Aloha <3

Hier können sich neue Mitglieder vorstellen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
dawt
Illumina-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 11. März 2020, 19:17

Aloha <3

Beitrag von dawt »

Moin!
Ich lese hier schon seit Ewigkeiten mit (wenn mich Google hierhin lotst) und habe nun das ein oder andere Mitteilungsbedürfnis. Habe ca. 2007 angefangen Gerätschaften und Chemikalien zu horten um mir irgendwann mal ein eigenes Labor einzurichten um die über die Jahre angesammelten (und mehr oder weniger vorbereiteten) Versuche abzurattern. Nächstes Jahr isses wohl soweit und prompt macht mir die VO (EU) 2019/1148 einen Strich durch die Rechnung. :| Bin aber sehr motiviert alle nötigen Schritte zu unternehmen um mein Hobby legal ausführen zu können und plane in den kommenden Monaten alle Möglichkeiten auszuloten. Habe irgendwie den falschen Zeitpunkt für die falschen Interessen gewählt :P

Kurz zu mir: Habe zwischenzeitlich Lebensmittelchemie studiert, meine Abschlussarbeit in der Organik gemacht und hocke seither im Büro. Das Interesse an Synthesen nimmt natürlich immer mal wieder zu und ab und wurde kürzlich durch ein NurdRage-Video neu entfacht. :3

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5961
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Willkommen auf Illumina! :)
IOC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Trust the rhythm and the rhyme of your own heartbeat. [C. Douglas]

Glaskocher
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1780
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 22:17
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Glaskocher »

Herzlich Willkommen bei Illumina-Chemie!

Viele Versuche lassen sich auch recht sicher mit "unperfektem" Labor durchführen. Man muß immer wissen, woher die Gefahr kommt und wie man sich davor schützt. Oft werden Versuche, die eigentlich im Abzug durchgeführt werden müßten einfach im Freien gemacht. Man sollte dann immer Rückenwind haben.

Das Video ist tatsächlich eine deutliche Verbesserung der Darstellung von Natrium. Mit Mentol als Kat geht es vermutlich mit am Besten. Danke für den Link. Dieses Experiment fehlt hier noch in der Sammlung, zumal es schon ähnliche Versuche zur Darstellung von Kalium und Rubidium gibt.


Bei Fragen bist Du hier richtig und mit interessieten Kollegen ist die Diskussion nochmal so gut.

Benutzeravatar
dawt
Illumina-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 11. März 2020, 19:17

Beitrag von dawt »

Glaskocher hat geschrieben:Viele Versuche lassen sich auch recht sicher mit "unperfektem" Labor durchführen.
Ja sichi, ich war die letzten 13 Jahre auch nicht gänzlich untätig :P Im Zweifel habe ich eben Waschflaschen und den Balkon benutzt wenn brennbares, giftiges oder stinkiges Zeug im Spiel war, aber viele Sachen habe ich dann doch lieber aufgehoben für mein zukünftiges "richtiges" Labor mit Abzug und allem. Habe bislang nur eine Einzimmerwohnung und da ich in dem Raum auch esse und schlafe springt gelegentlich mein Selbsterhaltungstrieb ein und verbietet mir den Versuch :P

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 4357
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

Herzlich willkommen im Forum!
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher." (A. Einstein 1871 - 1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 2835
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: in den Misanthropen

Beitrag von mgritsch »

Willkommen auch meinerseits :)
Vieles aus deinem "Werdegang" klingt ja sehr vertraut, war auch nicht unähnlich bei mir. Die erste Synthese war dann bei mir auch von Nurdrage angestoßen (Rhodizonat... brauchte ich als Ba Indikator...)

Viel Spass und auf gute Diskussionen!
Und hoffen wir dass die technischen Probleme demnächst gelöst werden, dann auch auf gute Artikel ;)

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1930
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

Willkommen!
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Antworten