und Elementen.

Moderator: Moderatoren

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Holmium

Beitrag von Bariumchlorid »

Holmium

Elementsymbol: Ho
Ordnungszahl: 67
Molmasse: 164,93 g/mol
Dichte: 8,795 g/cm3
Aggregatzustand: fest
Schmelzpunkt: 1734 K (1461 °C)
Siedepunkt: 2993 K (2720 °C)
Massenanteil an der Erdhülle: 1,1 * 10-4 %
Gefahrenzeichen: ---
R-Sätze: ---
S-Sätze: 22-24/25

Beschreibung:

Holmium gehört zur Gruppe der Lanthanoide und kommt in der Oxidationsstufe +III vor. Seine Salze sind gelblich, wobei das Metall an sich silbrig glänzend ist.
Entdeckt wurde Holmium erstmals durch eine neue Spektrallinie bei der Untersuchung eines Seltenerderzes. Nach vielen Versuchen der Reindarstellung wurde eine Holmiumverbindung erst 1911 vom Chemiker Holmberg rein dargestellt.
Unterhalb der Curietemperatur von -253,15 °C weist Holmium ferromagnetische Eigenschaften auf. Das relativ unedle Holmiummetall verbrennt oberhalb von 150 °C zu Ho2O3, mit Wasser bildet es das relativ schwer lösliche Holmiumhydroxid.
Verwendet wird Holmium zur Dotierung verschiedener Materialien, u.a. Halbleiter und Magnetmaterialien.
Desweiteren kann eine Holmium(III)-salzlösung aufgrund der scharfen Absorptionsbanden zur Kalibrierung von Photometern verwendet werden. Unter UV-Licht fluoreszieren Holmiumverbindungen rosa. Diese Erscheinung zeigen einige Seltenerdmetallverbindungen.

Bilder:

Bild
Metallisches Holmium (Bild von Cyan)

Bild
Holmium(III)-oxid unter UV-Licht

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

so ok ?
Ich wollte unbedingt noch ein Foto von einer Holmiumsalzlösung dazu beitragen.
Ehm , solange du unseren Postboten nicht verkloppst wird das Paket wohl ankommen.
Ist übrigens auch Gallium dabei :freu:

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

so ok ?
Halbwegs. Die Reindarstellung einer Holmiumverbindung (Ho2O3) erfolgte 1911, das Metall wurde erst 1940 isoliert. Weiterhin sind die Ionenradien der Lanthanoiden alle sehr ähnlich, deswegen die Schwierigkeit bei der Auftrennung. Das Holmium ist dabei keine Ausnahme.
Ehm , solange du unseren Postboten nicht verkloppst wird das Paket wohl ankommen.
Wer weiß, wer weiß... :twisted: :angel:

EDIT:
1,1 ppm ~ 0,00011 %
Bitte keine Angaben in ppm und bei Zehnerpotenz 10-3 und kleiner bitte als Zehnerpotenz angeben.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Möchte noch jemand Elementebeschreibungen übernehmen, die noch im Elementebeschreibungen-Forum stehen? Wenn nicht übernehme ich die nämlich auch noch und verschiebe die vorerst halbfertigen Artikel hier hin, dann kann das Unterforum schonmal entfernt werden.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

Naja, du kennst doch den Spruch: "Wenn du willst das was anständig gemacht wird, mach es selbst!"
Was wech is, is wech ;-)
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Ich mache morgen noch eine, ok ?
Fotos kann ich allerdings keine liefern, waere nett, wenn du das uebernehmen koenntest Jan ?

Lg

nico

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Welche? Ich kann derzeit zu keiner der noch vorhandenen "herrenlosen" Elementebeschreibungen Bilder beisteuern.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Okay, dann lasse ich das.
Das Holmium ist heute angekommen. Ein Bild wird dann morgen oder so folgen, mal schaun.

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

So langsam bitte mal die Fotos einreichen!!
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Tut mir leid das Bild des metallischen Holmiums wird Jan nachreichen :mrgreen:
Ich kann nur ein Bild des Holmiumsulfates unter UV-Licht beisteuern, jedoch auch erst ab Freitag.

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

hmm.. aso, stimmt ja... du hattest ja nur ne Ho-Verbindung...
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Ja, ausnahmsweise ist das hier mal meine Schuld. Wird heute Abend hochgeladen.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Ja aber bitte noch nicht verschieben !
Bitte warte, Jan, bis ich ein Bild mit meiner UV-Lampe(von dir) machen kann.

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 5001
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Bitte warte, Jan, bis ich ein Bild mit meiner UV-Lampe(von dir) machen kann.
Wieso möchtest Du Jan im UV-Licht fotografieren? :lol: Außerdem gibt es so ein Bild hier schon ... :wink: Kuckstu
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Das war eher darauf bezogen, dass ich die UV Lampe von Jan bekomme ;)

Antworten