Die Suche ergab 60 Treffer

von EDTA
Dienstag 15. September 2020, 16:23
Forum: Synthesen
Thema: 9,10-Bis(phenylethinyl)anthracen (BPEA)
Antworten: 10
Zugriffe: 8123

Re: 9,10-Bis(phenylethinyl)anthracen (BPEA)

Kann man die Reaktion auch mit Kupfer(I)chlorid statt -iodid und Pyridin statt Triethylamin durchführen?
von EDTA
Samstag 22. August 2020, 16:44
Forum: Offtopic
Thema: zu SARS-CoV-2 und Covid-19
Antworten: 493
Zugriffe: 27339

Re: zu SARS-CoV-2 und Covid-19

Nach meinen Infos hat Pok recht, wenn ich in einem Biolabor bin die mit Viren arbeiten genügen Masken nicht. Hängt von der Biologischen Schutzstufe ab. Mit nicht-humanpathogenen Erregern (z.B. Canine Adenovirus 1) gelten andere Vorschriften als im Umgang mit Ebola Viren. Diese "Raumanzüge" sind mir...
von EDTA
Montag 20. April 2020, 01:19
Forum: Offtopic
Thema: Chemie und Youtube!
Antworten: 2
Zugriffe: 467

von EDTA
Freitag 27. März 2020, 20:36
Forum: Artikelschmiede
Thema: Der Umgang mit und die Instandhaltung von Vakuumapparaturen
Antworten: 10
Zugriffe: 752

Ich würde bei den Drehschieberpumpen auf Gasballast und Ölnebelabscheider eingehen. Ich lasse meine Pumpe (RZ 6 der Firma Vacuubrand) vor Verwendung 15-30 min mit abgesperrtem Hahn vorwärmen und nach Verwendung noch mal so lange mit Gasballast laufen. Irgendwo habe ich einmal gelesen, dass durch bei...
von EDTA
Dienstag 21. Januar 2020, 18:18
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: Chemikalienliste
Antworten: 48
Zugriffe: 4198

Ich habe in Österreich in einer Apotheke Kaliumnitrat legal erworben.
von EDTA
Montag 20. Januar 2020, 15:25
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: DC Platten selbst herstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 1269

- Ein Blick auf die MN Referenzplatte sagt mir dass da von der Arbeits-Technik her noch Verbesserungspotenzial ist. Du hast mit dem Auftrag schon ein Loch in die Platte gebohrt, das ist für die Trennleistung nicht optimal. Die relativ langgezogenen Striche lassen auch auf relativ viel Restwasser in...
von EDTA
Donnerstag 16. Januar 2020, 23:30
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: DC Platten selbst herstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 1269

Ich habe einen ersten Versuch gewagt. In aller Kürze: Die Trennleistung ist besser als erwartet, aber schlechter als gehofft. Nach dem jetzigen System für analytische Zwecke unbrauchbar, aber präparativ kann ich mir das Vorstellen. Die Langfassung: Ich habe Objektträger (75 mm x 26 mm) mit Wasser un...
von EDTA
Mittwoch 15. Januar 2020, 20:08
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: DC Platten selbst herstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 1269

@Cumarinderivat: Egon Stahl war genau das richtige Stichwort. Es gibt ein Buch von ihm nur über Dünnschichtchromatographie, in dem auch das Herstellen von DC Platten ausführlich beschrieben ist. @mgritsch: So ein Extrakt ist schnell gemacht und einfach detektierbar, das werde ich am Anfang gleich pr...
von EDTA
Mittwoch 15. Januar 2020, 10:20
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: DC Platten selbst herstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 1269

Ich werde das morgen probieren. Mal sehen, ob ich es schaffe analytische Platten mit reproduzierbaren RF Werten und ggf. gleichmäßige Schichtdicken für präparative Trennungen zu produzieren. Gibt es irgendeinen Standard zur Ermittlung der Trennleistung? Oder einen gut dokumentierten RF Wert einer Su...
von EDTA
Sonntag 12. Januar 2020, 23:13
Forum: Allgemeines zur Chemie
Thema: DC Platten selbst herstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 1269

DC Platten selbst herstellen

Hallo, hat jemand Erfahrung in der Selbstherstellung von DC-Platten? Ist da eine (präparative) Trennung überhaupt sinnvoll möglich? Ich habe mir schon öfters gedacht, dass eine präparative DC zur Gewinnung von sauberen Proben zur NMR-Messung nicht blöd wäre (in einschlägigen Lehrbüchern wird beschri...
von EDTA
Freitag 3. Januar 2020, 19:35
Forum: Chemikalien
Thema: Molsiebe
Antworten: 59
Zugriffe: 7009

Ich habe irgendwann gehört, dass man Molsiebe auch ohne Vakuum in einer Mikrowelle entwässern kann. Ich habe das einmal probiert noch nach 2 Minuten bei 700 W wurden sie bis zur Rotglut erhitzt. Werden sie dadurch zerstört? Hat das jemals irgendwer getestet? Die Adsorbtionseigenschaften von dem gegl...
von EDTA
Samstag 2. November 2019, 13:46
Forum: Artikelschmiede
Thema: Synthese von Anilin
Antworten: 25
Zugriffe: 2713

EDIT: hab# deine letzten drei Bilder mal gedreht! :wink: Wo hast du das eigentlich gemacht? Der Hintergrund sieht aus wie eine Aussenfassade ... 8) So einen Rotationsverdampfer bräuchte ich auch ... :roll: Ja vielen Dank! :D Ich habe das tatsächlich draußen gemacht. Ich habe da eine überdachte Tera...
von EDTA
Freitag 1. November 2019, 10:00
Forum: Artikelschmiede
Thema: Synthese von Anilin
Antworten: 25
Zugriffe: 2713

@lemmi Das ist kein spezieller Ballon. Du hast absolut recht, dass da erhebliche Verluste auftreten. Mangels feiner Druckminderer bzw. Durchflussmeter war es mir nicht möglich, den Wasserstoff direkt aus der Druckgasflasche einzuleiten. Wäre natürlich eleganter und um einiges effizienter. @mgritsch:...
von EDTA
Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:03
Forum: Artikelschmiede
Thema: Synthese von Anilin
Antworten: 25
Zugriffe: 2713

Den Destillationssumpf habe ich nicht mehr, da die Synthese schon ein paar Wochen zurückliegt. An die Bildung eines roten Feststoffes kann ich mich erinnern. Dieser ist aber erst bei der Vakuumdestillation entstanden, nach dem Filtrieren bzw. Abrotieren war die Lösung noch nicht rötlich gefärbt. Wen...
von EDTA
Donnerstag 31. Oktober 2019, 18:36
Forum: Artikelschmiede
Thema: Synthese von Anilin
Antworten: 25
Zugriffe: 2713

Bezüglich der DC: Natürlich ist das nicht einwandfrei, die Laufmittelfront nicht zu markieren (sie ist nicht durchgelaufen). Nach 22h Reaktionszeit und das verschwinden des Geruchs nach Nitrobenzol habe ich im Eifer des Gefechts das Einzeichnen nicht gemacht. Das ist aber m.E. nicht katastrophal, da...