Die Suche ergab 533 Treffer

von CD-ROM-LAUFWERK
Dienstag 5. März 2019, 17:25
Forum: Laborgeräte
Thema: Eingebranntes Öl auf Magnetrührer abschleifen?
Antworten: 5
Zugriffe: 1051

Natürlich kann man das abschleifen. Wie die Oberfläche dann aussieht, hängt ganz davon ab, wie du sie abschleifst. Das kann besser aussehen oder schlechter. Im Zweifel einfach mal an einem beliebigen Stück Metall üben, dann siehst du, wie es aussehen wird :wink:
von CD-ROM-LAUFWERK
Sonntag 3. März 2019, 16:33
Forum: Show-Experimente
Thema: Oszillierende Verbrennung an der Kupferspirale
Antworten: 19
Zugriffe: 4287

Zwei Ethanol reagieren mit einem O2 zu zwei Acetaldehyd und zwei Wasser. Man braucht also 2x mehr Ethanol im Gas als Sauerstoff. Der Sauerstoffpartialdruck in Luft ist 210mbar, das doppelte sind 420mbar. Als erste Näherung braucht man also eine Temperatur von 60°C, damit Ethanol diesen Dampfdruck er...
von CD-ROM-LAUFWERK
Donnerstag 28. Februar 2019, 00:52
Forum: Laborgeräte
Thema: Alte Drahtnetze - Asbest? Kann man die noch benutzen?
Antworten: 13
Zugriffe: 1502

Das "kleb doch mal einen Tesafilstreifen" sollte man im Freien machen, da dabei sicher noch einige weitere Fasern gelockert und somit flugfähig gemacht werden. Spätestens danach sollte man die Dinger in eine (mehrlagige) dichte Plastiktüte verpacken und möglichst gut versiegeln. Man kann es auch üb...
von CD-ROM-LAUFWERK
Donnerstag 21. Februar 2019, 16:26
Forum: Analytik
Thema: LED-basiertes UV-VIS-Photometer
Antworten: 13
Zugriffe: 2273

Was für eine coole Arbeit! Statt einem Multimeter könnte man jetzt noch einen hochwertigen ADC verwenden und das ganze so automatisieren und auch genauer machen. durch Verdünnung Abstufungen bis hinunter zu 0,0025 hergestellt Auf den Reagenzgläsern geht es "nur" runter bis 0,025, eine Null zu viel? ...
von CD-ROM-LAUFWERK
Freitag 15. Februar 2019, 13:58
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.
Antworten: 2482
Zugriffe: 369241

Wie wäre es, wenn du die Ampulle ein paar cm dick mit Epoxidharz eingießt? Dann wäre jede Gefahr durch eine Explosion gebannt. Natürlich mit einem Epoxidharz, das eine große Topfzeit hat - sonst findet eine große Eigenerwärmung in diesen Mengen statt.
von CD-ROM-LAUFWERK
Donnerstag 14. Februar 2019, 18:00
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.
Antworten: 2482
Zugriffe: 369241

Methan
von CD-ROM-LAUFWERK
Mittwoch 13. Februar 2019, 11:07
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Wasserstoffundurchlässige Materialien
Antworten: 11
Zugriffe: 1575

Du beantwortest leider nicht die Fragen. Schuss aus der Hüfte: Die Schläuche hier halten die 10bar bis 19mm Innendurchmesser problemlos aus. Realistisch brauchst du vermutlich nur <6mm Innendurchmesser. Verspröden tut da gar nichts, jedenfalls nicht durch den Druck oder durch Wasserstoff. Was du son...
von CD-ROM-LAUFWERK
Sonntag 10. Februar 2019, 15:22
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Wasserstoffundurchlässige Materialien
Antworten: 11
Zugriffe: 1575

Warum soll das Material denn "besonders undurchlässig" sein?
Steht die Leitung 24/7 unter Druck?
Durchmesser der Leitung bzw. entnommene Gasmenge?
Warum denkst du, dass nicht auch z.B. PVC-Schlauch ausreicht?
von CD-ROM-LAUFWERK
Dienstag 5. Februar 2019, 22:30
Forum: Offtopic
Thema: Semantik des Synthesebegriffs
Antworten: 40
Zugriffe: 4681

Entschuldigung, das sollte kein Angriff sein. Nur scheint mir die Aussage ein bisschen radikal. Am besten sagst du konkret, was du unter einem Atom verstehst. Siehe dein Zitat. Die kleinste, (chemisch) nicht weiter zerlegbare Einheit. Dass da die chemischen Eigenschaften noch vorhanden sind ist ausg...
von CD-ROM-LAUFWERK
Dienstag 5. Februar 2019, 15:20
Forum: Offtopic
Thema: Semantik des Synthesebegriffs
Antworten: 40
Zugriffe: 4681

Diese Definition ist die Ursprüngliche des Atoms. Es ist diejenige Stoffmenge bis zu der man ein Element teilen kann, ohne dass sich seine chemischen Eigenschaften verändern bzw. verlieren. Dann wäre dieses "Atom" etwas völlig anderes als das, was "jeder" andere auf dem Planeten darunter versteht, ...
von CD-ROM-LAUFWERK
Dienstag 5. Februar 2019, 12:34
Forum: Offtopic
Thema: Semantik des Synthesebegriffs
Antworten: 40
Zugriffe: 4681

Das Umgekehrte ist der Fall: ein Atom ist definiert als kleinster Teil eines chemischen Elementes, das noch alle chemischen Eigenschaften des Elementes besitzt. Ein Atom hat ganz andere chemische Eigenschaften als eine makroskopische Menge Atome. Eine Verbindung wie Br2 verhält sich ganz anders als...
von CD-ROM-LAUFWERK
Donnerstag 10. Januar 2019, 06:54
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Reaktionskinetik
Antworten: 2
Zugriffe: 1339

Dass die beiden Produktkonzentrationen gleich sein müssen war das, was mir fehlte.
Durch die Folgereaktionen hatte ich den Gedanken scheinbar nie. :oops:
von CD-ROM-LAUFWERK
Mittwoch 9. Januar 2019, 20:15
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Reaktionskinetik
Antworten: 2
Zugriffe: 1339

Reaktionskinetik

Es geht um eine Reaktion mit einigen Folgereaktionen. Ich gehe davon aus, dass die 1. Reaktion im Gleichgewicht steht (also deutlich schneller ist) und habe die Gleichgewichtskonstante dafür, bekomme es aber nicht hin, die Konzentrationen zu berechnen. Es geht um die Reaktion von 2 Methanol zu Dimet...
von CD-ROM-LAUFWERK
Donnerstag 27. Dezember 2018, 19:06
Forum: Offtopic
Thema: zum Jahresende 2018
Antworten: 15
Zugriffe: 2857

Ja, zumindest noch einen guten Rutsch wünsche ich :wink:
von CD-ROM-LAUFWERK
Mittwoch 19. Dezember 2018, 23:56
Forum: Offtopic
Thema: Wissenschaftliche Alltagsfragen
Antworten: 28
Zugriffe: 3337

Bei Li-Ion, egal ob LiFePO4 oder irgendwas anderes, gibt es keinen (relevanten) Memory-Effekt. Den gibt es bei NiCd und daher kommt auch diese "Falschaussage". Wie erhält man die Ladefähigkeit und Lebensdauer eines Akkus am besten? [...] Gemeint sind hier erstmal die Akkus, die in Handys, Computern ...