Ethanol in Getränken

Analysen aus allen Bereichen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3801
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

Ich würde mal vermuten, dass bei dieser Methode die HCN fast in der selben Geschwindigkeit hydrolysiert, wie sie gebildet wird. Allerdings wird der Geschmack vermutlich an Amaretto nicht heranreichen. Berichte mal darüber!

@POK: mache ich bei Gelegenheit - aber ich würde den Versuch noch etwas erweitern wollen.
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
Timmopheus
Illumina-Mitglied
Beiträge: 917
Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 17:13

Beitrag von Timmopheus »

Werde ich!
Wie gesagt, hatte das so nicht gekannt und bin bei der Recherche darüber gestolpert. In diesem Sinne mal wieder ein Versuch :D

VCLiberty
Illumina-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 20:29

Beitrag von VCLiberty »

@NI2: natürlich, wenn/falls VC mal wieder on ist :angel:

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3801
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Beitrag von lemmi »

Nein, nicht immer koche ich so "chemisch".

Ich werde auch mal versuchen meinen Amaretto etwas weniger Frankenstein-like zu machen. Das Rezept habe ich mir vor doch schon mehr als 2 Jahrzehnten ausgedacht. Kurzes erhitzen des mazerierten Mandelbreies wäre vermutlich einen Versuch wert...
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Antworten