Mein Name ist Chemo Troll

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen.

Moderator: Moderatoren

Chemo Troll
Illumina-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 15:33

Mein Name ist Chemo Troll

Beitrag von Chemo Troll »

Hallo liebe Forenmitglieder und sonstigen Mitleser.

Mein Name ist Chemo Troll.
Ihr könnt mich auch gerne Chemo, oder einfach Troll nennen.
Ich bin zwischen 30 und 40 Jahre alt und habe ursprünglich einen hauptsächlich chemisch orientierten Studiengang absolviert.
Danach fand ich einen Arbeitsplatz in einem Labor und bin dort bis jetzt als technischer Mitarbeiter angestellt.
Meine Hobbies drehen sich rund um die belebte und unbelebte Natur, deren Verständnis und die Umwandlungen derselben.
Am liebsten mache ich mit meiner kleinen Tochter Experimente, um ihr die Natur zu erklären und ihr Verständnis und ihre Begeisterung für die Natur zu stärken.
Als letztes haben wir zum Beispiel Kupfersulfat Kristalle gezüchtet.
Ich freue mich auf einen geistigen Austausch mit Euch und hoffe viel von Euch lernen zu können.

Wie gesagt:
Mein Name ist Chemo Troll.
Wenn dieser Name euch nicht gefällt, dann könnt ihr mir auch gerne einen anderen Namen geben.

Bis dahin ...
Alles Liebe und Gute wünscht,
Chemo Troll

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 2835
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: in den Misanthropen

Re: Mein Name ist Chemo Troll

Beitrag von mgritsch »

Willkomen auch :)
Namen sind Schall und Rauch, wenn es dir so gefällt... ich hoffe mal in der Praxis dann einfach vor allem Chemo und nicht zweiteres, dann ist alles gut :)

Glaskocher
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1780
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 22:17
Wohnort: Leverkusen

Re: Mein Name ist Chemo Troll

Beitrag von Glaskocher »

Herezlich Willkommen bei Illumina,

solange Dein Name nur der Name und nicht das Programm ist habe ich kein Problem damit. Ansonsten auf eine interessante Diskussion. Auch wenn die Angaben zur Person recht vage, so von-bis, sind gibt das schon mal einen gewissen Einblick, wo wir Dich in Sachen Diskussion "abholen" können.

Kupfersulfat ist ein recht dankbarer Kandidat zur Kristallzucht. Aus einem hellblauen Pulver lassen sich recht große durch ihre Dicke dann dunkler blaue Kristalle züchten. Mit etwas Geschick und Ausdauer können es auch Einpfünder werden...

Viele Grüße vom
Glaskocher

Chemo Troll
Illumina-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 16. Februar 2021, 15:33

Re: Mein Name ist Chemo Troll

Beitrag von Chemo Troll »

Vielen Dank für den herzlichen Empfang! 😊

In der Tat der Name war leicht provokativ gedacht.
Bin dennoch ein völlig unproblematischer Kandidat.

Als ich zum ersten Mal „Troll“ als Beleidigung für irgendeinen Mitmenschen gehört habe, war mir das zuwider.
Mich hatte damals nicht interessiert, warum „Troll“ eine Beleidigung war.
Mir gefiel nur nicht wie der junge Mann den Begriff benutzte (gegen wen auch immer).

Sind Trolle in der skandinavischen Mythologie grundsätzlich unerwünscht oder böse?
Da habe ich bis Heute nicht näher nachgeforscht.

Als ich kürzlich meine kleine Tochter fragte, ob Trolle alle unangenehm oder böse wären, sagte sie:
„Nein, es gibt liebe und böse Trolle“.

Meine Oma(s) sagt(en) immer: „Jedem Tierchen sein Pläsierchen“.
... somit auch den Trollen
Ob ich nun ein hässlicher Troll, oder eine hübsche Elfe bin, sollte doch hier nicht weiter interessieren.

Wenn ich den Eindruck haben würde, irgendwie unerwünscht zu sein, durch meine Kommentare oder wodurch auch immer, würde ich ohnehin auf Nimmerwiedersehen verschwinden.
Zumindest würde ich dann aber für einige Monate nichts schreiben.
Also macht euch keine Sorgen, ich werde niemanden hier stören, und wenn ich es merken würde, dass ich es doch tun sollte, dann wäre ich sofort weg. Also keine Sorge!

@mgritsch:
Du kannst mich auch gerne „Max Chemo-Man nennen“, oder „Joachim-Willem von Frankenberg“, oder sonst wie... 😉 Ist gar kein Problem. 😊
Merke schon aus dem Kontext, ob ich gemeint bin oder nicht 😉
Mit Klar-Namen habe ich im Internet schlechte Erfahrungen gemacht. Ebenso mit Wohnorten.

@Glaskocher:
Wenn es dir damit besser geht, dann bin ich eben 38 Jahre alt.
Aber woher weißt du, dass ich nicht 18 Jahre, oder 48 Jahre alt bin?
Na ja, wenn das Alter so wichtig ist. 😉
Hiermit wäre ich für die Leute, auf die es ankommt, ohnehin eindeutig identifiziert.
Das wollte ich zwar nicht, aber jetzt ist es schon zu spät.
Hätte mich, so wie ich mich kenne, früher oder später sowieso vollständig selbst entlarvt.
Also bitte nicht so ungeduldig...
Mich soll niemand „abholen“, wenn ich eingeladen bin, dann komme ich einfach vorbei. 😉 😊
Möchte niemandem zusätzliche Arbeit machen.

Freue mich schon auf die Einpfünder falls wir denn genug Ausdauer und Geschick haben werden... 😊

Viele Grüße vom
Chemo Troll

Benutzeravatar
dihydrogenmonooxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 344
Registriert: Freitag 7. Mai 2010, 21:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mein Name ist Chemo Troll

Beitrag von dihydrogenmonooxid »

Moin und viel Spaß in unserer Community...

Nach meinem Studium wäre technischer Mitarbeiter im Labor eher nichts für mich. Was hast du für einen Abschluss?
...the question is not, Can they reason? nor, Can they talk? but, Can they suffer? (Jeremy Bentham)


Chemiker haben für alles eine Lösung

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 2835
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: in den Misanthropen

Re: Mein Name ist Chemo Troll

Beitrag von mgritsch »

Btw, Experimente mit Tochter - wir haben ja seit kürzerem eine eigene Sektion für kindertaugliche Experimente. Wenn du da gute Beispiele hast immer her damit :lol:

Von schwedischer Mythologie verstehe ich nichts. Das mit dem „Abholen“ ist schlicht und ergreifend so dass man sich einstellen kann auf welchem fachlichen Level man mit Dir kommunizieren kann. Wir werden es auch so erfahren, aber du sparst vielleicht beiden Seiten ein paar leere Kilometer.

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 4357
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Re: Mein Name ist Chemo Troll

Beitrag von lemmi »

Hallo Chemo, herzlich willkommen im Forum!
Immer mehr Väter mit Töchtern hier... :wink:
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher." (A. Einstein 1871 - 1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Antworten