[FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.

Fragen zur allgemeinen Chemie; alles, was in keine andere Kategorie passt.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Stepfan
Illumina-Mitglied
Beiträge: 253
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 22:03

Beitrag von Stepfan »

Die Entladung von Argon auf Wikipedia ist an der nicht ganz so intensiven Stelle auch wesentlich farbvoller und entspricht etwa dem was ich auch gesehen habe.

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3804
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

oder man nimmt einen Hochfrequenzapparat.

Bild Bild
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Da ich in letzter Zeit kein 366 nm UV zur Verfügung hatte und somit viel schönes "Leuchtzeugs" nicht beobachten konnte, sondern nur UV-C, habe ich diesen Zustand nun geändert:
Bild
40 Watt, E27 Gewinde und hat im Vergleich zu Röhren den Riesenvorteil, dass das Teil schön Kompakt ist in jede normale Fassung passt und bei doppelter Leistung damit deutlich handlicher ist als z.B. eine 18 Watt Röhre...

...sobald es dunkel ist werde ich spielen gehen ;)
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
Lithiumoxalat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 489
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 00:00
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Lithiumoxalat »

Zwar nicht alles Chemisch, aber trotzdem schöhn (hab ich alles letzte Woche in der Schule bekommen):

Bild
Ein Telegraph, Baujahre ca. 1880 (!)

Bild

Bild
Das Getriebe. Angetrieben wird alles (abgesehen vom Schreibmagnet) von der Feder in der vorderen Trommel. Die Feder genügt für 20 Minuten (!).

Bild
Ein Hg Schalter (der hat noch eine art Ventil, der mit der Magnetspuhle betätigt werden kann)

Bild

Bild
und noch ein wenig Pechblende.

Das, und noch vieles mehr (Röntgenröhre usw) wollte der Physiklhrer einfach entsorgen, bin zum glück noch rechtzeitig gekommen.

mfG
Lithiumoxalat

PS: Wir könnten mal einen Thread mit dem Titel:"Was habt ihr neues" machen.

meganie
Illumina-Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 21:06

Beitrag von meganie »

Ich habe zu meiner Schulzeit zwar auch einige schöne Sachen abgestaubt, aber ein so toller Telegraf war nicht dabei. :D

CD-ROM-LAUFWERK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 579
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:05

Beitrag von CD-ROM-LAUFWERK »

Der Telegraf wäre etwas für ein Museum und nicht zum entsorgen. Gott kotzen mich solche Menschen an...

Benutzeravatar
Phil
Illumina-Mitglied
Beiträge: 444
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2015, 16:27

Beitrag von Phil »

@ CD-Rom Du sprichst mir aus der Sele. :thumbsup: So ein schönes Stück ist ein super Geschenk :bday:
Aber die Menschen sind so Grün das es wegen dem Hg sicher zum entsorgen war. :wall:

Benutzeravatar
Lithiumoxalat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 489
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 00:00
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Lithiumoxalat »

Das Hg betrifft ja nur den Schalter,
Aber es währen beinahe auch noch Röhren entsorgt worden (nein nicht irgenwelche modernen, von denen es viele gieb)t, sondern diese hier:
Bild
Eine Philips D VI, leuchtet im Betrieb wie eine Lampe!

Bild
Und eine Discus D Röhre, die vor 1923 hergeschtellt wurde (an der Platindrahtdurchführung durch den Quetschfoss zu erkennen).

Bild
nochmals den Innenaufbau

Bild
hier sind die Platindrähte im Quetschfuss zu sehen.

Es waren sogar zwei Telegraphen, die für den Müll beschtimmt waren, den anderen hat ein Schulkollegen von mir, wir werden sie über das Internet versuchen zu verbinden, sie funktionieren nähmlich beite tadellos.

mfG
Lithiumoxalat.

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3804
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

Gratulation! solche Schnäppchen sind fabelhaft!
Was sind das genau für Röhren?
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Uranylacetat »

Da kann man wirklich nur gratulieren!

Ja, Röhren sind schon was Feines.... Ich mochte schon immer den Klang von Röhren-Verstärkern, so herrlich weich und warm im Klang! Angetan war ich auch vom "magischen Auge" an Opas Dampfradio...

Zur Discus D-Röhre: http://www.radiomuseum.org/tubes/tube_discus-d.html

@lemmi, hier noch ein nettes privates virtuelles Röhren.Museum zum Stöbern: https://www.sokoll-technologies.de/Museum/Museum.html

Und nicht nur für Mediziner: https://www.sokoll-technologies.de/Muse ... useum.html
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

VCLiberty
Illumina-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 20:29

Beitrag von VCLiberty »

Simpel, aber immer wieder toll:

Fluorescein in Leitungswasser

Bild

Die Bilder sind leider nicht wirklich scharf:

Bild

Bild

Bild

Ich sollte mein Geld mal für ne gute Kamera anstatt Chemikalien ausgeben :angel:

meganie
Illumina-Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 21:06

Beitrag von meganie »

Schönes Polarlicht! :thumbsup:
VCLiberty hat geschrieben:Ich sollte mein Geld mal für ne gute Kamera anstatt Chemikalien ausgeben :angel:
Geht mir genauso. :D

Benutzeravatar
Lithiumoxalat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 489
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 00:00
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Lithiumoxalat »

Hab auch noch ein paar schöne Bilder:

Bild
Uranglimmer unter UV-365 nm

Bild
Kastanienzweig in Wasser, unter UV-365 nm

Bild
Chemolumineszierender Springbrunnen

Bild
Blutkatalysierte Chemolumineszenz von Luminol

Bild
und noch ein paar gramm Luminol...

mfG
Lithiumoxalat

VCLiberty
Illumina-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 20:29

Beitrag von VCLiberty »

Apropos Rosskastanie:

Bild

@Lithiumoxalat: wie fotografierst Du? Das Blau meiner Lampe wird von der Kamera auch nochmal weiter intensiviert :roll:

Benutzeravatar
Lithiumoxalat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 489
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2015, 00:00
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Lithiumoxalat »

Den Uranglimmer habe ich einfach auf einem Schwarzen Papier und einer billig-Kamera von Lumix gemacht. Auch die anderen Fotos, ausser das des Kastanienzweigs wurden mit dieser Kamera aufgenommen. Der Kastanienzweig hat ein Kollege von mir mit einer Canon EOS60 D gemacht, als Hintergrund dinte der dunkle Raum.

Antworten