Sinn und Unsinn aller Art

Hier kann wirklich alles besprochen werden.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Sinn und Unsinn aller Art

Beitrag von Newclears »

Hier könnt Ihr Sinn und Unsinn aller Art vom wissenschaftlichen Witz über Loriot bis zum ganz alltäglichen Wahnsinn posten. Bitte haltet Euch an die Forenregeln und die Netiquette.

Mein Favorit:

Werner Heisenberg wird von der Polizei angehalten. Fragt der Polizist:" ...sagen Sie mal Herr Heisenberg, wissen sie eigentlich wie schnell Sie grade waren?" Sagt Heisenberg:" Nein, aber danke, dass Sie mich angehalten haben, jetzt weiß ich wenigstens wieder wo ich bin..."





edit 1.4.´12:
Bild
Beweisfoto: Es gibt Mehrzelliges Leben auf dem Mars!

April April! :angel:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
Cyanwasserstoff
Illumina-Admin
Beiträge: 6283
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 20:41
Kontaktdaten:

Beitrag von Cyanwasserstoff »

Abgereichertes Uran wird zur Abschirmung von Radioaktivität verwendet und roter Phosphor findet Verwendung als brandhemmender Zusatzstoff zu Kunststoffen.
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Stimmt, aber so gut kann man selten den Bock zum Gärtner machen :lol:
Beweismethoden von Professoren, Methoden zur mathematischen und aussagenlogischen Beweisführung:
1 a. WISCHTECHNIK-METHODE: Man wischt die entscheidenden Stellen des Beweises sofort nach dem Anschreiben wieder weg (rechts schreiben, links wischen).

1 b. METHODE DER EXAKTEN BEZEICHNUNGEN: Sei P ein Punkt Q, den wir R nennen.

2. PRÄHISTORISCHE METHODE: Das hat irgendwann schon mal jemand gezeigt.

3. AUTORITÄTSGLÄUBIGE METHODE: Das muss stimmen. Das steht so im Bronstein.

4. AUTORITÄTSKRITISCHE METHODE: Das kann nicht stimmen. Das steht so im Jänich.

5. ERKENNTNISPHILOSOPHISCHE METHODE, PHILOS. SEM. A: Ich habe das Problem erkannt!

6. ERKENNTNISPHILOSOPHISCHE METHODE, PHILOS. SEM. B: Ich glaube, ich habe das Problem erkannt!

7. PAZIFISTISCHE METHODE: Also, ehe wir uns darüber jetzt streiten, glaub ich das einfach!

8. KOMMUNIKATIVE METHODE: Weiß das vielleicht jemand von Ihnen?

9. KAPITALISTISCHE METHODE: Eine Gewinnmaximierung tritt ein, wenn wir gar nichts beweisen, dann verbrauchen wir nämlich am wenigsten Kreide.

10. KOMMUNISTISCHE METHODE: Das beweisen wir jetzt gemeinsam. Jeder schreibt eine Zeile, und das Ergebnis ist Staatseigentum.

11. NUMERISCHE METHODE: Grob gerundet stimmt's!

12. PHYSIKER METHODE: Das beweisen wir jetzt nicht. Das ist sowieso zu schwer für die Physiker.

13. ZEITLOSE METHODE: Man beweise so lange herum, bis niemand mehr weiß, ob der Beweis nun schon zu Ende ist oder noch nicht.

14. BEWEIS DURCH BEISPIEL: Der Autor behandelt nur den Fall n=2 und unterstellt dann, dass die Vorgehensweise für den allgemeinen Fall klar ist.

15. BEWEIS DURCH EINSCHÜCHTERUNG: "Das ist doch wohl trivial!"

16. BEWEIS DURCH ÜBERLADENE NOTATION: Am besten verwendet man mindestens vier Alphabete und viele Sonderzeichen. Hier reicht das griechische Alphabet alleine nicht mehr aus, um engagierte Zuhörer abzuschrecken. Ein kurzer Exkurs in die hebräischen Sonderzeichen sollte aber auch den stärksten Zweifler zum Schweigen bringen.

17. BEWEISE DURCH AUSLASSEN: 1. "Die Details bleiben als leichte Übungsaufgabe dem geneigten Leser überlassen." 2. "Die anderen 253 Fälle folgen völlig analog hierzu."

18. BEWEIS DURCH VERWIRRUNG: Eine lange, zusammenhanglose Folge von wahren und/oder bedeutungslosen, syntaktisch verwandten Aussagen wird verwendet. Während der engagierte Leser noch versucht, den roten Faden zu finden, wird er durch parallele Anwendung der 'überladenen Notation' verwirrt.

19. BEWEIS DURCH PERSÖNLICHE MITTEILUNG: "Der Tensorierungsoperator ist rechtsexakt (W. T., persönliche Mitteilung)"

20. BEWEIS DURCH REDUKTION AUF DAS FALSCHE PROBLEM: "Um zu zeigen, dass dies eine Abbildung in die Menge der s-saturierten Ideale ist, reduzieren wir es auf die Riemannsche Vermutung."

21. BEWEIS DURCH NICHT VERFÜGBARE LITERATUR: Der Autor zitiert ein einfaches Korollar eines Theorems, welches problemlos nachgelesen werden kann und zwar in einem Mitteilungsblatt der slowenischen philologischen Gesellschaft, 1883. Diese Beweisführung ist völlig erschöpfend und wird seit Jahrzehnten mit Vorliebe bei schriftlichen Ausarbeitungen (siehe Literaturangaben in beliebigen Dissertationen und Habilitationen) angewandt.

22. BEWEIS DURCH REKURSIVEN QUERVERWEIS: "In Quelle a wird Satz 5 gefolgert aus Satz 3 der Quelle b, welcher seinerseits sofort aus Korollar 6.2 der Quelle c folgt, den man trivial aus Satz 5 der Quelle a erhält."

23. BEWEIS DURCH METABEWEIS: Es wird ein Verfahren angegeben, um den geforderten Beweis zu konstruieren. Die Korrektheit des Verfahrens wird unter Anwendung einer der oben genannten Beweisführungsprinzipien unwiderlegbar nachgewiesen.

24. BEWEIS DURCH SCHEINVERWEIS: Nichts dem zitierten Satz auch nur entfernt Ähnliches erscheint in der angegebenen Quelle.

25. BEWEIS DURCH KONFUSE LEHRKÖRPER: "Der Professor sagt A, schreibt B, meint dabei C, rechnet weiter mit D, bekommt E heraus, aber F wäre richtig gewesen"

26. 3-W-METHODE: "Wer will's wissen?"

27. Beweis durch Pause!
Prof kurz vor der Pause: "Diesen Satz beweise ich Ihnen nach der Pause."
Prof nach der Pause: "Wie wir vor der Pause bewiesen haben..."
von: http://www.familie-ahlers.de/wissenscha ... den.html[b][/b]
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5825
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

LaCl3*7H2O bildet mit 1,4-Cyclohexandicarbonsäure koordinierte Netzwerke mit den Zusammensetzungen:
bei pH=4.0 La(L1)(L2)
bei pH=8.1 [La(L1)(L2)(H2O)2]*2H2O


Bild

Conformation change of the cyclohexanedicarboxylate ligand toward 2D and 3D La(III)-organic coordination networks - [YooJin Kim and Duk-Young Jung]
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Kamasutra oder Kampfsport :conf: :wink:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

p.s.:
Ich hoffe, dass die Administration in diesem sinnigen oder unsinnigen Thread ein paar Augen zudrückt was DoPo´s betrifft...Manchmal liegen Sinn und Unsinn einfach verdammt nah beieinander... Wie auch Genie und Wahnsinn.
Dennis und Jesko möchte ich in diesem Kontext eine gewisse Interferenz unterstellen ;)

P.S.:
Kaya Janar auch :thumbsup:

Und last but not least :

(Ich überlasse dem geneigten Leser die Interpretation der Figuren...)
Wie Ksäivier Naiduu schon feststellte wird dieses Steak kein leichtes sein:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5825
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

2 Zimmer, Küche, Diele, Bad

Ich lass' das einfach mal unkommentiert :D
(von den Beiden kann ich ürbigens fast alles empfehlen ;))
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

Bild
Ohne Kommentar
gefunden auf laughparty.com
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5825
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

@NC: is'n alter Hut aber immernoch gut :D
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Newclears
Illumina-Moderator
Beiträge: 4992
Registriert: Montag 10. August 2009, 15:48
Wohnort: Alt-Erschwede

Beitrag von Newclears »

is'n alter Hut aber immernoch gut
Ich weiß.Zu schade um zu verstauben :wink:
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken

Benutzeravatar
NI2
Illumina-Moderator
Beiträge: 5825
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 09:33

Beitrag von NI2 »

Da haste wohl wahr :D
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]
The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]

Benutzeravatar
Boxah
Illumina-Moderator
Beiträge: 539
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2010, 21:31

Beitrag von Boxah »

"Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen, mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?"-K.I.Z.

Benutzeravatar
frankie
Illum.-Ass.
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag 10. April 2007, 17:00
Wohnort: Res Publica Austria

Beitrag von frankie »

Die Antwort "Hitler" ist gut :mrgreen:

mfg
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)

Caesiumhydroxid
Illumina-Mitglied
Beiträge: 1546
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 19:05

Beitrag von Caesiumhydroxid »

"Willst du mich verarschen, Alda? Was labert der? Mauer? Was für Mauer?" :mrgreen:

Benutzeravatar
Boxah
Illumina-Moderator
Beiträge: 539
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2010, 21:31

Beitrag von Boxah »

Ja Hilter, das war die beste Antwort, aber ich finde Zurzeit, das Video nicht wo die Astrofrau was von Uran und Uranus labert.
"Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen, mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?"-K.I.Z.

Antworten