SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 01.01.2017
Beiträge: 17
Artikel: 0
Hut ab - eine geniale Idee mit der Mikrosammlung!
Ich bin den umgekehrten Weg gegangen und habe nach den Elementen in größeren Stücken gesucht.
Angefangen hat es mit einem Wolframdraht aus einer Glühbirne und dann steigerte es sich zu regalbödenbiegenden Brocken.

Hier habe ich ein Foto vom Iod, genau ein Mol I2, also gut 254 g, in einer Ampulle und Thallium, ein Barren mit 2,6 kg, den ich als Direktimport aus China bekam.

Das Iod wurde unter Argon in eine gereinigte und peinlich getrocknete Ampulle gefüllt, dann abgeschmolzen und der Inhalt dann bei 150 °C geschmolzen und langsam abgekühlt. So entstanden sehr schöne glänzende und rasiermesserscharfe Kristalle.

Thallium ist hier in einem "Aquarium" unter einer Schutzflüssigkeit, weil es sonst schnell grau anlaufen würde. Die weicht leider das Silikon auf, mit dem ich den Pott zusammengeklebt habe, so dass der Barren demnächst in eine Trennkammer für Dünnschichtchromatographie umziehen wird, die aus einem Stück besteht. Sieht auch noch besser aus

Grüße vom
Dr. Death




Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Dr. Death anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2015
Beiträge: 370
Artikel: 1
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Schöne Exemplare!

Ich habe hier noch einen massiven block Aluminium (ca.4 kg), der steht aber nicht in der Elementesammlung sondern bei anderen "Metallrohstoffen".


LG
Lithiumoxalat

PS: Ich muss jetzt mal auf die Suche von Lantanoiden gehen, irgendwie sieht diese leere Reiht in meiner Sammlung etwas komisch aus.

_________________
"Ohne Schrott im Haus, kommt der Erfinder nicht aus!"
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Lithiumoxalat anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2288
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Hallo Dr. Death, dei Thallium erinnert mich an die alten Anatomie-Sammlungen an der Uni Smile . Wenn man so ein Periodensystem zusammenstellen will braucht man vermutlich ein eigenes Zimmer dafür. Wie weit bist du denn mit der Sammlung gekommen?

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 01.01.2017
Beiträge: 17
Artikel: 0
Hallo Lemmi,

inzwischen habe ich alle Elemente, die irgendwie erhältlich sind.
Trotzdem suche ich weiter.
Als ich vor ...zig Jahren meinen Wolframdraht aus der Glühbirne geholt hatte, dachte ich: "Toll, schon mehr als ein Prozent der Sammlung zusammen!" Aber da irrte ich. Es ist etwa so wie mit dem Sammeln von Mineralien. Man hat sein Spezialgebiet, aber es gibt da draußen immer noch bessere Stücke.
Mit meiner einfachen Ausrüstung versuche ich, professionelle Elementehändler, die von solchen Idioten wie mir leben, qualitätsmäßig auf gleicher Höhe zu erreichen (z.B. RGB Research), wobei ich so alltäglichen Elementen wie Jod oder Schwefel möglichst neue ästhetische Aspekte entlocken möchte. Das Periodensystem als Kunstwerk sozusagen.

@Lithiumoxalat: Solche Riesenstücke wie ein großer Aluminiumbarren sind was Feines! Dann braucht man für das Periodensystem ein ganzes Zimmer.
Das mit den Lanthaniden ist kein großes Problem. Da müssen sich nur ein paar Sammler zu einer Einkaufsgemeinschaft zusammentun und direkt importieren.

Grüße vom
Dr. Death
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Dr. Death anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2015
Beiträge: 370
Artikel: 1
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Etwas Blei:




Das sind ca 10 kg Walzblei, allerdings wird dieses nicht in meiner Elementesammlung stehen bleiben, da ich dieses zum abschirmen von Röntgenstrahlen einsetzen werde.

LG
Lithiumoxalat

_________________
"Ohne Schrott im Haus, kommt der Erfinder nicht aus!"
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Lithiumoxalat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.02.2016
Beiträge: 68
Artikel: 0
Alter: 43
Ist Dachdeckerblei Wink
Wahrscheinlich seit kurzem nicht mehr erlaubt Wink Bei mir war eine Abwsserrohr mit sowas gebastelt/unwickelt an einem y-Stück zur Abdichtung.
Wuchtgewichte an Autoreifen sind ja auch erst seit ca. 2 Jahren aus Blei verboten und jetzt aus Sn-Legierung.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von zweitens anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2015
Beiträge: 370
Artikel: 1
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Wuchtgewichte sind seither meist aus recht reinem Zn (steht sogar darauf), und somit auch praktisch...

_________________
"Ohne Schrott im Haus, kommt der Erfinder nicht aus!"
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Lithiumoxalat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 899
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
@Dr.Death, ist ja richtig klasse- das Jod und das Thallium!

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 28.02.2011
Beiträge: 48
Artikel: 0
Wohnort: Heidenheim
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 43
Ausschnitt meiner Sammlung. Leider bekomm ich die Bilder nicht schärfer zustande. Embarassed
Sollte es jedoch irgend jemanden ernsthaft interessieren Details erkennen zu können, kann ich einzelne Quader natürlich nochmal extra knipsen und einstellen.

Ich hab inzwischen 32 Elemente auf diese Art in solche Quader eingegossen.
Die Quader bestehen zum größten Teil aus Polyesterharz, einige auch aus Epoxidharz.
Die Beschriftung ist eingebettet. Sie ist aus Folie für Tageslichtprojektoren gemacht.





_________________
Volksvertreter vertreten das Volk so gut, wie ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Lieber stehend sterben, als kniend Leben
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von TStift anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 899
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
Hallo @TStift,

ich komme aus dem Staunen fast nicht mehr raus.... Super Sammlung!

Was sind das für tolle farbige Verbindungen auf dem zweiten Foto?

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 28.02.2011
Beiträge: 48
Artikel: 0
Wohnort: Heidenheim
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 43
Danke.

Das oben ist meine "kleine Farbvielfalt". Laughing
Meist Salze, manche in "besseren Zeiten" noch gekauft, manche selbst gemacht.
Mal sehen ob ich es zusammen bekomme.
Obere Reihe: Kupfer II-acetat; Nickelsulfat (Kristall); Magnesiumsägespäne; Kupfersulfat; Chrom (III)-oxid; Eisen (II)-sulfat; Kaliumdichromat; Ammonium..... ;gelbes Blutlaugensalz; Eisen (III)-sulfat; Schwefelkristalle (selbst gezüchtet mit Xylol als Lösungsmittel. Schweinearbeit und dauert laaaaaange); Cobalt (II)-sulfat; Preussisch Blau; Kupfer (II)-Chlorid

Die untere Reihe erspare ich euch jetzt mal, bevor sich wer zu Tode langweilt. Sollte etwas von Interesse sein, einfach fragen.





NACHTRAG: Hier noch mal eine etwas besser gelungene Aufnahme. Das war einer meiner ersten Quader welche ich gemacht habe, der dürfte jetzt gute 6 Jahre alt sein. So sehen die aus. Das Material entwickelt im lauf der Jahre übrigens einen leichten Gelbstich, an dem ich aber wahrscheinlich durch mein rauchen hier im Zimmer nicht ganz unschuldig bin.


_________________
Volksvertreter vertreten das Volk so gut, wie ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Lieber stehend sterben, als kniend Leben
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von TStift anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 899
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
Danke für die Erläuterung! Da lag ich mit "meiner Deutung" der Salze gar nicht so falsch... Wink Wie z. B. mit dem Kaliumdichromat und Cobalt(II)-sulfat ....

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 28.02.2011
Beiträge: 48
Artikel: 0
Wohnort: Heidenheim
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 43
Japp Cool
Direkt unter dem Cobaltsulfat ist übrigens Cobaltchlorid. Gab es damals beides noch im Shop von Herrn Behner einfach so zu kaufen. Und noch viele andere Sachen von denen man heute nur noch träumen kann. Chromsalze, Bromate und weitere Cobaltsalze nur als kleines Beispiel genannt.
Schade dass ich seinerzeit nichts weiter "Exotisches" gekauft hab als je eine Kleinstmenge von den beiden genannten.
Der Shop ist ja nun inzwischen auch Geschichte wie so vieles.
Wenn man´s denn immer vorher wüsste. Crying or Very sad

_________________
Volksvertreter vertreten das Volk so gut, wie ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Lieber stehend sterben, als kniend Leben
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von TStift anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 60
Artikel: 0
Wohnort: Wien
TStift hat Folgendes geschrieben:
Wenn man´s denn immer vorher wüsste. Crying or Very sad


Man kann daraus nur lernen: beim Einkaufen solcher Dinge gilt uneingeschränkt "besser man hat es und braucht es nicht als umgekehrt..:"
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 28.02.2011
Beiträge: 48
Artikel: 0
Wohnort: Heidenheim
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 43
Hey, so ein modernes Handy-Dings macht ja einigermaßen passable Fotos !
Was man nicht alles verpasst, wenn man sich mal schlappe 15 Jahre nicht für Technik interessiert. Faszinierend. Laughing
Da könnt ich doch glatt nach und nach alle Quader einstellen.

Ihr seid hiermit Zeuge meiner Premiere: Meine ersten Handybilder.










_________________
Volksvertreter vertreten das Volk so gut, wie ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Lieber stehend sterben, als kniend Leben
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von TStift anzeigenPrivate Nachricht senden
Wie sieht eure Elementensammlung aus??
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 9 von 9  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen