SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 21.04.2016
Beiträge: 3
Artikel: 0
Wohnort: Freiburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
@glaskocher:

Ich danke dir. Jetzt habe ich es komplett kapiert. Also die Fest-/Wasserprobe wird direkt verbrannt und dann nach der Prozessierung durch die verschiedenen Prozessabschnitte wird simultan gemessen.

Das mit dem Saltzman (<-hoffentlich richtig Very Happy ) ist auch interessant - aber heutzutage wird es schon eher mit den Geräten gemacht oder? Falls es noch mit diesem Reagenz gemacht wird - wie macht man das? Wird das titriert und dann berechnet?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Heinz anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2378
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Okay, dieses Reagenz kenne ich. Dass das einen Eigennamen hat war mir aber neu.

Die mir bekannte photometrische Nitratbestimmung funktioniert mit Salicylsäure und konz. Schwefelsäure.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Wasseranalyse - Nitrat
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen