Seite 5 von 46

Verfasst: Dienstag 13. Oktober 2009, 20:40
von Newclears
Hexacyanoproblemid
:lol:
Das geht dann später mit anderen Problemiden zur Problemstoffsammelstelle :mrgreen:

Verfasst: Dienstag 13. Oktober 2009, 20:47
von Triphenylmethanol
öh..wart ma...

Intensivstation? Klappse? :angel:

Verfasst: Dienstag 13. Oktober 2009, 20:48
von Uranhexafluorid
Seid ja vorsichtig mit euren Problemiden! Die neigen stark zur Autopolymerisation! :lol:

Verfasst: Dienstag 13. Oktober 2009, 21:04
von Focus Flamepoint
Man kann auch einfach keinen Alkohol trinken und Spass haben ^^
Ist das denn Sinn der Sache?
Das nennt sich Frustsaufen XD

mfg Peter

Verfasst: Dienstag 13. Oktober 2009, 21:12
von Nerox
Das nennt sich Frustsaufen XD
Ist auf jeden Fall besser als Frustfressen. Da wird die Masse wenigstens an einem Púnkt gesammelt und es schwabbelt nich überall :mrgreen:
Seid ja vorsichtig mit euren Problemiden!
gegen Problemate und Problem-organoverbindungen sind die noch garnichts. Vollkommen unlöslich in allem. Die werden nur durch Stricke oder Cyankali angegriffen :mrgreen:

Verfasst: Dienstag 13. Oktober 2009, 21:15
von Cyanwasserstoff
Die Organoproblemverbindungen sind aber hydrolyseempfindlich. 5 Minuten unter Wasser in Abwesenheit von Sauerstoff führen auch hier zu völliger Problemlösung.

P.S.: Bevor sich wieder jemand über Spam beschwert: Wird später ggfs. entfernt, das muss jetzt sein. :mrgreen:

Verfasst: Dienstag 13. Oktober 2009, 21:16
von Newclears
...kinetisch angeregtes Blei nicht zu vergessen :wink: Haben wir eigentlich schon was zu Problemverbindungen bei den Stoffbeschreibungen? :wink:

Verfasst: Sonntag 18. Oktober 2009, 16:54
von Triphenylmethanol
Scooter - I'm lonely

Flasht ma übeeelst :yeah: :yeah: :yeah:

Verfasst: Montag 2. November 2009, 16:55
von Triphenylmethanol
I don't like Mondays :lol:

Verfasst: Montag 2. November 2009, 18:20
von Timmopheus
Ohja, wie recht dieses Lied doch hat ^^

Verfasst: Montag 2. November 2009, 21:44
von Cyanwasserstoff
Ohja, sagt der der heute irgendwie fast 8 Stunden zwischen Ende der Vorlesung und der nächsten Veranstaltung (Pflichtveranstaltung :evil: ) in Aachen verbringen musste. Zwischendurch nach Hause fahren ist doof wegen Spritverbrauch (soooo nah ist es nun auch nicht), aber ich glaube ich werde es in Zukunft doch so machen...

Verfasst: Dienstag 3. November 2009, 17:25
von Triphenylmethanol
AAchen..was machse in Aachen??? :shock:

Verfasst: Dienstag 3. November 2009, 17:45
von frankie
Er mach' da Chemiestudium an RWTH Aachen, oida ;-) (Syntax beachten, Genosse !)

mfg

Verfasst: Dienstag 3. November 2009, 19:23
von Triphenylmethanol
RWTH? wassn ditte...kennich nich. bin hesse. hesse kenne sowas nich :mrgreen:

Verfasst: Dienstag 3. November 2009, 19:33
von frankie
...ja dann gibs halt in Google ein :P Das steht für "Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule".