Glasware Kolben

Hier kann wirklich alles besprochen werden.

Moderator: Moderatoren

WaluligIQ
Illumina-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 17. Januar 2020, 18:02

Glasware Kolben

Beitrag von WaluligIQ »

Zustand ok.
250 mL.
Mit Schraubverschluss

zur Aufbewahrung von trockenen Lösemitteln

Bild
Bild
Bild

Preis bitte Vorschlag machen.

Glaskocher
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1040
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 22:17
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Glaskocher »

Das ist eine gute Frage. Was genau ist "Glasware". Du kannst das Glas hier anbieten, solange Du damit nicht gewerblich handelst. Ergänzend kannst Du es ja auf verschiedenen Plattformen versuchen (bitte nicht das selbe Teil mehrfach anbieten) und hier sagen, wo man es finden kann.

Ob es Antiquitätenhändler speziell für "Glasware" gibt weiß ich nicht. Der Markt ist doch recht begrenzt.

Holger Pfahls
Illumina-Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2010, 22:21

Re: Glasware

Beitrag von Holger Pfahls »

WaluligIQ hat geschrieben:Gibt es denn Händler die von Privat in größeren Mengen Glasware ankaufen oder wie würdet ihr verkaufen? Über ebay oder wie?
Danke für eure Hilfe
Hast du größere Mengen Glasware zu verkaufen?

Soll der private Handel mit gebrauchter Glasware bald verboten werden?
Copying from one source is plagiarism, whereas copying from more than one is research.

WaluligIQ
Illumina-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 17. Januar 2020, 18:02

Beitrag von WaluligIQ »

Wie? Wird verboten? Hast du eine Quelle?

Allerlei Glasware. Von Bechergläsern, über Destillierbrücken hinzu diversen Kolben. Ich habe hier ältere Threads durchgesehen und Glasware geht hier kaum weg.

Ich suche nach Anbietern wie Handelskontor Freitag,...

Holger Pfahls
Illumina-Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2010, 22:21

Beitrag von Holger Pfahls »

WaluligIQ hat geschrieben:Wie? Wird verboten? Hast du eine Quelle?

Allerlei Glasware. Von Bechergläsern, über Destillierbrücken hinzu diversen Kolben. Ich habe hier ältere Threads durchgesehen und Glasware geht hier kaum weg.

Ich suche nach Anbietern wie Handelskontor Freitag,...
Was gefällt dir den nicht am Handelskontor Freitag? Will der dein Zeug nicht abnehmen oder nicht genug bezahlen?
Copying from one source is plagiarism, whereas copying from more than one is research.

RicHard
Illumina-Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 14:15

Beitrag von RicHard »

WaluligIQ hat geschrieben:Wie? Wird verboten? Hast du eine Quelle?

Allerlei Glasware. Von Bechergläsern, über Destillierbrücken hinzu diversen Kolben. Ich habe hier ältere Threads durchgesehen und Glasware geht hier kaum weg.

Ich suche nach Anbietern wie Handelskontor Freitag,...
Könntest du vielleicht einen detaillierteren Überblick geben, was du denn alles loswerden willst, und vor allem in welchen Mengen? Vielleicht kann man dir dann besser weiterhelfen. Handelskontor Freitag findet man ja jetzt unter neuem Namen Laboreinkauf.de. Grüße

WaluligIQ
Illumina-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 17. Januar 2020, 18:02

Beitrag von WaluligIQ »

Das dauert eine Zeit. Es handelt sich z.B. um Destillierbrücken und diverse Kolben. Young Röhrchen auch dabei.

Gibt es denn Alternativen zur Handelskontor Freitag?

Holger Pfahls
Illumina-Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Mittwoch 20. Januar 2010, 22:21

Beitrag von Holger Pfahls »

WaluligIQ hat geschrieben:Das dauert eine Zeit. Es handelt sich z.B. um Destillierbrücken und diverse Kolben. Young Röhrchen auch dabei.

Gibt es denn Alternativen zur Handelskontor Freitag?
Wir können warten. Eine Liste ist alternativlos. Ich freu mich drauf. Grüsse.
Copying from one source is plagiarism, whereas copying from more than one is research.

WaluligIQ
Illumina-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 17. Januar 2020, 18:02

Beitrag von WaluligIQ »

Holger Pfahls hat geschrieben:
WaluligIQ hat geschrieben:Das dauert eine Zeit. Es handelt sich z.B. um Destillierbrücken und diverse Kolben. Young Röhrchen auch dabei.

Gibt es denn Alternativen zur Handelskontor Freitag?
Wir können warten. Eine Liste ist alternativlos. Ich freu mich drauf. Grüsse.
kann ich machen. Gibt es denn noch andere neben Handelkontor Freitag?

Gibt es denn hier jemand der Interesse an YoungTube hat?

Chemolumineszenz
Illumina-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Samstag 15. Mai 2010, 17:56
Wohnort: Hessen

Beitrag von Chemolumineszenz »

Lade bitte mal ein paar Bilder hoch. (Du kannst mir diese auch via PN schicken.)

Ich mache in unregelmäßigen Abständen Laborauflösungen und bin immer auf der Suche nach verschiedenen Sachen.
Vielleicht ist was interessantes dabei.

Benutzeravatar
mgritsch
Illumina-Admin
Beiträge: 1589
Registriert: Montag 8. Mai 2017, 10:26
Wohnort: Wien

Beitrag von mgritsch »

Hier gibt es sicher einige Interessenten soweit es sich um Geräte handelt die im Hobby- bis Semiprofessionellen Bereich Einsatz finden könnten. Ohne eine detailliertere Liste inkl Angabe einer Preisvorstellung (ggfs auch gerne als Konvolut) bzw im Optimalfall Bildern kann man dazu aber gar nichts vernünftiges sagen. Großhändler findest du sonst ggfs auch mit google (ich werfe mal noch labexchange in den Raum...)

btw, was eine "young tube" ist, sollte man nicht ohne safe-search filter in der Bildersuche ausprobieren, es sei denn man ist eine gefestigte Persönlichkeit :)

WaluligIQ
Illumina-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 17. Januar 2020, 18:02

Beitrag von WaluligIQ »

Young Tube hier kein Begriff?
https://shop.rettberg.biz/74/1/AD181/MT ... tberg.html

Ich werde da aber einige Monate brauchen. Wegen Corona komme ich im Moment nicht dazu.

Würdet ihr spezielle Sachen suchen?

Glaskocher
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1040
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 22:17
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Glaskocher »

Das ist ein NMR-Rohr mit Young-Verschluß. Ich hatte jetzt vermutet, daß es sich um größere Gefäße zur Lagerung von empfindlichen Stoffen handelt. Davon arbeiten wir mit Volumina von 10-1000ml. Meistens reichen allerdings Seithahnkolben mit gutem Schlifffett.


PS:Gie ungefilterte Bildersuche zu "young tube" liefert tatsächlich viel kompromittierendes Material und selten Glas.

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

Man sollte in dem Fall nach J. Young suchen. Das ist der Name des Glasbläsers der diesen Verschluss entwickelt hat.
Glaskocher hat geschrieben:Meistens reichen allerdings Seithahnkolben mit gutem Schlifffett.
Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Ich verwende das von Dow Corning für meine sehr empfindlichen Sachen.
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Glaskocher
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1040
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 22:17
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Glaskocher »

Bis WACKER das hochviskose Siliconfett vom Markt genommen hatte war das eines unserer Standardfette. Viele Siliconfette fangen mit der Zeit an zu "bluten". Das heißt, daß sie aus den Hahnhülsen langsam heraus suppen. Da sind Fette auf Vaselinebasis stabiler gegen das "suppen", aberr vertragen weniger Lösemitteldampf.

Überhaupt ist die Wahl des richtigen Fettes oft eine Wissenschaft für sich.

Antworten