Die Suche ergab 989 Treffer

von aliquis
Freitag 1. Juli 2022, 14:01
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe
Antworten: 32
Zugriffe: 362

Re: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe

Sicherlich ist Organik nicht gleich Organik und es macht einen Unterschied, ob man ein Stückchen Holz in die Mischung wirft oder Aceton reinschüttet. Anorganik wird damit vll. etwas sicherer sein, wobei klar ist, dass eine Zugabe von Schwefel-, Phosphor- oder Metallpulver in dem Zusammenhang wohl eb...
von aliquis
Freitag 1. Juli 2022, 00:16
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe
Antworten: 32
Zugriffe: 362

Re: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe

O.k., so langsam werden die Dinge greifbarer. Also Schwefel- + Perchlorsäure. Gut, dann in der Tat ebensowenig hobbytauglich wie Piranha. Aber verträgt sich das denn überhaupt (im Sinne einer lebhaften, aber linear voranschreitenden Zersetzung)? Die beiden Säuren in Verbindung mit organischem Materi...
von aliquis
Donnerstag 30. Juni 2022, 23:58
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe
Antworten: 32
Zugriffe: 362

Re: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe

Ansichtssache.

Zum Hydrogensulfat: klare Frage - klare Antwort. Danke.
Wobei manche Organik ja aber auch den heißen Intensivkontakt mit konz. Schwefelsäure mit Verkohlung quittieren dürfte.
von aliquis
Donnerstag 30. Juni 2022, 23:16
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe
Antworten: 32
Zugriffe: 362

Re: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe

Gibt verschiedene „Rezepte“, idR umfassen sie Schwefelsäure, Perchlorsäure und Katalysatoren wie Hg oder Se. Ich dachte du willst As praktisch nachweisen und bist auf der Suche nach Proben/Methoden. Danke, dass wir wieder vernünftig reden können. Schwefelsäure konz. wäre für mich als Amateurchemike...
von aliquis
Donnerstag 30. Juni 2022, 22:49
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe
Antworten: 32
Zugriffe: 362

Re: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe

Und was ist mit einfach nur wissen wollen, wie das geht? Blosse Freude an der Vermehrung des Wissensschatzes? Hat sowas keinen Platz hier? Erhalten nur entsprechend professionell ausgestattete und gefahr-couragierte User unter Selbstverpflichtung zu praktischer Anwendung/Umsetzung Zugang dazu? :roll...
von aliquis
Donnerstag 30. Juni 2022, 13:49
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe
Antworten: 32
Zugriffe: 362

Re: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe

Hm, interessant. Danke für die Idee. Abgesehen davon, dass das Ganze auch olfaktorisch kein Vergnügen wäre: ist die ölige Marinade evtl. hinderlich? Auf jeden Fall schon nahe an einer Mageninhaltsanalyse - nur halt vor dem Verzehr. Auf Teil 2 Deines Vorschlags verzichte ich gern schon jetzt dankend....
von aliquis
Donnerstag 30. Juni 2022, 03:26
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe
Antworten: 32
Zugriffe: 362

Re: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe

Ist doch gar nicht OT, sondern immer noch genau unser Thema. :) Zum Vorschlag selbst: die Idee klingt einleuchtend. Qualitative Reihentests mit wiederholt negativen Ergebnissen sind jedoch leider nicht so mein Ding, zumindest solange ich nicht wenigstens einmal eine positive Vergleichsprobe hinbekom...
von aliquis
Donnerstag 30. Juni 2022, 02:58
Forum: Organik / Anorganik
Thema: Aufgehender Sternenhimmel
Antworten: 13
Zugriffe: 8037

Re: Aufgehender Sternenhimmel

Vll. stört hier ein fremdes Anion mehr als ein anderes Kation...
von aliquis
Mittwoch 29. Juni 2022, 21:48
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe
Antworten: 32
Zugriffe: 362

Re: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe

daß man Arsen mit Hilde von Eisenhydroxid aus Wasser heraus filtern kann. Die arme Hilde... :wink: Spaß beiseite: Thermalwasser war ja bereits lemmis Idee, das könnte man vor der Probe einfach entsprechend einengen. Leider haben wir sowas hier in der Umgebung nicht. Und dieses Jahr ist auch kein Ur...
von aliquis
Mittwoch 29. Juni 2022, 21:43
Forum: Organik / Anorganik
Thema: Aufgehender Sternenhimmel
Antworten: 13
Zugriffe: 8037

Re: Aufgehender Sternenhimmel

Der Test mit Bariumchlorid war deutlich positiv - und zwar bereits in der Bromwasserstoffsäure (dachte mir sowas nämlich schon). Mit Silbernitrat ein gelblich-weißer Niederschlag von Bromid. Chlorid kann von nirgendwo her hineingekommen sein, wäre ja aber auch gar nicht störend. Alle beteiligten Edu...
von aliquis
Mittwoch 29. Juni 2022, 21:26
Forum: Synthesen
Thema: Synthese von Eisen(II)-oxalat
Antworten: 76
Zugriffe: 3722

Re: Synthese von Eisen(II)-oxalat

Bei Einsatz von Oxalaten kommt es im Überschuss leicht zur Rückauflösung durch Komplexbildung.
Wenn dieser an der Luft oxidiert und anschließend noch Licht ausgesetzt ist, sind auch photochemische Prozesse vll. nicht auszuschließen.
von aliquis
Mittwoch 29. Juni 2022, 18:05
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe
Antworten: 32
Zugriffe: 362

Re: Mögliche Analyten für einen gefahrenarmen Arsen-Nachweis per Marsh-Probe

Bereits ausprobiert: meine Zinkgranalien sind zu rein, Baumarktstahlblech enthält (geruchsmässig deutlich wahrnehmbar) etwas P, aber auch kein As. Waselowsky wäre eh meine Vorlage gewesen. Denke noch über Sud vom Reis nach, der würde aber wohl beim Einengen ziemlich wild schäumen aufgrund der Stärke...
von aliquis
Mittwoch 29. Juni 2022, 17:38
Forum: Organik / Anorganik
Thema: Aufgehender Sternenhimmel
Antworten: 13
Zugriffe: 8037

Re: Aufgehender Sternenhimmel

Nun ja, ich wollte erstmal nutzen, was ich da habe. Die Beschaffung einer anderen günstigen UV-Lampe wäre im Zweifelsfall aber nicht das Problem. Das Gleiche beim Magnesiumbromid. Deine Anleitung kenne ich natürlich. Aber ich habe kein Ammoniumbromid zur Hand (wird zudem nicht oft angeboten und habe...
von aliquis
Dienstag 28. Juni 2022, 23:52
Forum: Organik / Anorganik
Thema: Aufgehender Sternenhimmel
Antworten: 13
Zugriffe: 8037

Re: Aufgehender Sternenhimmel

Bei mir hat der Versuch leider nicht funktioniert. Dafür mache ich zwei Fehlerquellen aus: 1. Mein selbsthergestelltes Magnesiumbromid war mit Magnesiumsulfat verunreinigt. 2. Ich habe nur eine kleine UV-Diodenlampe von Kosmos zur Verfügung, Wellenlänge unbekannt. Liege ich mit meinen Vermutungen ri...