Forentreffen 2021

Hier kann wirklich alles besprochen werden.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3992
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von lemmi »

Können wir wieder zur Planung des Forentreffens zurückkehren? Sonst bitte die Diskussion um Datensicherheit und Videoplattformen abtrennen in einen eigenen Thread!

Ich halte es für nicht unrealistisch, anzunehmen, dass sich die Lage im Sommer deutlich entspannt. Das war immer die klassische Zeit für Forentreffen. Darmstadt wäre natürlich toll.
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
Cumarinderivat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 16:47

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von Cumarinderivat »

mgritsch hat geschrieben:
Freitag 12. Februar 2021, 10:58
Ich denke wir können es gut sein lassen, wollte da keine Grundsatzdiskussion :)
Passt … ich hab grade eigentlich auch keine Zeit für lange Grundsatzdiskussionen :).
Ich finde nur, dass über das Thema noch viel zu wenig gesprochen/nachgedacht wird und daher ist es mir wichtig, das immer wieder anzusprechen, wenn so etwas aufkommt. Einfach um das Menschen ins Bewusstsein zu führen.
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!

Sag' nicht, es funktioniert nicht, bevor du es nicht versucht hast!

Benutzeravatar
Cumarinderivat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 16:47

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von Cumarinderivat »

lemmi hat geschrieben:
Freitag 12. Februar 2021, 18:39
Ich halte es für nicht unrealistisch, anzunehmen, dass sich die Lage im Sommer deutlich entspannt. Das war immer die klassische Zeit für Forentreffen. Darmstadt wäre natürlich toll.
Mal sehen … so sicher bin ich mir da nicht.
Allerdings schadet es sicher auch nicht, sich für den Fall, dass ein reales Treffen möglich ist ein paar Gedanken zu machen.
Die Location im Lab läuft ja nicht weg und braucht auch keine lange Vorausplanung.
Wir haben da auch alles, was man sich für ein Forentreffen nur wünschen kann. Neben dem Labor, Geräte- und Chemikalienlager gibt es ein „Soziallabor“ zum gemütlich zusammensitzen, ein gut ausgestattetes Elektrotechniklabor und eine Werkstatt. Dazu einen Garten, einen Raum mit Whiteboards, der sich, falls gewünscht, wohl für ein WE zum Matratzenlager verwandeln ließe, eine Dusche und im angrenzenden Gründerzentrum eine gut ausgestattete Küche.
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!

Sag' nicht, es funktioniert nicht, bevor du es nicht versucht hast!

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3992
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von lemmi »

Cumarinderivat hat geschrieben:
Samstag 13. Februar 2021, 09:05
Mal sehen … so sicher bin ich mir da nicht.
Die Hoffnung stirbt zuletzt! 8)

Natürlich bin ich mir da auch nicht sicher. Aber eine Möglichkeit besteht. Wie kurzfristig könnten wir das denn anberaumen? Wir können ja sagen, wir vertagen die Planung auf den Mai, dann sehen wir sicher weiter.

Außerdem spricht nichts dagegen, ein virtuelles Treffen parallel abzuhalten. Zumal für manche der Weg ins schöne Südhessen vielleicht doch ziemlich weit ist.
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Benutzeravatar
Cumarinderivat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 16:47

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von Cumarinderivat »

lemmi hat geschrieben:
Samstag 13. Februar 2021, 09:09
Natürlich bin ich mir da auch nicht sicher. Aber eine Möglichkeit besteht. Wie kurzfristig könnten wir das denn anberaumen? Wir können ja sagen, wir vertagen die Planung auf den Mai, dann sehen wir sicher weiter.

Außerdem spricht nichts dagegen, ein virtuelles Treffen parallel abzuhalten. Zumal für manche der Weg ins schöne Südhessen vielleicht doch ziemlich weit ist.
Zustimmung :).
Also von Seiten des Labs aus ist das ja kein großer organisatorischer Aufwand, ich denke im Zweifelsfall geht das auch noch ein paar Wochen vorher.
Den Vorschlag finde ich gut. Ich kann ja bis dahin, wenn ich mal wieder im Lab bin, auch schon mal mit dem Vorstand reden.
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!

Sag' nicht, es funktioniert nicht, bevor du es nicht versucht hast!

Doktor Klawonn
Illumina-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 15. Januar 2015, 19:53
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von Doktor Klawonn »

Darmstadt ist eine großartige Location! Und hoffentlich ist im Sommer ein Treffen möglich. Ich würde mich freuen. Habe noch lebhafte Erinnerungen an 2013 und 2014 als ich mal Forentreffen hosten konnte (damals als VC-Treffen). Davon ist noch ein Video übrig. Hach, waren das Zeiten....

https://youtu.be/74fFr-tcDn4
Videos mit Experimenten:
https://www.youtube.com/user/DoktorKlawonn
Webseite mit Erklärungen:
http://www.klawonn.de

Benutzeravatar
PSE
Illumina-Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 30. April 2020, 07:42
Wohnort: Höxter

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von PSE »

Sorry, dass ich in den letzten Monaten so inaktiv war...

Ich erkläre mich gerne bereit mit Webcam+Cobaltglasscheibe bei einer Online-Veranstaltung
einen Exkurs im Glasapparatebau und der Boro-Glaskunst zu geben. :)

Um für ein späteres Forentreffen Vorarbeit zu leisten wäre es erstmal, auch ohne Versuche,
sicher ganz nett eine Videokonferenz als monatlichen "Stammtisch" einzurichten.
"Bei seinen Experimenten mit der gefährlichen Verbindung kam es zu einer Explosion, bei der Dulong drei Finger verlor, was ihn dazu anregte, den Stoff weiter zu untersuchen."

Benutzeravatar
lemmi
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 3992
Registriert: Freitag 6. Januar 2012, 09:25

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von lemmi »

Wie schon gesagt, ich würde mitmachen. Ein analoges Treffen in Darmstadt fände ich Klasse. Ob ich an einer Videokonferenz jeden Monat michmachen kann, kann ich nicht sagen. Grundsätzliches Interesse hätte ich aber auch.
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)

Xyrofl
Illumina-Mitglied
Beiträge: 984
Registriert: Samstag 25. September 2010, 00:49

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von Xyrofl »

Wir haben übrigens einen Discordserver: viewtopic.php?t=4679
Discord unterstützt auch Webcam und Bildschirmübertragungen und es sind relativ regelmäßig Leute in den Voice-Kanälen. Da angedeutet wurde, dass ein Zoom-Meeting Mühe bedeutet, könnten wir den Server benutzen, denn einem Discord-Server zu joinen und in den Voice zu gehen kostet absolut keine Mühe. :D

Das einzige was dann als Problem bleibt, ist das Problem mit der "Privatsphäre" denn Discord ist nicht kryptologisch sicher oder was auch immer, sondern nur für Spiel und Spaß gedacht (ursprünglich für Teamkonferenzen im Gaming-Bereich). Patentrelevante Dinge, usw. sollte man da also besser nicht besprechen :3

Benutzeravatar
marting
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 27. Februar 2021, 02:17

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von marting »

Ich glaub, es hackt. Es sterben Millionen Menschen und ihr wollt ne Corona-Party machen? WTF???

Maddin: "wir schlittern von einem Lockdown in den nächsten, keiner kennt sich mehr aus was man darf oder soll oder ob oder wie oder wohin man reisen kann"
1.gif
1.gif (786.13 KiB) 22 mal betrachtet
Der Maddin hat langsam die Schnauze voll. Er würde es aber auch dann noch fressen, wenns noch 10 Jahre so weiter geht. Mit Leuten wie dir kann man alles machen.

Bernd: "Darmstadt wäre natürlich toll."

Ja, für dich, Bernd. Geh so zum Treffen
2.jpg
2.jpg (21.61 KiB) 22 mal betrachtet
oder es gibt ne Anzeige wegen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz. Du Bernd.
"Bernd benutzt gerne Zitate und fühlt sich klug dabei." (Pok, heute)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die dumm wie Martin sind." (Jesus, anno dazumal)

Benutzeravatar
Cumarinderivat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 604
Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 16:47

Re: Forentreffen 2021

Beitrag von Cumarinderivat »

marting hat geschrieben:
Samstag 27. Februar 2021, 02:20
Ich glaub, es hackt. Es sterben Millionen Menschen und ihr wollt ne Corona-Party machen? WTF???
Niemand sprach hier von einer Corona-Party. Es ging nur um die Option, wenn die Pandemielage es in einigen Monaten zulassen sollte(!) ein Treffen zu machen.
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!

Sag' nicht, es funktioniert nicht, bevor du es nicht versucht hast!

Antworten