[FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Fragen zur allgemeinen Chemie; alles, was in keine andere Kategorie passt.

Moderator: Moderatoren

virgil
Illumina-Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2009, 17:14

Beitrag von virgil »

Kupfersulfat Kristall , 33,6g , 68,9 x 43,8 x 11,1mm mit Schutzlack

Bild

Bild

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Fluoreszenz von sublimierten Pyrenkristallen.

Bild

... falls mal jemand ein Beispiel für "pfeilspitzenartige Krystalle" braucht :mrgreen:
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3878
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

Sehr ästhetisch!
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Ja, finde ich auch, selten so schöne Pfeilspitzen gesehen... Ich hoffe, dass ich ein paar Kristalle heil vor die Makrolinse bekomme... frisch sublimierte Sachen am Kühlfinger und nach dem absammeln sehen ja schon gerne sehr unterschiedlich aus.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Bild

Bild

Kristalle aus Abfallgefäßen werden oft die schönsten.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1787
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Beitrag von mgritsch »

Mannmann... mach‘s doch nicht immer so spannend :) was ist denn das? (Und welcher Maßstab/Kantenlänge...)

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Wenn ich das nur wüsste :D Ich schrieb ja, das kommt aus einem Abfallgefäß das leuchtende ist Perylentetracarboxylat, das Salz keine Ahnung, hatte da KOH oder NaOH ins Wasser gekippt. Evtl das Carbonat oder ich hatte irgendwann nochmal NaCl rein getan (warum auch immer ich das hätte tun sollen). Was genau die Salzmatrix ist weiß ich also nicht. Kantenlänge etwa 4 mm. Habe auch gerade die Kamera nicht dabei sonst hätte ich schon bessere Bilder gemacht :D
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Pok
Gesperrt
Beiträge: 1636
Registriert: Montag 19. August 2013, 01:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Pok »

Auf den ersten Blick sah es wie ein Einschluss einer Uranylverbindung aus. Natriumcarbonat hätte ne andere Kristallform und Kaliumcarbonat wäre zu hygroskopisch. Ich würde auf NaCl tippen. Damit sich das bildet, reicht ja auch eine andere Chloridquelle. Einfach mal kosten! :wink:

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Mein erster Gedanke war auch, dass es NaCl ist, passt ja wunderbar von der Form... Bin aber dennoch unsicher wo das Chlorid herkommen soll... Den koste ich nicht, der ist wirklich zu toll. Dass er unter UV-Licht ziemlich stark leuchtet ist schon nice. Man könnte tatsächlich überlegen solche mal gezielt zu machen.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Glaskocher
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1199
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 22:17
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Glaskocher »

Egal aus was der Kristall besteht, er ist auf seine Art schön. Und das muß erstmal gesehen werden.
Danke fürs Teilen.

Einfach mal kosten!
Um den Kristall wäre es im Moment noch zu schade. Lieber die Mutterlauge dem "Ionenlotto", also einer qualitativen Analyse unterziehen. Einige Tropfen davon, mit Salpetersäure und Silbernitrat zeigt Halogenid. Dann mit den verschiedenen Komplexbildnern zum Lösen überreden und wissen, welches es war.

Benutzeravatar
Lithiumoxalat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 489
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 00:00
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Lithiumoxalat »

Es ist immert wieder schön beim Aufräumen solche Sachen anzutreffen...
Ich habe vor kurzem ein RG aufgeräumt in dem ich vor langer Zei mal versucht habe Butanol zu Buttersäure zu oxidieren. Darin befand sich ein schönes sehr dunkelrot-violett gefärbtes Kristallagregat welches vermutlich aus Kaliumchromsulfat besteht.

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Bild

Hier ein etwas bessere Bild, aber man kann den Dreck (vom Runterallen auf den Boden) zu gut sehen. Am besten wäre es vermutlich einfach neue Kristalle zu züchten. In der jetzigen Form gefällt es mir nicht wirklich.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1787
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Beitrag von mgritsch »

NI2 hat geschrieben:In der jetzigen Form gefällt es mir nicht wirklich.
"jammern auf hohem Niveau"? :)

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Ja.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
bahmtec
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 535
Registriert: Samstag 2. Oktober 2010, 00:37
Wohnort: Hinterwald

Beitrag von bahmtec »

Wer noch nicht in Idar Oberstein war, dem rate ich dringend dort mal hinzufahren.
Dort reiht sich ein Mineralienladen an den anderen und man bekommt dort auch recht günstig Verneuil-birnen, also künstliche Saphire/Rubine sozusagen.
Unbedingt lohnt es sich auch das Edelstein und Mineralienmuseum anzusehen.

Hab durch Zufall und Glück sogar einen Rubin Laserstab bekommen.
Ein Lebenstraum:

Bild

Bild
Leider nicht funktionstüchtig da Einschlüsse enthalten sind.

Lasertechnik Vitrine im Edelsteinmuseum:
Bild

Verneuil Birnen. Synthetischer Rubin/Saphir: (die bekommt man relativ günstig in Mineralienläden und Schleifereien vor ort)
Bild

Viele Grüsse!
Hopfen und Malz-Gott erhalt´s

Antworten