Genetische Manipulation von Escherichia coli

Interessante Versuche aus der Biologie, Biochemie und Biotechnologie.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Langer
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1030
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 17:48
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Langer »

Ich will ja nicht kleinlich sein, aber sollten wir das "R" Symbol dann nicht auch orange machen, dass wir es 100% gleich haben?

---> Bild


Gruß, Langer

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

die gelbe farbe passt doch wunderbar,..eben wie IRL

mfg
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Benutzeravatar
Langer
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1030
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2008, 17:48
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Langer »

Gut, aber dann sollte man wenigstens einen Rahmen drum machen, finde ich. *nicht aufgeben will*

Bild

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

wollt ich eigentlich auch sagen- mit dem rahmen schaut das schon sehr viel besser aus- aber das alles darf ja die bourgeoisie allein entscheiden- also xato, nicht das proletariat...

mfg
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Xato
Illumina-Admin
Beiträge: 1350
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 18:41

Beitrag von Xato »

Der Ventilator hat jetzt auch einen Rahmen... ;-)

Benutzeravatar
Chemienator
Illumina-Mitglied
Beiträge: 684
Registriert: Freitag 5. Januar 2007, 20:25
Kontaktdaten:

Beitrag von Chemienator »

cooooooool

Bariumchlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Samstag 6. Juni 2009, 21:37

Beitrag von Bariumchlorid »

Wie macht man sich denn den Nährboden selber ?
Also wenn man festes Agar Agar hat..

Nico

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6286
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Bitte nutze mal Google. Fast alle deine Fragen lassen sich dadurch beantworten, den Rest kannst du dann hier stellen.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Triphenylmethanol
Illumina-Mitglied
Beiträge: 504
Registriert: Sonntag 29. März 2009, 18:16
Wohnort: Deutschland, Hessen

Beitrag von Triphenylmethanol »

Erinnert mich an 24 Weeks Later.....bald laufen hier nur noch so Zombies mit nem Wutvirus rum....

Aber Cyan...nit als Ansporn nehmen son Virus/Bakterium zu züchten. Da werd ich dann sehr pöse mit dir :twisted:

Zum Verusch: Schön gemacht. :thumbsup:

Benutzeravatar
Desoxyribonukleinsäure
Gesperrt
Beiträge: 133
Registriert: Montag 17. August 2009, 20:11
Wohnort: Ohrum

Beitrag von Desoxyribonukleinsäure »

Man kann ja doch den Genetischen Teilabschnitt mit einem Virus unter UV-Licht
verschmelzen.
Dadurch kann eine Genetische Manipulation auf fast alles funktionieren.
Diese Methode funktioniert auch auf Bakterien und Pilzen (Sporen).
Die DNA wird durch die RNA in eine DNA mit Modifikation verwandelt.
Wirkung=100%
In Genetik habe ich fleißig gelernt. :yeah:
Zeit ist relativ zum Betrachter!
Es gibt keine universelle Zeit!
Stephen Hawking ist da schon viel weiter!
Ein hoch auf Hawking!(Mc Hawking)

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6286
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Äh, nochmal, versteh ich nicht so ganz. Wenn du davon redest, Viren als Vektoren für Gene zu verwenden, ja, das geht. Ich möchte mich aber nicht unbedingt mit einem Virus anstecken, dass mich grün fluoreszieren lässt. :mrgreen:
Die DNA wird durch die RNA in eine DNA mit Modifikation verwandelt.
Was? Erstmal, welche RNA? Reden wir jetzt von einem RNA-Virus? Und was für modifizierte DNA? Retroviren können mittels Reverser Transkriptase RNA in ssDNA umwandeln, die dann mit DNA-Polymerase zu dsDNA ergänzt werden kann. "Modifiziert" ist diese dann aber nicht, bis auf Mutationen, die durch das Fehlen eines Proofreading-Mechanismus bei Reverser Transkriptase im Durchschnitt alle 10 kbp auftreten.
Ja, ich habe auch im Bio LK aufgepasst... :roll:
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

In Genetik habe ich fleißig gelernt.
Dann mach mir mal den Mendel :wink:

Gegeben sind zwei F2 Generationen von ursprünglich reinerbigen weiss und rot blühenden Erbsen die untereinander gkreuzt werden...
Gefragt sind Phänotyp und Genotyp der F3 Generation.
(Rotblühend wird als dominant angenommen.)
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
Uranhexafluorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: Donnerstag 10. September 2009, 21:41

Beitrag von Uranhexafluorid »

Ich habs! Wollte mal probieren ob ichs noch kann.:D
Chemie war zwar schon immer meine größte Leidenschaft, aber ich finde Genetik auch interessant.

Benutzeravatar
Desoxyribonukleinsäure
Gesperrt
Beiträge: 133
Registriert: Montag 17. August 2009, 20:11
Wohnort: Ohrum

Beitrag von Desoxyribonukleinsäure »

Ihr alle und das ganze geblinke.
Die Chaostheorie ist so unbestimmnar wie die Quanrenphysik. :twisted:
Ein Photon nimmt Partikel auf und das Zwillings-Photon bekommt es plötzlich auch! :conf:
Die Genetik ist nur zum Teil bestimmbar. :|
Wir können niemals sicher sein ob auch alles wirklich über 100-10.000.000 Jahre so bleibt! :x
Werner Heisenberg =/= Mendel

Zeit ist relativ zum Betrachter!
Es gibt keine universelle Zeit!
Stephen Hawking ist da schon viel weiter!
Ein hoch auf Hawking!(Mc Hawking)

Benutzeravatar
Uranhexafluorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: Donnerstag 10. September 2009, 21:41

Beitrag von Uranhexafluorid »

Wie kommst denn jetz auf sowas? :?:
Also bei den rot/weiß blühenden Erbsen kann man das schon noch recht gut voraussagen.

Antworten