Die Suche ergab 768 Treffer

von Xyrofl
Sonntag 19. Juli 2020, 15:06
Forum: Organische Chemie
Thema: Fragen zur Wasserdampfdestillation von Ingwer
Antworten: 59
Zugriffe: 5588

Re: Fragen zur Wasserdampfdestillation von Ingwer

Die medizinischen Anbieter sollten die Technik haben um die Gehalte an PAKs sowohl prozesstechnisch (Temperaturkontrolle, usw.) als auch analytisch im Griff zu haben. Teer ist nicht gleich Teer, sondern eine riesige Sammlung verschiedener Produktsorten und auch mit dem Zusatz "Birkenrinde" im Namen ...
von Xyrofl
Samstag 18. Juli 2020, 21:05
Forum: Organische Chemie
Thema: Fragen zur Wasserdampfdestillation von Ingwer
Antworten: 59
Zugriffe: 5588

Re: Fragen zur Wasserdampfdestillation von Ingwer

Trockene Destillation in Glasgeräten finde ich eher verschwenderisch. Man kann das machen, aber es wäre viel besser sich etwas aus Metall zu bauen. Sauber wird derartiges sowieso nicht mehr ohne Weiteres und Salzsäure ist keine oxidierende Säure, ich bezweifle, dass die irgendwas bringt. Laugen löse...
von Xyrofl
Samstag 18. Juli 2020, 13:19
Forum: Anorganische Chemie
Thema: P dotiertes Zinkoxid, durchsichtig.
Antworten: 16
Zugriffe: 841

Re: P dotiertes Zinkoxid, durchsichtig.

Das es mit der Leitfähigkeit (so verstehe ich das jetzt) auch Probleme grundsätzlich gibt wusste ich nicht. Das würde Einbußen in der Produktivität bedeuten nehme ich an, - oder funktioniert das Produkt dann garnicht mehr? Die Leitfähigkeit ist der Dreh- und Angelpunkt bei dieser Technologie, nicht...
von Xyrofl
Samstag 18. Juli 2020, 10:52
Forum: Anorganische Chemie
Thema: P dotiertes Zinkoxid, durchsichtig.
Antworten: 16
Zugriffe: 841

Re: P dotiertes Zinkoxid, durchsichtig.

Ps: ist das so richtig? Elektronenmangel + (p) Elektronenüberschuss - (n) Ja, das ist im Prinzip richtig. Die p-Dotierung heißt so, weil die Leitfähigkeit durch Elektronenlöcher, also durch Mangel von Elektronen im Valenzband entsteht, während die n-Dotierung eine Leitfähigkeit durch zusätzliche El...
von Xyrofl
Freitag 17. Juli 2020, 11:17
Forum: Anorganische Chemie
Thema: P dotiertes Zinkoxid, durchsichtig.
Antworten: 16
Zugriffe: 841

Re: P dotiertes Zinkoxid, durchsichtig.

Also eine p-Dotierung bedeutet doch eigentlich, dass man Löcher in der Bandstruktur erzeugen möchte. Bei Silicium sind die dafür tauglichen Elemente ja literaturbekannt. Silicium hat vier Valenzelektronen und die Si-Atomrümpfe sind vierfach positiv geladen. Nehme ich jetzt Dotierungselemente aus der...
von Xyrofl
Dienstag 26. Mai 2020, 20:49
Forum: Offtopic
Thema: Klimadebatte
Antworten: 60
Zugriffe: 5336

Es ist wohl weniger der Absolutanteil als vielmehr der extreme Verbrauch pro zurückgelegter Strecke oder beförderter Last, der erschreckt und dazu noch das Wachstum dieses besonders umweltschädlichen Sektors. Aus umweltpolitischer Sich würde man sich eher wünschen, dass der Flugverkehr sich ein biss...
von Xyrofl
Donnerstag 21. Mai 2020, 20:21
Forum: Offtopic
Thema: Klimadebatte
Antworten: 60
Zugriffe: 5336

Das CO2 aus dem CaCO3 ist kein Problem, da das beim Aushärten in gleichem Maße wieder gebunden wird Technisch gesehen ist das falsch. Der Zement ist kein einfacher Kalk, d.h. man hat da nicht den einfachen Kalkkreislauf wie bei historischem Kalkputz. Zement wird in der Regel aus Calciumcarbonat und...
von Xyrofl
Montag 18. Mai 2020, 23:50
Forum: Offtopic
Thema: zu SARS-CoV-2 und Covid-19
Antworten: 499
Zugriffe: 32913

Ich meinte mit meinem Kommentar, dass ganz allgemein die Feststellung "Messwert X sagt einen schweren Verlauf voraus" in der Behandlung noch kein Durchbruch ist. Ich habe den Eindruck, dass die stille Post aus einem denkbaren Ansatzpunkt erst eine heiße Spur und dann einen Durchbruch gemacht hat :l...
von Xyrofl
Montag 18. Mai 2020, 15:46
Forum: Offtopic
Thema: zu SARS-CoV-2 und Covid-19
Antworten: 499
Zugriffe: 32913

Die Frage die ich dann sofort habe ist, ob die regelmäßige Urinuntersuchung da irgendeinen Behandlungs Vorteil bringt? Ist nachgewiesen dass Patienten, bei denen man regelmäßig Urin untersucht, aufgrund der dann festgestellten Albuminausscheidung anders behandelt werden und dann weniger Komplikatio...
von Xyrofl
Freitag 15. Mai 2020, 13:32
Forum: Offtopic
Thema: zu SARS-CoV-2 und Covid-19
Antworten: 499
Zugriffe: 32913

Durch was würdest Du denn die Maskenpflicht ersetzen, um die Anzahl der Neuinfektionen gering zu halten? Die Prämisse ist ja falsch. Die Anzahl der Neuinfektionen soll wieder steigen. Die Maskenpflicht wird nicht mit einer anderen Schutzmaßnahme ersetzt sondern mit der Versicherung, dass sowas nich...
von Xyrofl
Mittwoch 13. Mai 2020, 02:54
Forum: Offtopic
Thema: zu SARS-CoV-2 und Covid-19
Antworten: 499
Zugriffe: 32913

Ich finds immer ganz toll, wenn man den absoluten Abgrund ("Syrien") als Maßstab wählt Das warst du. Du hast die ganze Zeit von Diktatur gesprochen. Syrien ist genau das. Eine Diktatur, wo die Menschenrechte nichts gelten, weil andere Interessen (in dem Fall Machtinteressen und Geopolitik) über die...
von Xyrofl
Mittwoch 13. Mai 2020, 00:09
Forum: Offtopic
Thema: zu SARS-CoV-2 und Covid-19
Antworten: 499
Zugriffe: 32913

Irgendwie ist die ganze Debatte gerade ausgesprochen aalig. Was soll dieses pseudophilosophische Grundsatzgerede? Damit haben wir schon viele Seiten verschwendet, weil es beliebig missverständlich ist. Man kann bei einer Pandemie im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes vorübergehend bestimmte Grundre...
von Xyrofl
Montag 11. Mai 2020, 15:42
Forum: Offtopic
Thema: zu SARS-CoV-2 und Covid-19
Antworten: 499
Zugriffe: 32913

Der Charme dieser Schutzmaßnahme ist, dass leichte Masken eine sehr milde, wenig einschränkende Maßnahme darstellen und sich langsam schon herauskristallisiert, dass damit ein gewisser Schutz erreicht werden kann. Wenn man das Tragen mit einem übermäßig strengen Zwang durchsetzt, ist die Maßnahme ni...
von Xyrofl
Freitag 8. Mai 2020, 18:23
Forum: Offtopic
Thema: zu SARS-CoV-2 und Covid-19
Antworten: 499
Zugriffe: 32913

Ich bin ja kein Demograf, aber wieso hat man bei dir mit 80 im Schnitt so eine dramatisch geringe Rest-Lebenserwartung? Ich würde nicht erwarten, dass es dermaßen steil ist, auch bei Vorerkrankungen nicht - die ab 60 ziemlich häufig werden und überhaupt der Grund sind, warum man im Alter so leicht s...
von Xyrofl
Freitag 8. Mai 2020, 14:50
Forum: Offtopic
Thema: zu SARS-CoV-2 und Covid-19
Antworten: 499
Zugriffe: 32913

Hast du bei deinen statistischen Lebenszeitkalkulationen an die Schiefe der Verteilungsfunktion gedacht? Schiefe bedeutet, dass der Mittelwert nicht da liegt, wo das Maximum der Verteilungskurve (Modalwert) liegt und auch nicht in der Mitte (Medianwert). Bei Standardnormalverteilungen fallen die all...