Seite 7 von 166

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 02:02
von Newclears
Die sind alle nach meinem Geschmack ;) Ich meine die hellen Facetten im oberen, linken Viertel neben der offenbar reflektierenden. Hast Du lineare Polfilter da?

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 02:04
von NI2
Hm,.. ich würde eher denken, dass das die Reflexionen meiner Schreibtischlampe (helles Orange) sind ^^
Ich habe leider gar keine Polfilter da,.. sonst könnte ich die Reflexionen natürlich annihilieren, zumindest versuchen.

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 02:05
von Newclears
:D Auch ne Möglichkeit. Habe allerdings nen großen Granat in einem Ring mit Pleochroismus in der Familie. Sieht ähnlich aus. Je nach Winkel weinrot bis gelbrosa.

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 02:17
von NI2
Klingt nett, kannst von dem mal Bilder machen?

Dann hier noch was kleines für dich:

Bild
Calcit auf Rosenquarz-Matrix (selbstgefunden :D)

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 14:09
von MarkusB
Sehr schöne Bilder, NI2!!

Preis-Frage: Wer ist das? :mrgreen:

Bild

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 14:53
von Chaoschemiker
¥100元 :mrgreen:

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 15:04
von MarkusB
:thumbsup: Der geborene Analytiker!

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 15:06
von NI2
Danke :D

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 22:45
von Cyanwasserstoff
Bild
1O2

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 22:49
von Newclears
Cool :thumbsup: Cl über ne GWF mit Fritte in H2O2 eingeleitet?

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 22:50
von NI2
Sieht ganz danach aus^^ Leider ist der Focus nicht ganz exakt, mit kürzerer Belichtungszeit und der entsprechenden Nachbearbeitungen ist das sicherlich richtig tolles Motiv (Was es natürlich auch so ist ) :D

Verfasst: Freitag 25. November 2011, 23:58
von bahmtec
Die Sache mit den Mineralien finde ich reizend..
Super Bilder übrigens NI2! Cyans Bild kommt auch krass,da muss wohl einiges an Chlor durchgegangen sein! :twisted:

Wäre es eigentlich übertrieben einen extra Mineralienthread (Abteilung) aufzumachen?
Da gäbs hier doch einige und einiges zum fachsimpeln.Ich selbst bin auch Sammler.

-edit: hab das Bild als Quatsch befunden und wieder wegeditiert :oops:
Um potentielle Leser die sich nun fragen was hier los ist,hier wieder das Bild: (einfache Al2O3-Pulver-Gewinnung.)
Bild
(Fake-alarm!!!)
p.s.: sorry Lars,jetzt ist der Thread wieder stimmig..-wegduck..

Verfasst: Samstag 26. November 2011, 00:27
von Newclears
Wäre es eigentlich übertrieben einen Mineralienthread aufzumachen?
Gute Idee Andi :thumbsup:
Das Bild kenne ich doch irgendwoher :wink:
Versuchsbeschreibung:
Geogenes Aluminiumoxid wird unter zuhilfenahme von kinetisch in einen höheren Zustand potentieller Energie versetztem elementarem Eisen welches an einem Holzstiel befestigt ist und durch den Abbau von ATP welches für die Kontraktion von Myofibrillen sorgt in einen Zustand höherer Entropie versetzt.
Das so gewonnene Granulat wird durch die katalytische Aktivität einer nebenstehenden Reibschale mit Pistill zu Sacharose oder Natriumchlorid umgesetzt. Die Zusammenhänge im letzten Teil sind bislang vollkommen unklar und weder theoretisch noch empirisch belegt.
:wink:

edit:
@ Andi
Wo zur Hölle ist das Bild geblieben ???
Danke! :D Bin wieder glücklich :wink:

Verfasst: Montag 28. November 2011, 15:16
von Cyanwasserstoff
Bild
Kristalle von in zweiwöchiger mühevoller Arbeit hergestelltem und sublimiertem Cobaltocen...

Bild
...und das 1H-NMR-Spektrum (in Benzol-d6) des Produkts aus einer vorigen Sublimation. Was fällt euch daran auf (neben jeder Menge Verunreinigungen :wink: )?

Verfasst: Montag 28. November 2011, 15:22
von frankie
Das ist ja mal interessant! Wurde mit TMS als Standard für δ=0 gearbeitet ?


mfg