Weitere Änderungen im Forum

Hier kann wirklich alles besprochen werden.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6285
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Weitere Änderungen im Forum

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Durch einen großzügigen Spender, der namentlich nicht genannt werden möchte, stehen Illumina vorerst weitere 300€ im Jahr zur Verfügung. Dieses Geld werde ich zur Erweiterung des Webspace nutzen. Dadurch wird es möglich, einiges an Literatur (sofern copyright-rechtlich möglich) direkt auf Illumina hochzuladen, womit das lästige Problem toter Links zu eBook-Downloads endlich aus der Welt geschafft wäre.

Da ich jedoch vorher noch etwas abklären muss und die Umsetzung viel Zeit beanspruchen wird weiß ich noch nicht, wann ich dazu komme. Deshalb wird dieses Jahr von der Spende auch nach den Hostinggebühren noch etwas übrigbleiben. Entsprechend stellt sich die Frage, was damit gemacht wird. Wir hatten eigentlich 2011 schon einen Artikelwettbewerb vorgesehen, aus dem leider nichts geworden ist. Die Idee bei dem Wettbewerb war, insbesondere jüngere User anzusprechen. Wie so etwas genau umgesetzt wird wäre noch zu klären; man könnte eine Altersgrenze setzen oder parallel verschiedene Altersklassen bewerten. Wenn Interesse an einem solchen Wettbewerb besteht können wir gerne Näheres dazu erarbeiten. Die Preise für den Wettbewerb wären aus der Spende finanzierbar; denkbar wären z.B. Laborutensilien und/oder Buchgutscheine.

Ich bin selbstverständlich auch für andere Vorschläge zur Nutzung der Spende offen. Schließlich ist Illumina nicht allein mein Werk; da jeder hier seinen Teil beiträgt bestimmt auch jeder mit.

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an den Spender und an die gesamte einzigartige Community, der Illumina seine Erfolgsstory zu verdanken hat.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Grandios! Auch von mir einen ganz herzlichen Dank! :D :D :D
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
bahmtec
IllumiNobel-Gewinner 2012
Beiträge: 535
Registriert: Samstag 2. Oktober 2010, 00:37
Wohnort: Hinterwald

Beitrag von bahmtec »

Ich schliess mich an! Danke für diese grandiose Unterstützung an diese sozusagen fast schon "private" Forschungseinrichtung! :thumbsup:
(sogesehen ist Illumina etwas wie eine Anlaufstelle für Privatforschung. Interessant ist dabei,dass die Themen ständig erweitert werden und man kompetente Hilfe bekommt.
Auch super ist der interessante Mix der User und der Umgangston)
..musste ich mal loswerden..
Hopfen und Malz-Gott erhalt´s

Benutzeravatar
Uranylacetat
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1138
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 23:17
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Uranylacetat »

Ich finde es grandios und sage dem "großen Unbekannten" ein "blubberndes" Danke für seine Spende! :thumbsup:
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)

Benutzeravatar
Boxah
Illumina-Moderator
Beiträge: 539
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2010, 21:31

Beitrag von Boxah »

Ich finde das auch sehr toll, das jemand einfach so privates Forschen unterstützt. Das mit dem Artikelwettbewerb finde ich toll. Altersmäßig ist auch gut nur das man eben etwas differenzieren müsste, aber das sollte kein Problem sein. Auch nochmal ein Dankeschön an den unbekannten Spender.

MfG Jacob
"Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen, mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?"-K.I.Z.

Benutzeravatar
platon58
Illumina-Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 16:34
Wohnort: Res Publica Helvetica

Beitrag von platon58 »

Ich finde das auch sehr toll, das jemand einfach so privates Forschen unterstützt.
Ich schliesse mich da Boxah an,Danke :thumbsup:
Die Idee mit dem Wettbewerb finde ich stark. Man müsste ihn sicher in Kategorien einteilen, wenn ich da an die Präsentationen von gewissen N-Verbindungen denke :shock: , bei denen ich mal schön ruhig bin und zuerst mal nachlesen muss...
Eine Vorschlag:
Kategorie: Die originellste Arbeit
Kategorie: Die Arbeit des jüngsten teilnehmenden Forumsmitglieds ( Das wahre Alter muss allerdings nachgewisen werden)
Kategorie: Die anspruchvollste Arbeit

Ich denke so wäre etwa das ganze Forum abgedeckt. Dann müsste man den formalen Rahmen für die Arbeit abstecken, wie das bei allen wissenschaftlichen Arbeiten der Fall ist.
Damit werden vergleichbare Parameter geschaffen. Ebenso müssen die Quellen angegeben werden, wir können nicht immer alles wissen und das Rad neu erfinden, aber es darf auch kein Plagiat gewinnen, so wie das gewisse Politiker/in erfahren durften :dita:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
A. Einstein

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1546
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

Die Arbeit des jüngsten teilnehmenden Mitglieds...nun ja, ich finde das eher weniger sinnvoll, da das jeweilige Mitglied ja praktisch, allein durch sein Alter, absolut außer Konkurrenz ist und die Qualität der Arbeit nicht einfließen zu scheint :wink: [Ich hoffe, ich habe deinen Vorschlag richtig verstanden...?]

Wie sieht's denn mit dem zeitlichen Rahmen aus? Abgabezeitpunkt Richtung Ende dieses Jahres [ich würde mich gerne mit einem Teil meiner JuFo-Arbeit beteiligen, insofern...]?

Benutzeravatar
platon58
Illumina-Mitglied
Beiträge: 333
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 16:34
Wohnort: Res Publica Helvetica

Beitrag von platon58 »

@CsOH: OK zu wenig weit gedacht. Aber mann könnte eine Altersspanne definieren, in welcher das betreffende Mitglied von der Schule her
mal gerade über Basiswissen in den Naturwissenschaften verfügt, und zeigen kann, dass es weit darüber hinaus ein Thema profund erarbeitet hat :wink:
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
A. Einstein

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6285
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Ist noch alles offen, meinetwegen kann die Preisverleihung an Heiligabend stattfinden. :mrgreen:
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1546
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

platon58 hat geschrieben:@CsOH: OK zu wenig weit gedacht. Aber mann könnte eine Altersspanne definieren, in welcher das betreffende Mitglied von der Schule her
mal gerade über Basiswissen in den Naturwissenschaften verfügt, und zeigen kann, dass es weit darüber hinaus ein Thema profund erarbeitet hat :wink:
9. Klasse, 2. Jahr Chemie, aktuelles Thema Fällungsreaktionen? :angel: :wink:

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

@CsOH: Naja, Proteinsynthese und ... danach Ausfällung :mrgreen:


mfg
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1546
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

... :mrgreen:

Geht das auch mit Silbernitrat? :mrgreen: (und jetzt komme mir keiner damit dass man Albumine als Silbersalz fällen kann! :mrgreen: ) :wink:

Final Destillation
Illumina-Mitglied
Beiträge: 403
Registriert: Dienstag 5. Oktober 2010, 15:55

Beitrag von Final Destillation »

Auch von mir herzlichen Dank!

Ich finde die Idee mit dem Wettbewerb klasse!


MfG TC
Quasi Impressum+Haftungsausschluss :D
Bild

Benutzeravatar
Kohlenstoff
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: Dienstag 26. Februar 2008, 19:59
Wohnort: Kreis Aachen

Beitrag von Kohlenstoff »

Dem schließe ich mich an. Ich finde es wirklich klasse, dass jemand ein solches Forum der Hobbychemie finanziell unterstützt.

Die Idee mit dem Wettbewerb finde ich soweit ganz gut, jedoch denke ich nicht, dass dafür dass ganze Geld draufgehen soll. Hörte sich bisher so an, als ob das so geplant war.
Ein Drittel des Geldes würde wohl dafür ausreichen um einen angemessen Preis für 3 Gewinner zu finanzieren.
Das restliche Geld könnte man für Forentreffen verwenden. Vielleicht wäre es dann ja sogar möglich, dass es mehrere Treffen gibt, die man durch das Geld entsprechend ausschmücken könnte. Ich denke da bspw. an ein Treffen im Frühling und eins im Herbst. Sowas in der Art.

Und nochmal zum Wettbewerb: Wichtig ist, dass die betreffende Vorschrift oder die ganze Sache auch wirklich in dem entsprechend begrenzten Zeitraum gekocht wurde.
Sonst fehlt ja ein bisschen der Wettbewerbscharakter, wenn dann plötzlich jemand mit der 5 Jahre alten Totalsynthese von Brucin antritt, die er auf Illumina nur noch nicht gepostet hat.
Ich liebe den Geruch von Ether am Morgen

Top10, die mir den Laboralltag versüßen

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Ein Drittel des Geldes würde wohl dafür ausreichen um einen angemessen Preis für 3 Gewinner zu finanzieren.
Das restliche Geld könnte man für Forentreffen verwenden.
Dieses Geld werde ich zur Erweiterung des Webspace nutzen. Dadurch wird es möglich, einiges an Literatur (sofern copyright-rechtlich möglich) direkt auf Illumina hochzuladen, womit das lästige Problem toter Links zu eBook-Downloads endlich aus der Welt geschafft wäre.
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Antworten