Test auf Methanol?

Organische Chemie.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
cybercop
Illumina-Mitglied
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2006, 17:40
Wohnort: Zwickau

Beitrag von cybercop »

Geldquelle? Ich wurde auch schon des öfteren gefragt ob ich nicht mal wieder ne Flasche Schnaps machen könnte.
Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist. (Paracelsus 1493-1541)

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

da musst du aber aufpassen das nicht irgendwann der zoll vor der tür steht.
oder bietest du dann den beamten gleich erstmal nen selbstgebrannten an? :mrgreen:

für den eigenverbrauch darf man bis zu 1l pro monat selbst brennen (die menge ist gerade noch steuerfrei), das muss aber trotzdem angemeldet werden!

aber vorsicht, da hat jedes bundesland schon wieder eigene gesetze.... ich weiß jetzt nur für niedersachsen...
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Benutzeravatar
cybercop
Illumina-Mitglied
Beiträge: 938
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2006, 17:40
Wohnort: Zwickau

Beitrag von cybercop »

Für die wird es extra "verfeinert". *devil*
Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist. (Paracelsus 1493-1541)

Benutzeravatar
Chemienator
Illumina-Mitglied
Beiträge: 690
Registriert: Freitag 5. Januar 2007, 20:25
Kontaktdaten:

Beitrag von Chemienator »

Vllt will er es weiterverkaufen oder es interessiert ihn einfach.

Benutzeravatar
extremchemiker
Illumina-Moderator
Beiträge: 1104
Registriert: Donnerstag 1. Juni 2006, 16:16
Wohnort: Eußenheim

Beitrag von extremchemiker »

So, mal langsam.
Bevor hier noch die wildesten Theorien aufkommen, will ich mal was dazu sagen.

1. Ich trinke keinen EtOH
2. Ich will/werde es nicht verkaufen
3. Mich interessiert bei der Eigensynthese lediglich, wie rein man das EtOH bekommen kann und ob man da schon von Haus aus MeOH drin hat oder nicht.
Ich will das nicht wissen, um es getrost trinken zu können, sondern rein aus wissenschaftlichen Gründen, mehr nicht!
Bild

O heiliger St. Florian, verschon mein Labor, zünd andre an!

Coffee
Illumina-Mitglied
Beiträge: 529
Registriert: Freitag 19. Januar 2007, 18:23

Beitrag von Coffee »

extremchemiker hat geschrieben: 1. Ich trinke keinen EtOH
Gute Einstellung!! Aber ich habe mich leider durch die EM dazu verleiten lassen, meine Einstellung zu brechen

MfG
MfG
Coffee

t0bychemie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1056
Registriert: Freitag 4. Januar 2008, 11:23
Kontaktdaten:

Beitrag von t0bychemie »

Wenn du es nur alle 4 Jahre noch nichtmal einen Monat lang trinkst und es nicht übertreibst geht das ja noch ^^ :D :P
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Bild

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

dann alle 2 jahre... EM - WM - EM - WM usw. aber das geht ja auch noch, einmal im jahr hat man ja auch noch geburtstag...
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Antworten