Blut unter dem Mikroskop

Interessante Versuche aus der Biologie, Biochemie und Biotechnologie.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Da sieht man mal wieder, wie irreführend die Organik sein kann :dita:

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

Gar nichts ist hier "irreführend" ... aus Faulheit wird halt hin und wieder etwas ausgelassen oder verkürzt. Die Cahn-Ingold-Prelog- Konvention ist dagegen irreführend...
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

ChemDoc
Illumina-Mitglied
Beiträge: 475
Registriert: Dienstag 11. August 2009, 21:39

Beitrag von ChemDoc »

Lieber Sani,

das Waschbecken empfahl ich dir um Blutflecken zu vermeiden.
Natürlich findet das "Anstechen" über dem Becken und nicht auf dem Beckenboden statt.

Um Viren abzutöten reicht bei >99% ein Waschen mit Pril-Lösung aus. Das Netzmittel zerstört sie sofort die Virenhülle.
Bei Bakterien bedarf es schon härterer Geschütze:
Ein handelsübliches Desinfektionsmittel, wie z. B. Cutasept oder Sagrotan, bestehen aus einem ca. 60%tigen Alkohol (höhere oder niedrigere Alkoholkonzentrationen wirken schlechter) plus bactericiden Zusätzen und erfordern mindestens 30 Sekunden Anwendung für eine oberflächliche (symbolische) Desinfektion. Ein Chirurg muss sich die Hände mit dem Zeugs mindestens 6 (sechs) Minuten malträtieren (mach das mal 10 mal am Tag und du erkennst deine Hände nicht mehr wieder) und dann sind immer noch nicht alle normalen Keime inaktiviert (man schätzt so um die 99%).
Hast du solche Kameraden wie Tetanus (gängig in jedem Erdklumpen) oder Tbc (hat in Deutschland über 60% der Bevölkerung), dann kannst du dich stundenlang mit dem Zeugs ohne Erfolg behandeln. Gleiches gilt für viele Pilzinfektionen.
Sporenformen lachen dich aus bei Temperaturen bis 130 Grad. Da bringt auch ein Autoklav mit niedrigerer Temperatur nichts.
Das mit dem "Schwein" sollte ein Scherz sein. Einen Metzger, der noch selber schlachtet, zu finden dürfte für die meisten schwer sein. Notfalls tuts ja auch eine Fliege - oder wenn du nachtragend bist - eine Mücke.
Ausstriche trocken rasch aus. Man sieht dann nur noch Artefakte.
Ein Verdünnen des Blutes ermöglicht eine bessere Verteilung. Unverdünnt liegen die Erys im Stapeln herum (Geldrollenphänomen) und man erkennt weniger.
Gruss, Karl Heinz

Benutzeravatar
Sani
Illumina-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 15:59
Wohnort: München

Beitrag von Sani »

also zum Desinfiziern dachte ich eigentlich an Kodan
oder heist das die meisten Desinfektionsmittel sind humbug warum nimmt man dann so was noch her?
ich mein zum Keim abtöten kann man auch Essigsäure henemen

ein Chirur wäscht sich dafor auch 10 Minuten die Hände mit Bürste und so
also ich kenn das mit dem Blutausstrich wirklich nur so wie ich es geschrieben hab werd das aber noch ändern

PS: Man(n):lol: lernt nie aus

Benutzeravatar
Dimethylsulfoxid
Illumina-Moderator
Beiträge: 936
Registriert: Dienstag 12. Januar 2010, 14:58
Wohnort: neben dem Brutschrank
Kontaktdaten:

Beitrag von Dimethylsulfoxid »

Schöner Versuch Sani
was mich Interessiert war in der Abfall Flasche irgend wann einmal ein alkoholisches Getränk?
"I miss the 80s, damnit. Reagan was president, America was on the rise, country was real country, and obama was still in kenya..."

Tumblr

Benutzeravatar
Sani
Illumina-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 15:59
Wohnort: München

Beitrag von Sani »

ne des war Essig-Essenz, die von Müller

FRAGE: Passt es jetzt ?

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1546
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

Nun, an manchen Stellen ist die Formulierung noch etwas umgangssprachlich, auch sollte man nach einem Komma oder Punkt ein Leerzeichen einfügen. Lass den Text doch nochmal durch Word oder ein anderes Rechtschreibprogramm laufen und verbessere die Fehler. :)

Ansonsten recht nett :D :thumbsup:

Andere Frage:

Kann man die Abfälle eigentlich gut in die Essigessenzflasche einfüllen? Ich habe das ja selbst, aber der flaschenhals ist ja dünner als ein Ns 29-Schliff :shock: :shock:

Benutzeravatar
Sani
Illumina-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 15:59
Wohnort: München

Beitrag von Sani »

mit nem trichter oder ner Spritze geht das

Benutzeravatar
Sani
Illumina-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 15:59
Wohnort: München

Beitrag von Sani »

is jetzt besser?

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1546
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

Schön, nur noch bei

1. Möglichkeit(einfache)

und

2. Möglichkeit(Blutausstrich)

vor der Klammer ein Leerzeichen einfügen.

Außerdem solltest du die einzelnen Überschriften in Normalgröße schreiben (in Fett), nur die Überschrift ganz oben in size18.

Außerdem noch "Chemikalien" und "Geräte" in Fett (das sind Teilüberschriften, wie "Bilder", "Erklärung" etc.)

Ansonsten gut :thumbsup:

Ob das fachlich alles so stimmt kann ich nicht sagen, nur vom Format her.

Benutzeravatar
Sani
Illumina-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 15:59
Wohnort: München

Beitrag von Sani »

jetzt passt es aber?

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1546
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

"Entsorgung" und "Bilder" in Normalgröße, ich weiß, ich bin nervig :wink:

Ach ja, und "Geräte" und "Chemikalien" in fett :)
evntuell Heparin-/Acetylsalizylsäure-/0,9% NaCl-Lösung, Immersionsöl
Bei eventuell ein Rechtschreibfehler.

Benutzeravatar
Sani
Illumina-Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 15:59
Wohnort: München

Beitrag von Sani »

jetzt aber

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1546
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

So, jetzt bin ich zufrieden :D :thumbsup:

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Also ich finde das ganze gut, allerdings hast du nich sauber Präperiert-->Luftblasen
Schau mal hier :

Bild

Antworten