[FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Fragen zur allgemeinen Chemie; alles, was in keine andere Kategorie passt.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
PSE
Illumina-Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: Donnerstag 30. April 2020, 07:42
Wohnort: Höxter

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von PSE »

Ich musste mal vor ein Paar Jahren mal ~50ml 60% HCLO4 einer leckgeschlagenenen Flasche mit LiCO3 neutralisieren.
Verspritzte Lösung gab am aufgelegten Uhrglas folgendes Bild:
liclo4.jpg

Gibt noch weitere leichter zu bekommende und handhabbare Salze die auch "naturidentische Eisblumen" auf sauberen Glasoberflächen
ausbilden?
"Bei seinen Experimenten mit der gefährlichen Verbindung kam es zu einer Explosion, bei der Dulong drei Finger verlor, was ihn dazu anregte, den Stoff weiter zu untersuchen."

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3697
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von lemmi »

So, kurz vor der Fertigstellung eines neuen Projektes, hier mal als "appetizer"...

Ouabain Kristalle.jpg
Ouabain Kristalle.jpg (50.98 KiB) 319 mal betrachtet
Kristalle von g-Strophanthin (Ouabain). Ich habe es aus Strophantus gratus-samen isoliert. Die Ausbeute ist natürlich mehr als diese paar Krümel. Die sind entstanden, indem eine ethanolische Lösung (zur DC) wegen der Undichtigeit des Gefäßes ganz langsam eindgedunstet ist.

Ouabain-Kristall 1.jpg
Ouabain-Kristall 1.jpg (37.88 KiB) 319 mal betrachtet
Ouabain-Kristall 2.jpg
Ouabain-Kristall 2.jpg (35.36 KiB) 319 mal betrachtet
Einer der Kristalle im Mikroskop bei 40-facher Vergrößerung. Er ist offenbar würfelförmig.
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1132
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von Uranylacetat »

Sehr schön... :thumbsup: Zufällige Kristallisationen sind doch noch immer wieder am besten.
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

Benutzeravatar
Visko
Illumina-Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Donnerstag 29. März 2018, 23:30

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von Visko »

IMG_20200603_093049.jpg
Mohrsches Salz, immer wieder schön ^^
Es ist eine bedeutende und allgemein verbreitete Tatsache, dass Dinge nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.

Benutzeravatar
Visko
Illumina-Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Donnerstag 29. März 2018, 23:30

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von Visko »

Hab auch ein wenig mit dem Mikroskop rumgespielt...

MSG.jpg
Mononatriumglutamat, so wie es aus der Packung kommt.

AQBC.jpg
Aminoguanidinhydrogencarbonat, hatte auf schönere Kristalle gehofft.

suspected_urea2_cc.jpg
suspected_urea_cc.jpg
Das hier ist mir beim Schmelzen von Harnstoff auf 150 °C auf das Uhrglas sublimiert, wahrscheinlich ist es Harnstoff selbst.
Es ist eine bedeutende und allgemein verbreitete Tatsache, dass Dinge nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3697
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von lemmi »

Hübsch! Wie hast du den dunklen Hintergrund hinbekommen? Dunkelfeldblende?
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
Visko
Illumina-Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Donnerstag 29. März 2018, 23:30

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von Visko »

So banal es klingt, aber der Hintergrund ist einfach nur schwarze Pappe. Der Lichteinfall war eher seitlich mit einer LED-Leiste und den LEDs am Mikroskop selbst (die dann von oben darauf geleuchtet haben). Es ist kein Durchlichtmikroskop, sondern im Prinzip einfach nur eine Kamera.
Es ist eine bedeutende und allgemein verbreitete Tatsache, dass Dinge nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1506
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von mgritsch »

Visko hat geschrieben:
Dienstag 28. Juli 2020, 15:28
Das hier ist mir beim Schmelzen von Harnstoff auf 150 °C auf das Uhrglas sublimiert, wahrscheinlich ist es Harnstoff selbst.
die find ich besonders hübsch, so fein strukturiert.
Abgesehen von Harnstoff könnte es vielleicht auch Ammoniumcarbonat oder Biuret oder Melamin sein... früher hat man die Stoffe ja gerne nach ihrer Kristallstruktur identifiziert, evtl gibts dazu etwas?

Benutzeravatar
Visko
Illumina-Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Donnerstag 29. März 2018, 23:30

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von Visko »

An ein Ammoniumsalz habe ich tatsächlich auch schon gedacht, ich kenne diese bäumchenhaften oder federartigen Kristalle so eigentlich nur von Ammoniumchlorid. Harnstoff kristallisiert eher in (hohlen) Nadeln. Aber aus einer wässrigen Lösung ist es ja auch sicherlich anders als durch Sublimation.

So auf die Schnelle konnte ich erstmal nichts dazu finden, aber falls ich doch noch auf etwas stoße werd ich das ergänzen.
Es ist eine bedeutende und allgemein verbreitete Tatsache, dass Dinge nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1506
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Re: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Beitrag von mgritsch »

Biuret könntest du mit Cu einfach nachweisen! (steht bei mir schon auf der Synthese-Liste, aus Harnstoff beim Schmelzpunkt unter Unterdruck, etwas Na2HPO4 als Kat dabei...)
Für NH3 ist der Berthelot sehr empfindlich, wenn du nur ein kleines Körnchen hast...

Antworten