Projekt: UV-Array

Alles, was mit Elektronik zu tun hat.

Moderator: Moderatoren

BJ68
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 1086
Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 10:26

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von BJ68 »

Problem ist aber, dass der IR-Filter für UV durchlässig sein muss....

Hab bei Baader nachgefragt, was die bei ihrem Filter meinen und sie sagen, dass sie den nur bis 80°C getestet haben....ist mir daher zu risky ich schau daher mal ob mir unsere Glasbläserei aus der Scheibe vom Transilluiminator runde Filter schneiden kann. Ansonsten wäre noch ZWB2 Filterglas u.U. eine Alternative...

bj68
Fuck the "REGULATION (EU) 2019/1148" of the European Parliament and of the Council...denn
Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Art 5 Abs. 3 GG

Benutzeravatar
immi07
Illumina-Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: Samstag 12. Dezember 2020, 21:23
Wohnort: Oderbruch - das schönste Nichts

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von immi07 »

Hallo BJ68,

ich hab leider kein Filter zum Testen mehr hier. Warum glaubst Du, daß der Wärmeschutzfilter auch UV sperrt.

Gruß Thomas
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Pläne zu machen, Arbeit zu verteilen, Werkzeug zu holen und Holz zu schlagen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer. Dann bauen sie das Schiff von alleine. Antoine de Saint-Exupéry

Du hast eine Handvoll Brombeeren und wirfst sie zur Erde. Sie verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren. Und Brom wird frei.

BJ68
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 1086
Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 10:26

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von BJ68 »

War eine Annahme von mir, weil ich da eher im Photographie-Bereich unterwegs war und Wärmeschutzfilter gar nicht auf dem Schirm hatte....anscheinend lassen die dann doch UV durch vgl.
https://www.mikroskopie-forum.de/pictur ... 021044.jpg
https://www.pgo-online.com/de/kurven/op ... 100SF.html

Gbit noch mehr Spektren unter >wärmeschutzfilter uv< und dort die Bilder...

bj68
Fuck the "REGULATION (EU) 2019/1148" of the European Parliament and of the Council...denn
Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Art 5 Abs. 3 GG

Benutzeravatar
immi07
Illumina-Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: Samstag 12. Dezember 2020, 21:23
Wohnort: Oderbruch - das schönste Nichts

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von immi07 »

Hallo BJ68,

https://www.ebay.de/itm/293320506694?ha ... SwHaddxdYp
https://www.ebay.de/itm/291843192418?ha ... SwYl9a7GFV

oder defekten Beamer mit Versand für 10 Euro wäre mein Favorit.

Gruß Thomas

oder Edit fragt: hast du noch einen DIA Projektor irgendwo rum zu liegen, da sollte auch ein Wärmeschutzfilter drin sein
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Pläne zu machen, Arbeit zu verteilen, Werkzeug zu holen und Holz zu schlagen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer. Dann bauen sie das Schiff von alleine. Antoine de Saint-Exupéry

Du hast eine Handvoll Brombeeren und wirfst sie zur Erde. Sie verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren. Und Brom wird frei.

BJ68
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 1086
Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 10:26

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von BJ68 »

Yep...letzteren Link habe ich auch gesehen....allerdings kann ich mir da ein Konstruktion bedingtes Problem vorstellen...siehe
https://images-na.ssl-images-amazon.com ... L1200_.jpg
Der Wärmeschutzfilter liegt auf dem Reflektor auf und ist sehr nah an der LED und damit "prone" zur Überhitzung von vorne....die einzelnen LED Dies sind mit einer Art klaren Gummimasse geschützt, wo ich keine Ahnung* habe, wie gut die hohe Temperaturen aushält.

Hab mich nun für "ZWB2 UV Band Flow Filter UV" mit 42 mm Durchmesser und 1.9 mm Dicke entschieden....zwei Stück hintereinander sollten genügend Abschirmung geben, da das Filterglas vom Transilluminator 5 mm dick ist.....ein Filter kostet 2.99 Euro, so dass im Fall des Falles zumindest dieser Verlust zu verschmerzen wäre....

*= ebenfalls keine Ahnung wie harsch sich LEDs da wärmetechnisch "foltern" lassen.....bzw. was die tolerieren...

Anderer Punkt ist auch, je mehr Filter umso mieser die UV-Ausbeute.....

Wochenende werde ich mal die 100W LED montieren und beschalten...mal sehen wie die sich macht.....

bj68
Fuck the "REGULATION (EU) 2019/1148" of the European Parliament and of the Council...denn
Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Art 5 Abs. 3 GG

Benutzeravatar
immi07
Illumina-Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: Samstag 12. Dezember 2020, 21:23
Wohnort: Oderbruch - das schönste Nichts

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von immi07 »

Hallo BJ68,

DIY-Beamer aus 2 Zoll LCD und Diaprojektor, war ein Auftragswerk 2005.
DCP_5437.jpg
P1180014.JPG
Auch in deinem Fall
Querluftstrom sollte das Problem lösen
Gruß Thomas

Johanna sagt danke
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Pläne zu machen, Arbeit zu verteilen, Werkzeug zu holen und Holz zu schlagen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer. Dann bauen sie das Schiff von alleine. Antoine de Saint-Exupéry

Du hast eine Handvoll Brombeeren und wirfst sie zur Erde. Sie verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren. Und Brom wird frei.

BJ68
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 1086
Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 10:26

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von BJ68 »

A) Construction of the 100 W LED-Array...

Overview:
Overview.JPG
Thermal compound MX-5 applied at LED:
MX-5.JPG
Mounted LED:
Maounted.JPG
Wires soldered:
Connected.JPG
LED installed:
installed.JPG
B) Testing:

1. LED-Array 100W without Filter:
LED-Array-100W-without Filter.PNG
LED-Array-100W-without Filter.PNG (6.83 KiB) 459 mal betrachtet
2. LED-Array 100W with Filter:
LED-Array-100W-with Filter.PNG
LED-Array-100W-with Filter.PNG (6.34 KiB) 459 mal betrachtet

Pictures:

Setup measurement 100 W Array without Filter:
Measuerment.JPG

Illumination without Filter:
Ausleuchtung 100W  without filter.JPG

Spoon-Test without Filter:
Spoon-Test-100W without filter.JPG

Setup Filter-Test:
(removed the glass filter from the holder, so it´s smaller...)
Filter 100W Aufbau.JPG
Illumination area with filter:
Ausleuchtung 100W with Filter.JPG

Spoon-Test with Filter:
Spoon-Test 100W-with Filter.JPG
Bigger picture:
Spoon-Test 100W-with Filter-1.JPG

C) Conclusion:

If the heat problem with the filter is managed, the LEDs would be a good source for UV-A...the 50 W and 100 W LED-Arrays would be useful for UV lighting and I think for cyanotype*, too. The amount of visible light can be handled with filters...


*= Testing will follow....

bj68
Fuck the "REGULATION (EU) 2019/1148" of the European Parliament and of the Council...denn
Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Art 5 Abs. 3 GG

BJ68
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 1086
Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 10:26

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von BJ68 »

Tabellarische Auswertung:

a) Intensity (Intensistät):
Intensity.PNG


b) Dose for 20 s:
Dose 20s.PNG

as comparison

bj68
Fuck the "REGULATION (EU) 2019/1148" of the European Parliament and of the Council...denn
Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Art 5 Abs. 3 GG

Benutzeravatar
immi07
Illumina-Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: Samstag 12. Dezember 2020, 21:23
Wohnort: Oderbruch - das schönste Nichts

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von immi07 »

Hallo BJ68,

dafür reicht mein Englisch :oops: :yeah:
ZWB2 UV Band Flow Filter UV" mit 42 mm Durchmesser und 1.9 mm Dicke entschieden
spiegeln die die Wärme oder saugen sie die auf???

Ich würde aus doppelseitigen Leiterplattenmaterial ein Gehäuse bauen. Ist billig, läßt sich gut bearbeiten und punktgelötet heften - ausprobieren und wieder lösen, wenn nötig. Hinten die LED mit Kühlkörper, innen die Filter mit Lüftung und vorne dein 250€ Filter...

Gruß Thomas
der befürchtet, daß du für sowas einen 3 D Drucker hast :dita:
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann rufe nicht die Menschen zusammen, um Pläne zu machen, Arbeit zu verteilen, Werkzeug zu holen und Holz zu schlagen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer. Dann bauen sie das Schiff von alleine. Antoine de Saint-Exupéry

Du hast eine Handvoll Brombeeren und wirfst sie zur Erde. Sie verbinden sich mit der Erde zu Erdbeeren. Und Brom wird frei.

BJ68
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 1086
Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 10:26

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von BJ68 »

Keine Ahnung....kommen wahrscheinlich erst Mitte/Ende Mai die Filter-Teile....3-D-Drucker ist nicht vorhanden....

Rest muss ich auch bestellen....werde halt mal die Filter als "Opfer-Filter" ausprobieren.....einen 4 bzw. 5 min offenen Testlauf gab es schon...siehe nachfolgendes Posting...

Bj68
Fuck the "REGULATION (EU) 2019/1148" of the European Parliament and of the Council...denn
Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Art 5 Abs. 3 GG

BJ68
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 1086
Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 10:26

Re: Projekt: UV-Array

Beitrag von BJ68 »

Test for Cyanotype

10% Potassium ferricyanide solution with EtOH and Tween20
24% Ammonium ferric citrate solution with EtOH and Tween20

Remark: Both solutions, where over two years old....interestingly without sedimentation oder biological contamination. It seems that the EtOH has done a good preservation job. Additionally the emulsion makes no bubbles at the coating and goes deep in the paper.....

mixed 1:1

and paper coated and dried in the dark...


Resuts:

a) 50 W UV-LED with 5 min exposure time, approximately 40 to 45 cm distance
Treated with hydrogen peroxide (diluted) and dried
Negative: Chemigram at X-Ray-Film (Blue plastic) see viewtopic.php?p=77050#p77050
DSC01709.JPG

b) 100 W UV-LED with 5 min exposure time, approximately 40 to 45 cm distance
Treated with hydrogen peroxide (diluted) and dried
Negative: Chemigram at X-Ray-Film (Blue plastic) as above
DSC01710.JPG
For 100 W the exposure time is a little bit to long....see the slight blue coloration of the highlights....

c) Test with digital negative:

1. Setup:
DSC01706.JPG
2. 4 min Exposure:
DSC01707.JPG
3. After exposure, before washing:
DSC01708.JPG
4. Result, final print:
DSC01711.JPG

Conclusion: These LEDs are suitable for cyanotype work.....the illumination area is enough for prints in the format DIN A3+


bj68
Fuck the "REGULATION (EU) 2019/1148" of the European Parliament and of the Council...denn
Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Art 5 Abs. 3 GG

Antworten