Spezifischer Nachweis kleiner Mengen von Fluorid

Hier werden zunächst alle Artikel gesammelt, bis sie nach Qualitätskontrollen in die entsprechenden Foren verschoben werden.

Moderatoren: Moderatoren, Assistenten

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 4780
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Re: Spezifischer Nachweis kleiner Mengen von Fluorid

Beitrag von lemmi »

Und wie geht die Störwirkung von Chlorid bezüglich der Bildung von Molybdatokiesrlsäure?
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher." (A. Einstein 1871 - 1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Antworten