Gibbs-Helmholtz-Gleichung

Fragen zur allgemeinen Chemie; alles, was in keine andere Kategorie passt.

Moderator: Moderatoren

Antworten
lenak
Illumina-Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 21. November 2020, 10:59

Gibbs-Helmholtz-Gleichung

Beitrag von lenak »

Hallo,
Ich muss für eine Arbeit an meiner Uni die Gibbs-Helmholtz-Gleichung numerisch integrieren. Dabei habe ich in einer binären Mischung die Excessenthalpie (in Abhängigkeit von x) bei 2 Temperaturen gegeben und muss auf die Excess-Gibbs-Enthalpie rechnen. Es findet keine Reaktion statt. Hat jemand eine Idee wie ich das angehen kann?
lg Lena

CD-ROM-LAUFWERK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 579
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:05

Re: Gibbs-Helmholtz-Gleichung

Beitrag von CD-ROM-LAUFWERK »

Weißt du denn grundsätzlich, wie man numerisch integriert? Sowas lernt man leider in Mathe nicht - ich jedenfalls nicht, dabei ist das in weiten Bereichen die einzige Möglichkeit dazu. Ebenso das differenzieren, aus irgendeinem Grund lernt man sowas nur analytisch und nicht numerisch.

Jedenfalls müssen wir erstmal wissen, was du weißt und woran es dann hapert. Sonst können wir dir ja nicht helfen, ohne die ganze Aufgabe fertig zu lösen. Das ist vielleicht manchmal auch eine schöne Sache, dabei lernt man nur leider meist nicht selbst das Problem zu lösen.

lenak
Illumina-Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 21. November 2020, 10:59

Re: Gibbs-Helmholtz-Gleichung

Beitrag von lenak »

Danke für die Antwort!
Ja grundsätzlich ist numerisch integrieren kein Problem, ich weiß leider nur nicht wie ich es in diesem Beispiel anwende. Ich würde gerne die Simpsons-Regel verwenden.

Die Gibbs-Helmholtz-Gleichung lautet ja d(GE/T)/dT=-H/(T^2). Ich habe die Gleichung umgestellt auf d(G/T)=-H/(T^2)dt.
Ich habe für jede Konzentration ein Diagramm der HE in Abhängigkeit von T gezeichnet (Bild im Anhang). Jetzt weiß ich aber nicht genau, was ich integrieren soll.
Dateianhänge
Integration.GIF

CD-ROM-LAUFWERK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 579
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:05

Re: Gibbs-Helmholtz-Gleichung

Beitrag von CD-ROM-LAUFWERK »

Hast du mal in die englische Wiki geschaut? Da steht auch "das" Integral.

Antworten