SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 12.01.2010
Beiträge: 917
Artikel: 7
Wohnort: neben dem Brutschrank
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 21
So, hier jetzt auch mal mein Lab nach dem Umbau im Dezember:


Komplett neue Arbeitszeile mit Laborabzug. Als unterbau ein selbst gebauter Säureschrank (mit den wichtigsten Säuren für die alltägliche Arbeit). Daneben rechts der Unterschrank des Abzugs mit Kühlwasserpumpe und Vakuumpumpe.


Gegenüber ist der Elektrophorese-Arbeitsplatz mit Kammern, Netzteil und den Färbelösungen.


Sicherheit muss sein. Hier direkt neben dem Eingang. Draußen ist außerdem eine Notdusche. Im Gefrierschrank befinden sich biologische Reagenzien bei -21 °C.


Die Hängeschraänke sind neu mit Chemikalien für die Mikroskopie und Büromaterial. Links ist meine Sicherheitswerkbank,


Arbeitsplatz.


Arbeitsplatz mit Brutschrank.


Lagerraum: Chemikalienschränke (Feststoffe)


Lagerraum: Glas und Geräte (bei weitem nicht alles)


Lagerraum: Neuer Asecos-Schrank (Feuerschutz) für Lösemittel und brennbare organische Stoffe


Lagerraum: Geöffneter Schrank

_________________
"I miss the 80s, damnit. Reagan was president, America was on the rise, country was real country, and obama was still in kenya..."

Tumblr
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Dimethylsulfoxid anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 863
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
Aber hallo Josh! Mr. Green Sehr professionell das Ganze!

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2015
Beiträge: 320
Artikel: 1
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Du hasst ja wirklich ein Professionelles, sehr schönes Labor!!!

Davon kann ich leider nur träumen Sad Crying or Very sad

Und sehr schön aufgeräumt!

Ich muss meine Sachen alle in einer Ecke im Keller machen...

mfG
Lithiumoxalat.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Lithiumoxalat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.12.2014
Beiträge: 22
Artikel: 0
Wohnort: NRW
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Richtig gute Ausstattung für ein Hobbylabor.

_________________

"Wo kämen wir hin, wenn alle sagten,
wo kämen wir hin und niemand ginge,
um einmal zu schauen,
wohin man käme,
wenn man ginge."
[Kurt Marti]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pyren anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.07.2009
Beiträge: 424
Artikel: 9
Wohnort: MV
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Jetzt möchte ich auch mal einige Bilder von meinem neuen Labor posten.
Es befindet sich zwar noch im Aufbau aber das wird noch.










Nicht der Renner, aber ich habe alles was ich brauche und kann mich ordentlich austoben.

Und das beste ist, das hinter den Fenstern, an denen die Labortische stehen noch eine Riesige Halle ist, welche ich super nutzen kann Very Happy

_________________
Mit freundlichen Grüssen,
iTim
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von iTim anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2015
Beiträge: 320
Artikel: 1
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Sieht gut aus!

An was für einer Synthese bist du denn im ersten Bild dran? (die Anlage, die an der Gasflasche ist)

mfG
Lithiumoxalat.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Lithiumoxalat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.07.2009
Beiträge: 424
Artikel: 9
Wohnort: MV
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Das ist meine Algenzucht

_________________
Mit freundlichen Grüssen,
iTim
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von iTim anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2015
Beiträge: 320
Artikel: 1
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
iTim hat Folgendes geschrieben:
Das ist meine Algenzucht


Wahrscheinlich für deine Vibrio Fischeri...

mfG
Lithiumoxalat.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Lithiumoxalat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.07.2009
Beiträge: 424
Artikel: 9
Wohnort: MV
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
nein Very Happy
Ist ein separates Projekt.
Möchte mit den Algen Wasserstoff gewinnen.
Aber nur als kleinen Versuch.

_________________
Mit freundlichen Grüssen,
iTim
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von iTim anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 12.01.2010
Beiträge: 917
Artikel: 7
Wohnort: neben dem Brutschrank
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 21
Mal hier ein Update:


Neuer Unterbauschrank für brennbare Flüssigkeiten. Ist direkt an der neuen Absaugung angeschlossen. Zudem ist eine Abzugshaube jetzt über dem Arbeitsplatz.
Der Brutschrank hat jetzt auch eine Absaugung.


Auch den Clean Bench hat nun eine Absaugung nach draußen. Zwar sind in der Sicherheitswerkbank zwei HEPA-Filter verbaut, was auch gut gegen Mikroorganismen und Partikel schützt, jedoch nicht gegen gesundheitsgefährdende Dämpfe. Da in der Werkbank nicht grade wenig Desinfektionsmittel verwendet wird, roch das Labor immer stark danach. Das ist jetzt nicht mehr so, endlich.


Hier sind zwei weitere Schönheiten, zum einen ein Roti und zum anderen ein Schüttelinkubator für Flüssigkulturen.


Man sieht, es platzt leider aus allen Nähten.


PSE-Poster und links ein Thermocycler.

#
Tja, was soll man dazu noch sagen: eine Tür.

_________________
"I miss the 80s, damnit. Reagan was president, America was on the rise, country was real country, and obama was still in kenya..."

Tumblr
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Dimethylsulfoxid anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 02.01.2016
Beiträge: 272
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Da ich inzwischen doch schon so einiges hier im Forum gepostet habe, sind hier mal noch ein paar Fotos von meinem Labor:


Der Hauptarbeitsbereich. Links im Regal ist die "pharmazeutische" hälfte, da stehen die Ganzen Grundstoffe für meine Salben, Cremes, Tinkturen etc.
In der rechten Hälfte befinden sich Gebrauchsmaterial wie Bechergläser, Uhrgläser und Spatel, leere Kleingebinde, Anorganische Salze, Messkolben und Unterlagen sowie Sicherheitsdatenblätter (in den Ordnern).
Auf dem Tisch befinden sich eine Feinwaage, selbstgebaute UV-Kammer für DC, Arbeitsplatte (sie dunkle Farbe kommt von einem Unfall mit Silbernitrat Wink ) sowie der Rotationsverdampfer.
Zuletzt stehen unter dem Tisch noch eine Gasflasche mit Anschluss am Tisch und im Abzug, sowie ein Umlauf-Thermostat (-15 bis 100 Grad) für den Roti.


Einmal der Abzug als Ganzes ...


... und einmal nur der Chemikalienschrank. Die sind aufgeteilt in Säuren, Basen, org. LM, sonstige organische Substanzen sowie Oxidationsmittel.
Alle Mengen größer als 1 L sind ausgelagert (mit einer einzigen Ausnahme).


Hier sind die Anschlüsse am Abzug. Von hinten nach vorne: Gasanschluss, Strom, Vakuumpumpe, Woulffsche Flasche, Wasseranschluss (gelb). Die Vakuumpumpe kann wahlweise an Abzug, Roti oder beides angeschlossen werden.
Edit: Das schwarz-orangene ist das Abwasser.


Das ist mein Glasgeräte- und Kleinkramschrank. Mit DC-Zubehör, allen Kolben, Messzylindern, ...
Oben drauf stehen zwei Magnetheizrührer (mit und ohne Wasser-/Ölbad) und leere Flaschen (letzteres auch noch neben dem Schrank), sowie links auf dem Kasten die Trockenmittel. Der Kasten ist mein Giftschrank (Stahlblech-Arzneischrank).


Und zuletzt noch mein größter Schatz (wenn auch noch nicht vollends betriebsfähig). HPLC mit Computer, rechts davon noch meine Analysenwaage, Vollpipetten und eine Schmelzpunktapparatur.

Tja, ist alles schon ziemlich voll. Ich räum immer mal wieder um, um alles unterzukriegen Wink.

Liebe Grüße,
Florian

_________________
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cumarinderivat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 863
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
Super Labore habt ihr.....!

Wenn ich dran denke, dass mir vor 40 Jahren unter anderem Mutters ausrangierter alter Küchenschrank zur Aufbewahrung von Chemikalien diente Wink :



Einen Abzug habe ich nie gebraucht. Entweder wurde das große Fenster voll aufgekippt oder im Freien experimentiert.

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 02.01.2016
Beiträge: 272
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Haha, mein Schrank ist aus dem Sperrmüll vom Nachbar Wink!

LG,
Florian

_________________
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cumarinderivat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2013
Beiträge: 175
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 19
Na das Labor kann sich doch sehen lassen, Cumarinderivat. Genügend Platz und Gerätschaften hast du ja scheinbar, da kann man auf weiteres gespannt sein.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Stepfan anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4494
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ich kann mich Stepfan nur anschließen. Schönes Lab Florian. Wie ich sehe jetzt auch mit Roti (jetzt brauche ich mir den Kommentar ja nicht mehr zu sparen Mr. Green). Ich denke du wirst recht schnell merken wie angenehm es ist, wenn man Lösungsmittel am Roti abziehen kann, das geht schon beim Aufbereiten von z.B. Waschaceton los und zieht sich über das Einengen von Reaktionsmischungen, Trocknen von Feststoffen bis zum Einrotieren stark verdünnter Fraktionen bei der Säulenchromatographie. Es geht einfacher, schneller, effizienter und man kann oft viel mehr Lösungsmittel rückgewinnen, als wenn man es jedes mal von Hand destillieren müsste, worauf man oft nicht unbedingt die Lust hat.

Bin sehr gespannt was da noch alles kommt. Smile

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Wie sieht euer Labor aus?
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 63 von 64  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen