Wolfram

Ausführliche Vorstellungen von Chemikalien und Elementen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Radithor
Illumina-Mitglied
Beiträge: 280
Registriert: Montag 31. März 2008, 18:05

Wolfram

Beitrag von Radithor »

Wolfram

Elementsymbol: W
Ordnungszahl: 74
Molmasse: 183,85 g/mol
Dichte: 19,25 g/cm3
Aggregatzustand: fest
Schmelzpunkt: 3422 °C
Siedepunkt: 5555 °C
Massenanteil an der Erdhülle: 6,4 x 10-3 %
Gefahren: Pulver: F
Warnhinweis: f
R-Sätze:11
S-Sätze:43

Beschreibung:
Wolfram ist ein im reinem Zustand sprödes, silberweiß glänzendes und dehnbares Schwermetall. Es hat die höchste Schmelz- und zweithöchste Siedetemperatur aller Metalle, und wurde mit von Carl Wilhelm Scheele entdeckt.
Die wichtigsten Vorkommen liegen in China, in Kanada, USA, Australien, Südkorea, Türkei, Bolivien, Burma und Uganda. In Deutschland gibt es nur im Erzgebirge geringe Vorkommen. Die wichtigsten Wolframminerale sind Wolframit (Mn, Fe)WO4, Scheelit CaWO4, Stolzit PbWO4 und Tuneptit WO3 · H2O. Wegen seiner hohen Hitzebeständigkeit wird Wolfram als Glühdräht in Glühlampen, als Schweiß-Elektrode und in der Raumfahrt verwendet.
Wolfram wird durch Reduktion von Wolfram(VI)-oxid (WO3) bei 800 °C in einer Wasserstoffatmosphäre hergestellt:

WO3 + 3 H2 --> W + 3 H2O

Bild:

Bild
Wolfram (Bild von Cyanwasserstoff)

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6275
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Schön! :thumbsup: Etwas editiert, Bild eingefügt und verschoben.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Radithor
Illumina-Mitglied
Beiträge: 280
Registriert: Montag 31. März 2008, 18:05

Beitrag von Radithor »

Ok, ich habe nochmal ein eigenes Bild eingefügt.

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Re: Wolfram

Beitrag von Bariumchlorid »

Disco-Boy hat geschrieben:Wolfram

(Mn, Fe)WO4, Scheelit CaWO4, Stolzit PbWO4[...]
Wolframat ist doch WO42-

LG

Bariumchlorid

Benutzeravatar
Kohlenstoff
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: Dienstag 26. Februar 2008, 19:59
Wohnort: Kreis Aachen

Beitrag von Kohlenstoff »

Das soll die Anzahl der O-Atome darstellen--> Tippfehler

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

vor allem nicht WO4, eher WO4 ;-)
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Ja C und dg7acg !
Das meinte ich ja auch mit meiner Kritik...
Das Wolframat ähnelt übrigens sehr dem Chromat ! Ich habe das die letzten Tage mal genauer untersucht

mfG

Nico

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Hier ein Bild einer hochreinen Wolfram Elektrode :

Bild

Antworten