Corona - Papiertest

Organische Chemie.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jan-niklas
Illumina-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2020, 14:58

Corona - Papiertest

Beitrag von Jan-niklas »

Tag,

1.infektion
2.dauer der ausbreitung im Organismus
3.schweisstest va speicheltest.
3.ansteckbarkeit

>jeden morgen papiertest.
Ich bin positiv.
Ordnen.

Das hält die Regierung davon ab, das öffentliche Leben zu behindern.

Diese Tests sind ein Massenprodukt und kaum teuer, da ein mundabstrichpapier nur 2x2 mm gross sein könnte.

——
Worum es geht.
Ich suche einen Stoff, der chemisch auf cov regiert.

Das ist eine entwicklung, und mitentwickler werden rein rechtlich bereits entsprechend beteiligt.

Mit freundlichen Grüßen

Jan-niklas
Illumina-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2020, 14:58

Re: Corona - Papiertest

Beitrag von Jan-niklas »

Was ist überhaupt das problem mit den schnelltests die es schon gibt?

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 4134
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Re: Corona - Papiertest

Beitrag von lemmi »

Ähm, dein Eingangspost ist einigermaßen kryptisch!

Ich meine verstanden zu haben, dass du einen eigenen Corona-Test entwickeln willst und nach einem Reagenz fragst. Stimmt das?

Substanzen die mit Coronavirus reagieren gibt es sicher 100.000. Jedes Desinfektionsmittel geht eine chemische Reaktion mit dem Virus ein. Wenn du ein spezifisches Reagenz suchst, dann ist nur der Weg gangbar, den auch die bisher verwendeten Schnelltests gehen: Monoklonale Antikörper gegen bestimmte Virus Proteine.
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher." (A. Einstein 1871 - 1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Jan-niklas
Illumina-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2020, 14:58

Re: Corona - Papiertest

Beitrag von Jan-niklas »

Das gibt es schon.

Das stigma der politik ist hochgradig behindert. :|
Gerade weil son test 5 euro wegen plaste und co kostet. :out:

Das braucht man täglich! Jeden Morgen.

Jan-niklas
Illumina-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 16. Juli 2020, 14:58

Re: Corona - Papiertest

Beitrag von Jan-niklas »

Ja danke lemmi. Hab ich soweit verstanden.

Antworten