URA Plättchen beim Röntgen

Hier kann wirklich alles besprochen werden.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
bahmtec
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 535
Registriert: Samstag 2. Oktober 2010, 00:37
Wohnort: Hinterwald

Beitrag von bahmtec »

Hier gibt's die Dinger:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... CFgQrQMwAA

oder:

http://www.bema-kg.de/L-Zeichen-25-mm-S ... leizeichen

URA spiegelverkehrt wäre dann ARU, beginnend mit dem Körperteil, darauf folgend genauere Lage. Sprich Arm rechts unten.
-edit: die gelbe Farbe hat hierbei wohl nichts mit Uranglas zu tun. Eher mit der Verwechslungsgfahr der Buchstaben. Deshalb gibt's wahrscheinlich für rechts, links, etc. verschiedene Farben.
Nichtsdestotrotz verständlich, dass wir bei bei den Buchstaben URA und hellgelben Material gleich an Uranglas denken.
Hopfen und Malz-Gott erhalt´s

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3804
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

bahmtec hat geschrieben:URA spiegelverkehrt wäre dann ARU, beginnend mit dem Körperteil, darauf folgend genauere Lage. Sprich Arm rechts unten.
Das R wäre dann aber auch spiegelverkehrt!
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Das R wäre dann aber auch spiegelverkehrt!
...vielleicht werden die Dinger ja in einem Land mit Kyrillischer Schrift Produziert und die hatten kein "R" mehr da... :angel:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
bahmtec
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 535
Registriert: Samstag 2. Oktober 2010, 00:37
Wohnort: Hinterwald

Beitrag von bahmtec »

Stimmt auch wieder.
Hopfen und Malz-Gott erhalt´s

Antworten