Tipps bei Mikroskopkauf

Alles zum Thema Mikrobiologie.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Lithiumoxalat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 489
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 00:00
Wohnort: Schweiz

Tipps bei Mikroskopkauf

Beitrag von Lithiumoxalat »

Gutrn Tag,
Ich habe mommentan in der schule Biologie, wo wir mommentan verschiedene Bakterien und Einzeller unter dem Mikroskop anschauen. Ich bin von diesem Thema so fasziniert, dass ich mich jetzt entschlossen habe, endlich auch mal ein besseres Mikroskop zu kaufen. Ich weiss aber nicht genau, auf was ich besonders achten muss, vielleicht könnt ihr mir irgend ein gutes Modell empfehlen.
Es sollte jedenfalls eine vergrösserung bis 1000 fach haben (am libsten für ölimersion) und sollte nicht viel teurer als 500 CHF sein.

Ich habe mal geschaut, was es so giebt, und bin auf das gestossen:
http://www.conrad.ch/ce/de/product/8251 ... archDetail#

Danke im voraus führ hilfreiche Antworten.

mfG
Lithiumoxalat.

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

Servus!

Ich verweise an der Stelle auf eine kürzlich geführte Diskussion: https://illumina-chemie.de/hilfe-beim-m ... t3965.html

Ein kurzes Kompendium über die technische Seite der Mikroskopie findest du übrigens hier in der Mikrofibel.
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Algi0506
Illumina-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: Montag 5. Januar 2015, 08:15
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Algi0506 »

Ich über werde mir wahrscheinlich dieses Mikroskop zulegen, da das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar ist. Mikroskopshop.at oder astroshop.az hat wie bei mir erwähnt auch ganz gute, jedoch sind dann entweder die Kameraadapter teuer, oder man muss gleich mal Objektive dazukaufen und daher wird's teurer als wo anders.

Aja, die Mikrofibel ist wirklich zu empfehlen.
Mit freundlichen Grüßen,

Patrik

Laborot
Illumina-Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 6. Mai 2016, 18:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Laborot »

Hallo,

Das habe ich mir auch vor Kurzem angesehen, da ich auf der Suche nach einem guten Mikroskop war. Im Endeffekt habe ich mich auch für eines von Bresser entschieden, aber für ein anderes Modell.

Grüße!
Unter dem Mikroskop ist alles viel interessanter.

Antworten