Die Suche ergab 1363 Treffer

von Caesiumhydroxid
Mittwoch 20. Februar 2013, 21:58
Forum: Offtopic
Thema: Zugang zu Chemikalien wird beschränkt
Antworten: 33
Zugriffe: 9106

Wäre eine Verfassungklage rein theoretisch machbar oder nicht? Irgendwie muss man sich doch wehren können...
Theoretisch vermutlich schon - praktisch dauert es vermutlich ewig, von den Kosten will ich gar nicht sprechen...
von Caesiumhydroxid
Dienstag 22. Januar 2013, 21:30
Forum: Organik / Anorganik
Thema: Verflüssigung von Schwefeldioxid
Antworten: 11
Zugriffe: 6228

Abkühlen der Ampulle und Öffnen in einer verd. NaOH-Lsg.?
Probleme bzgl. Überdruck sollte es meines Erachtens nach bei einer gekühlten Ampulle nicht geben.
von Caesiumhydroxid
Samstag 19. Januar 2013, 22:45
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Platin löst sich - nicht - in Königswasser?
Antworten: 7
Zugriffe: 4534

Ist der Draht evtl. beschichtet? Rhodium/Iridium z. B. würden nicht von Königswasser angegriffen werden. Hast du eine Salzschmelze bereits in Erwägung gezogen? Natrium-/Kaliumhydrogensulfat würde bspw. Rhodium lösen, Iridium (wobei ich aber nicht davon ausgehe, dass es sich um Iridium handeln könnte...
von Caesiumhydroxid
Montag 14. Januar 2013, 21:47
Forum: Offtopic
Thema: [FOTOS] Schönheiten der Natur
Antworten: 560
Zugriffe: 74702

Schaut sehr gut aus!

Mit welcher/m Kamera/Objektiv wurden die Eis-Bilder gemacht?
von Caesiumhydroxid
Freitag 4. Januar 2013, 15:57
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Missgeschicke
Antworten: 184
Zugriffe: 34907

Wenn der Stopfen wenigstens raus gegangen wäre...nicht einmal das :mrgreen:
von Caesiumhydroxid
Montag 31. Dezember 2012, 15:12
Forum: Spielwiese
Thema: Bulk-Cleaning "Rotes Blutlaugensalz"
Antworten: 5
Zugriffe: 3364

Das klingt plausibel...

Wäre es nicht trotzdem möglich, die Lösung einfach verdunsten zu lassen? Das Berliner Blau sollte sich ja unten Absetzen, worauf sich eine Kristallschicht bilden sollte, die darauf wachsenden Kristalle sollten sich ja recht problemlos entfernen lassen...?
von Caesiumhydroxid
Sonntag 30. Dezember 2012, 20:29
Forum: Spielwiese
Thema: Bulk-Cleaning "Rotes Blutlaugensalz"
Antworten: 5
Zugriffe: 3364

Wie sieht es damit aus, eine kalt gesättigte Lösung herzustellen und anschließend nur zu dekantieren? Anschließendes Verdunsten [wie man das bei derartigen Mengen auch immer gestalten möchte :) ] und das Abtrennen der entstehenden Kristalle sollte ja im Prinzip den selben Effekt erfüllen, und es wär...
von Caesiumhydroxid
Sonntag 9. Dezember 2012, 15:09
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.
Antworten: 2439
Zugriffe: 351434

Kein Fluoresceinderivat? Aber gut, danke :wink:
von Caesiumhydroxid
Sonntag 9. Dezember 2012, 14:47
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: [FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.
Antworten: 2439
Zugriffe: 351434

Auf welchem Weg wurde das Fluorescein-Derivat hergestellt?
von Caesiumhydroxid
Dienstag 27. November 2012, 22:23
Forum: Offtopic
Thema: Sinn und Unsinn aller Art
Antworten: 1290
Zugriffe: 138113

Kann mir jemand das Bild von lemmi erläutern? :oops: :)
von Caesiumhydroxid
Dienstag 30. Oktober 2012, 08:38
Forum: Offtopic
Thema: Interessante Zitate
Antworten: 11
Zugriffe: 2719

Newclears hat geschrieben:
"I did not have sex with this person Monica Lewinsky..."
William Jefferson Clinton
Nicht ganz :)

von Caesiumhydroxid
Freitag 21. September 2012, 18:04
Forum: Offtopic
Thema: Haustier(e)
Antworten: 100
Zugriffe: 12365

Was ist denn die Problematik? Ist es nicht egal, ob man die Maus tötet und sie der Schlange dann zu fressen gibt, oder ob man die Maus der Schlange lebend gibt, was für die Schlange sicherlich natürlicher ist?
von Caesiumhydroxid
Mittwoch 19. September 2012, 20:57
Forum: Offtopic
Thema: Haustier(e)
Antworten: 100
Zugriffe: 12365

Und diese Art der fütterung (zurecht) illegal.
Hast du dazu eine Referenz?
von Caesiumhydroxid
Freitag 14. September 2012, 18:11
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Möglichkeiten von Spektralverfahren
Antworten: 18
Zugriffe: 3951

Ich denke, es wäre sinnvoll in die Richtung "Ich habe ein Probenröhrchen mit verdrecktem Wasser, wie komme ich möglichst unkompliziert an mein Ergebnis?" zu denken - die Durchführung dutzender Titrationen ist eben wirklich nicht neu. Natürlich kann ein Geochemiker - oder wer immer das auch macht - P...
von Caesiumhydroxid
Donnerstag 13. September 2012, 21:59
Forum: User-Vorstellungen
Thema: bin neu hier
Antworten: 7
Zugriffe: 1846

Willkommen!
Also eher physikalisch mit Spektralverfahren.
Diphenylthiocarbazon und die Sache ist gegessen :wink: