Island - Reiseziele

Hier kann wirklich alles besprochen werden.

Moderator: Moderatoren

Antworten
CD-ROM-LAUFWERK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 581
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:05

Island - Reiseziele

Beitrag von CD-ROM-LAUFWERK »

Ich denke bei VC gab es mal einen Reisebericht, der ist natürlich jetzt weg.
Aber evtl. hat hier jemand ein paar interessante Punkte oder Tipps was Chemie bzw. vulkanische Aktivitäten (Ausgasungen, Schwefel...) angeht?

Benutzeravatar
110Darmstadtium
Illumina-Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 18. April 2014, 19:58
Wohnort: Im Labor

Beitrag von 110Darmstadtium »

Ich glaube der kam von mir...

Also zuersteinmal natürlich die bekannte Region mit dem Geysir Strokkur usw., da kommt man jedoch nicht wirklich nah an die Geysire bzw. Solfatare ran.
Ich hatte dann im Laufe des Urlaubs jedoch eine weitere Stelle entdeckt, an welcher man ganz alleine ist und nach einem kurzen Fußmarsch einige heiße Quellen und Solfatare findet.
Ich werde das mal raussuchen.

Benutzeravatar
Vanadium
Illumina-Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 19:47
Wohnort: Bayern

Beitrag von Vanadium »

Es gibt doch ganz VC als PDF, da könnte man es sicher noch finden :D Wenn man will :D

Benutzeravatar
110Darmstadtium
Illumina-Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 18. April 2014, 19:58
Wohnort: Im Labor

Beitrag von 110Darmstadtium »

So, dieses Gebiet liegt in der Nähe des Sees þingvallavatn, bei Nesjavellir und besteht aus zwei Teilen. Ein kleines Gebiet etwa einen Kilometer vom Parkplatz entfernt und ein grösseres einige Kilometer weiter den Berg rauf.

Hier bei Interesse die Koordinaten:N 64.096800, E -21.275229
Klick

Die gelblich-beigen Flecken sind jeweils Solfatare.

virgil
Illumina-Mitglied
Beiträge: 173
Registriert: Donnerstag 22. Oktober 2009, 17:14

Beitrag von virgil »

Wenn du das Versuchschemie backup hast , findest du den ausführliche Island artikel mit vielen bildern unter
>sonstiges > off topic.pdf > suchbegriff z.b. "Geysir"

CD-ROM-LAUFWERK
Illumina-Mitglied
Beiträge: 581
Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 23:05

Beitrag von CD-ROM-LAUFWERK »

Ahhh cool, danke.
Genau sowas dachte ich mir. Es muss doch Stellen geben bei denen man näher ran kommt :thumbsup:

Benutzeravatar
110Darmstadtium
Illumina-Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: Freitag 18. April 2014, 19:58
Wohnort: Im Labor

Beitrag von 110Darmstadtium »

Würde mich über einen Bericht freuen wenn du wieder da bist. Is bei mir ja schon immerhin 3 Jahre her :D

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5895
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Sofern man dran vorbeifährt ist auch das geothermale Gebiet bei Krýsuvík interessant.

Google Maps

Das Gebiet ist zum Teil mit begehbaren Stegen ausgestattet, daher gewissermaßen abgesperrt und nicht ganz frei zugänglich. Sollte man sich aber die Zeit nehmen und den Weg bis zum dahinter gelegenen Plateau zu laufen (10 min, leichte Steigung) kommt man zu einem auch in Stoßzeiten wenig besuchtem Bereich bei dem man überall kleine rauchende Löcher hat bei denen man den warmen Dampf direkt mit der Hand spüren kann.

Ansonsten ist beim Krafla Víti auf ein kleiner aktiver Bereich. Geothermal jetzt nicht so eindrucksvoll, aber wenn man einmal um den Krater spaziert kommt man dran vorbei.

Es gibt irgendwo noch ein recht großes geothermales Gebiet, aber da waren uns damals die Eintrittspreise zu hoch :D Solltest du Zeit und leichtes Gepäck haben kannst du auch die Wanderroute Þórsmörk-Skógar über die Fimmvörðuháls nehmen und dir Magni und Móði anschauen. Wir sind dabei leider ein einen Schneesturm gekommen, so dass ich nur ein wenig auf in der Nähe der Krater auf der Asche tanzen konnte.
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Antworten