Triumph-Wagen Antimonii – vom Spießglanz zum Brechweinstein

Wissenschaftliche Experimente von besonderem historischem Interesse.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1138
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Uranylacetat »

Eine direkte Quelle zu dieser Aussage gibt John Emsley nicht an....

Versuch macht klug....
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

Eichhörnchen
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 8. August 2017, 23:11

Beitrag von Eichhörnchen »

Lieber Lemmi
Ich habe mit Interesse deine Präparation des Brechweinsteins gelesen. Dürfte ich das Bild des Standgefässes aus den 50er Jahren mit Tartarus stibiatus in unserer homöopathischen Materia medica, sowie auf unserer diesbezüglichen Webeseite verwenden? LG Eichhörnchen

meganie
Illumina-Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 21:06

Beitrag von meganie »

Bei der hohen Potenzierung in der Homöopathie ist es doch eh egal, was auf der Flasche steht. :lol: Der Inhalt ist immer der Gleiche.

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3801
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

@ Eichhörnchen: ich bin zwar kein Parteigänger der Homöopathie, aber das Bild darfst du verwenden. Bitte Quelle angeben! Und es wäre nett, wenn du mir den Link mitteiltest.
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
Vanadium
Illumina-Mitglied
Beiträge: 634
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:47
Wohnort: Oberpfalz

Beitrag von Vanadium »

Ein sehr schöner Versuch, den ich mir bisher irgendwie noch kaum angesehen habe. Die Frage nach der Toxizität finde ich auch sehr interessant. Irgendwie habe ich jetzt wieder richtig Lust auf etwas anorganische Chemie bekommen! Habe auch noch ca. 50g "kristallines", elementares Antimon herumliegen. :)

Antworten