Europium

Ausführliche Vorstellungen von Chemikalien und Elementen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6276
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Europium

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Europium

Elementsymbol: Eu
Molmasse: 151,96 g/mol
Dichte: 5,244 g/cm3
Aggregatzustand: fest
Schmelzpunkt: 826°C
Siedepunkt: 1527°C
Dampfdruck: --- (20°C)
Massenanteil an der Erdhülle: 1 x 10-5%
Gefahren: F
Warnhinweis: f
R-Sätze: 14/15-17
S-Sätze: 7/8-43

Eigenschaften:

Europium ist ein silbrig glänzendes Schwermetall aus der Gruppe der Lanthanoide. Es ist das reaktivste Element dieser Gruppe; an der Luft läuft es sofort dunkel an und seine Reaktion mit Wasser ist mit der des Calciums vergleichbar. Feinverteiltes Europium ist pyrophor. Es wurde 1896 von Eugene Anatole Demarcay vermutet und 1901 erstmals von ihm isoliert. Es wurde nach dem Kontinent Europa benannt, dies beeinflusste später die Benennung des Americiums.
Technisch wird es (in Form seines Oxids) nach Anreicherung und Reinigung z.B. über Ionenaustauscher durch Lanthan zu metallischem Europium reduziert.
Europium wird meist in Form seiner Verbindungen zur Herstellung von Phosphoren verwendet.

Bild:

Bild
Europium unter Paraffinöl
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Antworten