[FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Fragen zur allgemeinen Chemie; alles, was in keine andere Kategorie passt.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Fluoreszenz natürlicher Diamanten (Brilliantschliff), man kann auch schön die Einschlüsse sehen.

Bild
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6286
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Bild
Bismut

Bild
Caesium

Bild
Rubidium

Bild
Bor

Bild
Ytterbium

Bild
Rhenium

Bild
Gold

Ich habe mit den neuen Bildern auch die alten aus den jeweiligen Elementeartikeln ersetzt, die meist recht schlecht waren.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Erkenne ich da auch eine Glasplatte unter den Objekten? :D
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6286
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Um ganz präzise zu sein ein iPhone-Display. :oops: :lol: Whatever works...ich finde grad bei den Ampullen sieht das mit der Spiegelung sehr schön aus.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
Pok
Gesperrt
Beiträge: 1636
Registriert: Montag 19. August 2013, 01:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Pok »

Zirconium braucht auch noch neue Bilder. Im Thread hatte ich welche hinzugefügt.

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Danke für den Hinweis. Hab die Zr Bilder geändert.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Heliumoxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 7. Januar 2014, 00:29

Beitrag von Heliumoxid »

@HCN : Leider fehlt bei deinen schönen Aufnahmen der Maßstab. Wieviel Cs bzw.. Rb sind in den Ampullen ?
Bei Heliumoxid, genauer Helium(II)- oxid, handelt es sich um eine Mischung aus Helium(I)- oxid und Helium(III)- oxid. Richtigerweise heisst es somit Helium(I,III)- oxid.

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6286
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Bis auf Gold (1,6 g), Bor (?, denke etwa 0,3 g) und Bismut (?, denke etwa 3 g) zeigen alle Bilder ziemlich genau 1 g.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6286
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Bild
Beryllium

Bild
Indium

Bild
Tantal
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Ich empfehle das Elementsymbol direkt ins Bild zu packen. Sollten die Bildern irgendwie anderweitig verwendet werden (google z.B. wird diesen Thread und dessen Bilder der Suche nach alleine einem der Elementnamen anzeigen), so kann es keine Missverständnisse geben um was es sich handelt.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1811
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Beitrag von mgritsch »

Bild

Bei der Umkristallisation von m-Dinitrobenzol aus dest. Waser bilden sich mehrere cm lange feine Nadeln.
Ein Teil der Kristalle wächst von unten (Kühlung durch die Tischfläche), ein Teil von oben (Verdunstung von Wasser, Abstrahlung).

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1150
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Uranylacetat »

Sehr hübsche Kristallnadeln! Meiner Erinnerung nach sind die in natura gelblich ...? :wink:
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1811
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Beitrag von mgritsch »

Nur wenn sie verunreinigt sind :) Isomerenrein und von phenolischen oder sulfonierten Rückständen befreit ist es schön weiß.

Siehe auch diverse Vorschriften zur Reinigung (und ich meine nicht für Uni-Praktika :)) oder das hier:
Bild

(aus: http://acta.bibl.u-szeged.hu/23390/1/ch ... 76-082.pdf)

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1150
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Uranylacetat »

War damals noch nicht schlau genug: Ich wollte eigentlich Nitrobenzol und hatte vom Dorf-Apotheker rote rauchende Salpetersäure bekommen und das Benzol "fast" kaputt nitriert .... Daher die "gleichen" Kristallnadeln halt geblich....

Danke fürs interessante PDF!
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1811
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Beitrag von mgritsch »

Rauchende HNO3 vom Apotheher :D Hach, das waren noch Zeiten :D

Alles eine Frage der Reaktionsbedingungen. Man kann mit rauchender drauf gehen - dann unter guter Kühlung - oder mit "normaler" konzentrierter, dann unter Erwärmen. Solange du nicht zu heftig erwärmst - denn dann kann das ganze oxidativ durchgehen...

Für mich war das Dinitro auch nur ein Abfallprodukt. Ich hab eine größere Portion Nitro gemacht (von 150g Benzol ausgehend), das hat auch gut geklappt (75% Ausbeute), und dann war da noch der Sumpf der Vakuumdestillation der beim Auskühlen erstarrte... vermutlich waren die 60° beim Nitrieren schon etwas zu warm sodass sich so viel Dinitro gebildet hat, die Reaktion ist sehr temperaturempfindlich. Aber so kommt man auch zu enem Produkt und es stellt sich beim Nachlesen sogar als recht interessantes Reagenz bz. Ausgangsstoff heraus :)

p.s.: hier auch noch eine nette Grafik die ich auf die schnelle gefunden habe zum UV/VIS Spektrum:
http://pubs.rsc.org/services/images/RSC ... hi-res.gif

Antworten