Die Suche ergab 3313 Treffer

von lemmi
Montag 12. September 2022, 14:03
Forum: Spielwiese
Thema: Seltsame Vorschrift
Antworten: 12
Zugriffe: 343

Re: Seltsame Vorschrift

Das ganze war mal ein gängiges Verfahren zur Überführung (Konversion) von Chilesalpeter (Natriumnitrat) in Kalisalpeter. Das wurde gemacht, weil der Chilesalpeter sich nicht zu Schießpulverherstellung eignet, da er hygroskopisch ist. Das Produkt nannte man folgerichtig "Konversionssalpeter". IMG_202...
von lemmi
Samstag 10. September 2022, 10:01
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung
Antworten: 26
Zugriffe: 539

Re: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung

Ich finde, "hobbytauglich" ist sowieso ein fragwürdiger Begriff. Jeder versteht darunter etwas anderes. Nimm meine Aussage nicht allzu ernst :wink: Ich gehe davon aus, dass bei der Darstellung mehrere Faktoren eine Rolle spielen. Möglicherweise ist das, was sich bei dir dunkelblaues gebildet hat, ke...
von lemmi
Samstag 10. September 2022, 00:21
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung
Antworten: 26
Zugriffe: 539

Re: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung

Ich hab jetzt das von dir, @mgritsch, verlinkte Paper gelesen. In den dort zitierten Artikeln bin ich auf ein paar sehr interessante Dinge gestoßen, die ich nächstens mal ausprobiern werde. Unter anderem wird dabei eine vor 130 Jahren aufgestellte Hypothese wiederlegt, die ich hier auch schon mal zu...
von lemmi
Freitag 9. September 2022, 15:10
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung
Antworten: 26
Zugriffe: 539

Re: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung

BJ68 hat geschrieben:
Freitag 9. September 2022, 13:24
https://apothekenwiki.com/enzyklopaedie/sodaauszug/
Da wird direkt auf eine mögliche blaue Färbung durch Cu hingewiesen, interessant! Chrom(III) scheint auch Carbonatokomplexe zu bilden. Zink wird dagegen nicht erwähnt (vermutlich weil es farblos ist).
von lemmi
Donnerstag 8. September 2022, 22:55
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung
Antworten: 26
Zugriffe: 539

Re: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung

Das Verfahren ist ohnehin störungsanfällig: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sodaauszug Naja, "störungsanfällig" ist ein hartes Wort für zwei kleine, mit etwas Aufmerksamkeit leicht beherrschbare Probleme. Aber wenn da wirklich Carbonatokomplexe von Kupfer, Zink etc mit durchgehen würden, das wäre e...
von lemmi
Donnerstag 8. September 2022, 11:59
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung
Antworten: 26
Zugriffe: 539

Re: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung

Die Chemie ist doch ein Fass ohne Boden! Ich hätte nie gedacht, dass Carbonatokomplexe bei einfacher Zugabe von Natriumcarbonat zu Schwermetallsalzlösungen eine Rolle spielen. Ich frage mich, wie man dann in der anorganischen Analytik z.b einen Sodaauszug machen kann? Da müssten doch jede Menge Schw...
von lemmi
Mittwoch 7. September 2022, 21:27
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung
Antworten: 26
Zugriffe: 539

Re: Kupfer: Fällung als Carbonat vs. Komplexbildung

Filtriert man das Kupfercarbonat nach Fällung ohne Carbonat-Überschuss ab, ist das Filtrat trotzdem tiefblau gefärbt (zumindest kräftiger blau als die ursprüngliche Kupfersalzlösung). Sehe ich das richtig, dass es aufgrund der Komplexbildung und der variablen Zusammensetzung des basischen Carbonats...
von lemmi
Mittwoch 7. September 2022, 08:43
Forum: Artikelschmiede
Thema: Synthese von Thymolphthalexon und anderen "Komplexonen"
Antworten: 4
Zugriffe: 274

Re: Synthese von Thymolphthalexon und anderen "Komplexonen"

„Nicht verlässlich“ bedeutet praktisch was? Ein bisschen ungenau oder völlig gaga? Ich müsste nur zwischen 3 oder 4 N im Molekül unterscheiden…. Leider völlig gaga. Der Diazostickdtoff geht in nicht kalkulierbaren Ausmaß als N 2 verloren An eine Molekulargewichtsbestimmung hab ich gar nicht gedacht...
von lemmi
Mittwoch 7. September 2022, 08:31
Forum: Artikelschmiede
Thema: Die Belousov-Zhabotinsky-Reaktion
Antworten: 10
Zugriffe: 638

Re: Die Belousov-Zhabotinsky-Reaktion

Eine sehr meditative Reaktion, nicht wahr?
:)
von lemmi
Dienstag 6. September 2022, 23:25
Forum: Artikelschmiede
Thema: Synthese von Thymolphthalexon und anderen "Komplexonen"
Antworten: 4
Zugriffe: 274

Re: Synthese von Thymolphthalexon und anderen "Komplexonen"

Wow, mal was ganz neues! Schön! Die Verwendung deines neuen Indikators für die Bestimmung von Nickel wäre vom Farbumschlag her jedenfalls besser als Murexid. Hast du mal probiert, ob die ursprüngliche Indikatorfarbe nach Zusatz von EDTA wiederkehrt? Zur Aufklärung der Struktur wirst du wohl deine Ve...
von lemmi
Dienstag 6. September 2022, 23:03
Forum: Artikelschmiede
Thema: Synthese von Antimon(III)-iodid
Antworten: 10
Zugriffe: 296

Re: Synthese von Antimon(III)-iodid

Nein, will keiner! 8) Ich mag solche anorganischen Synthesen. Sozusagen die Chemie in ihrer reinsten Form. Elementar, liiber Watson: man füge zwei Elemente zusammen und erhalte eine Verbindung. Und das Produkt sieht auch noch schön aus. In einem passenden Gläschen zur Schau gestellt macht sich das b...
von lemmi
Dienstag 6. September 2022, 22:24
Forum: Artikelschmiede
Thema: Die Belousov-Zhabotinsky-Reaktion
Antworten: 10
Zugriffe: 638

Re: Die Belousov-Zhabotinsky-Reaktion

Ich habe die Reaktion heute durchgeführt und meine Ferroinlösung DAB7 ausprobiert - Fehlanziege! Die Lösung blieb einfach nut rot. Test der Ferroinlösung mit Silbernitrat: sie enthält Chlorid. Dann habe ich mir eine chloridfreie Ferroinlösung angesetzt und die Reaktion wiederholt. Diesmal liefa lles...
von lemmi
Dienstag 6. September 2022, 14:16
Forum: Artikelschmiede
Thema: Synthese von Tropäolin OOO1
Antworten: 9
Zugriffe: 330

Re: Synthese von Tropäolin OOO1

Wenn man häufiger bei Minustemperaturen arbeiten will, und noch dazu vielleicht eine bestimmte Temperatur halten muss, ist das ganz sicher eine gute Option! :)
von lemmi
Dienstag 6. September 2022, 10:46
Forum: Artikelschmiede
Thema: Synthese von Tropäolin OOO1
Antworten: 9
Zugriffe: 330

Re: Synthese von Tropäolin OOO1

"Cool down" :lol: Ein einfaches Kältebad mit zerstoßenem Eis und ggf Kochsalz wird es auch tun. Ich habe mit so einer Anordnung 10 Sunden lang Temperaturen unter -5°C gehalten um Diammin diaquodichlorokobalt(III)-hydrogensulfat ( Präparat No. 18 ) zu synthetisieren. Muss man halt gelegentlich nachfü...
von lemmi
Sonntag 4. September 2022, 20:25
Forum: Versuche für Kinder & Eltern
Thema: wie aus Blaukraut Rotkohl wird
Antworten: 75
Zugriffe: 9956

Re: wie aus Blaukraut Rotkohl wird

Ich war vor zwei bis drei Jahrzehnten mal auf einem Seminar zur Färbung von Bakterien. Damals sagte die MFA: wenn Ärzte mal Handschuhe anziehen, dann ist es, wenn sie mit Farbstoffen arbeiten... :wink: