Chems-Bezugsquelle

Die Diskussionen zu den Chemikalien.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Gold(III)-Chlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 16:05
Wohnort: nähe Frankfurt am Main

Beitrag von Gold(III)-Chlorid »

Triphenylmethanol hat geschrieben:Unwissenheit..ich kann unter vwr nicht anfangen :(
guck mal hier: http://de.vwr.com/app/Home
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

Benutzeravatar
Oleum
Illumina-Gründer
Beiträge: 330
Registriert: Donnerstag 24. August 2006, 20:59
Wohnort: ( Saarland )

Beitrag von Oleum »

Hey

Hat einer vlt einen tipp wo ich relativ günstig Natrium herbekomme?

Benutzeravatar
Gold(III)-Chlorid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2008, 16:05
Wohnort: nähe Frankfurt am Main

Beitrag von Gold(III)-Chlorid »

guck mal bei röttinger.
Da gibst das Kilo Na (in verbundsfolie) für 57€uro
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

Benutzeravatar
Oleum
Illumina-Gründer
Beiträge: 330
Registriert: Donnerstag 24. August 2006, 20:59
Wohnort: ( Saarland )

Beitrag von Oleum »

danke xD
Mal schauen hoffendlich verkaufen die auch ein bissle kleinere Packungsgrößen :D

Edit: danke der tipp war sehr gut ;)

Benutzeravatar
iTim
Illumina-Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 10:16
Wohnort: MV

Beitrag von iTim »

Versuchs mal bei lippert-lehrmittel oder du stellst es dir selber her.

Benutzeravatar
iTim
Illumina-Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 10:16
Wohnort: MV

Beitrag von iTim »

Ich verfolge dieses Forum erst seit kurzem und muss sagen das viele unsicher mit mit dem Bestellen im Internet sind.
Sucht einfach mal unter den gelben Seiten nach Laborhändlern in eurer Nähe. Bei mr hat das recht gut funktioniert. Hab einen Händler in meiner Nähe gefunden. Bin einfach hingefahren und hab mich dort persöhnlich vorgestellt. Erst hatte ich mit sehr einfachen und harmlosen Chems angefangen und mit der Zeit bin ich dort in wichtiger Kunde geworden. Jetzt geben die auch schon etwas kniffligere Stoffe ab. Ihr müsst einfach mal ein bisschen suchen und wenns dann nicht klappt empfehle ich Lippert-Lehrmittel. Die liefern schnell, sind zuverlässig, antworten schnell auf Mail`s und sind recht günstig. Einzige Sache die beachtet werden muss ist das Ihr dort möglichst schnell die EVE hinschickt und beim 1. mal eine Kopie des Perso. Dann dauert das bei mir so um die 3 Tage und meine Bestellung is da und das beste ist das die Paypal anbieten.

Radithor
Illumina-Mitglied
Beiträge: 280
Registriert: Montag 31. März 2008, 18:05

Beitrag von Radithor »

Zum Thema Lippert solltest du noch einmal alle Beiträge durchforsten!

P.S: Herzlich Willkommen!

Benutzeravatar
Timmopheus
Illumina-Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 17:13

Beitrag von Timmopheus »

Wo Disco Boy Recht hat...

P.S. Herzlich Willkommen, möchtest du dich vielleicht mal vorstellen? =)

Benutzeravatar
iTim
Illumina-Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 10:16
Wohnort: MV

Beitrag von iTim »

Ja, aber natürlich. Also, ich begrüße alle hier bei Illumina.
Ich bin 18 Jahre alt, mache meine Ausbildung zum Umwelttechniker und mein Hobby (welches könnte es wohl sein) ist die Hobbychemie.
Ich habe diese Seite erst seit kurzem entdeckt und habe mich dann natürlich auch gleich hier angemelet.
Mir gefällt diese Seite echt gut da ich mich besonders für Chemie interessiere.
Ich beschäftige mich jetzt schon ca. 6 Jahre mit Chemie und habe seit ungefähr 4 Jahren mein eigenes Labor, welches sich aber immer im
Auf- oder Umbau befindet. Mein Hauptinteresse liegt der allgemeinen und der Biochemie. Besonders synthesen machen mir unheimlich viel
spaß. Also, ich hoffe das ich mich wenigstens ein bisschen vorstellen konnte und hoffe das wir uns in vielen Fragen und Problemen helfen können.

Benutzeravatar
dg7acg
Illumina-Moderator
Beiträge: 2665
Registriert: Sonntag 15. Oktober 2006, 21:17
Wohnort: Am Popo des Planeten

Beitrag von dg7acg »

Äh,ja... ich hatte es schonmal verschoben: hier gucken Wir haben ein extra Forum dafür ;-)

Ich hätte hier nen Hinweis geben müssen, mein Fehler...
...auf der Steuerflucht erschossen! :twisted:

Triphenylmethanol
Illumina-Mitglied
Beiträge: 504
Registriert: Sonntag 29. März 2009, 18:16
Wohnort: Deutschland, Hessen

Beitrag von Triphenylmethanol »

Ich krame diesen Artikel jetzt kurz wieder aus. Entschuldige mich bereits im Vorfeld hierzu.
Jedoch hab ich mit diversen Händlern Kontakt aufgenommen. Grund war und ist, dass es grade jetzt (was mir so zu Ohren gekommen ist) enorm schwierig ist an Chems zu kommen.
Einige von uns haben die Möglichkeit über ihre Apo des Vertrauens an Chems zu kommen. Andere wiederum bekommen nichts und falls doch, sind diese dann stark eingeschränkt.
vielleicht ist dieser post auch für Dimitry interessant ;).

Ich habe mit Herrn Köhler Kontakt aufgenommen und ihm meine Situation dargestellt (ausgelernter CTA, Fachabitur etc.). Deshalb kann ich nur für mich sprechen, lässt aber ne Vermutung für die derzeitige Allgemeinsituation zu. Jedenfalls: Herr Köhler hat schnell geantwortet (innerhalb von 3h). Das Ende der Geschichte ist: Mir steht als CTA das komplette Lieferprogramm offen bis auf Stoffe die T+ sind.

Nun zu meiner Vermutung (mal sehen wie die anderen Händler antworten): Demnächst wird es wohl darauf hinauslaufen, dass der Kreis jener Personen die Chemikalien kaufen dürfen auf den wenigen Teil eingeschränkt wird, die als Beruf Chemiker, Laboranten oder halt CTA's sind. Schade um das schöne Hobby.

Euer
TPM

Benutzeravatar
Dimethylsulfoxid
Illumina-Moderator
Beiträge: 936
Registriert: Dienstag 12. Januar 2010, 14:58
Wohnort: neben dem Brutschrank
Kontaktdaten:

Beitrag von Dimethylsulfoxid »

Es ist aber schon länger so, dass Köhler nuran Chemiker, Laboranten, CTAs etc. verkauft.

Wenn das wirklich zutreffen sollte, heißt es jetzt: bunkern, bunker und noch einmals bunkern!

Ich danke TPM für diesen wichtigen Hinweis!
"I miss the 80s, damnit. Reagan was president, America was on the rise, country was real country, and obama was still in kenya..."

Tumblr

Benutzeravatar
Chaoschemiker
Illumina-Moderator
Beiträge: 1408
Registriert: Mittwoch 13. Dezember 2006, 18:41
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Chaoschemiker »

Die Berufsklassifizierung ist aber Unsinn. Weder gesetzlich vorgeschrieben, noch als allgemein sinnvoll zu betrachten.
Es ist rein rechtlich Banane ob du Bäcker, Gärtner oder Prof. Dr. Dr. bist, sofern du die Chemikalien als Privatperson kaufst.
Ich denke dass es darauf hinauslaufen wird, dass nur noch Gewerbliche Firmen Chemikalien im "Rohmaßstab" kaufen dürfen. Es also ne Unterscheidung gibt, ähnlich wie bei Hedinger, nach Gebindegröße "Keine Endverbraucherpackung".
Anwesenheit sehr warscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §382 StGB bestrafen.

Triphenylmethanol
Illumina-Mitglied
Beiträge: 504
Registriert: Sonntag 29. März 2009, 18:16
Wohnort: Deutschland, Hessen

Beitrag von Triphenylmethanol »

Chaos: wir wissen, dass es rein rechtlichg esehen banane ist. nur am ende hängen wir wohl oder übel an der industrie dran und die wiederum muss sich auflagen oder freiwilligen einschränkungen unterziehen.
das ist wie ein dominoeffekt: wenn oben die steine purzeln kommt bei uns am ende der nahrungskette ne ganze lawine an. :?

Dimitriy
Illumina-Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 08:09
Wohnort: Russland, Moskau

Beitrag von Dimitriy »

In Russland ist es sehr schwer um einige Chemikale zu kaufen, aber wir haben hier eine Firma, die "Ekros" heisst, dort gibt es viele Stoffe. Und es ist sehr gut, dass sie nicht besonders teuer sind :D

Antworten